„Die Spieler brauchen eine Pause“

Ein bisschen Freizeit

Bremen - Erst das Trainingslager auf Norderney, dann das gleiche im Zillertal und anschließend jeden Tag Training in Bremen – die Werder-Profis kamen in dieser Vorbereitung bislang kaum zur Ruhe. Bis heute.

Trainer Thomas Schaaf gestattet seinen Spielern einen freien Tag. „Wir haben gut gearbeitet, waren viel unterwegs, da brauchen die Spieler auch mal eine Pause“, erklärt Schaaf und weist dabei auch auf das kommende Wochenende hin. Da ist Werder richtig gefordert. Am Samstag steigt in Hamburg das Halbfinale im Liga-Total-Cup gegen die Bayern (18.35 Uhr), am Sonntag folgt das kleine oder das große Finale gegen Borussia Dortmund oder den Hamburger SV. Noch am Abend fliegen die Bremer dann ins Trainingslager nach Donaueschingen. Dort soll das Team den Feinschliff bekommen. Das erste Pflichtspiel steht am 19. August im DFB-Pokal bei Preußen Münster an. · kni

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Junuzovic vor der Rückkehr

Junuzovic vor der Rückkehr

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare