Bilanz korrigiert

Bremen - Jetzt hat die Polizei ihre vollständige Bilanz des Nordderby-Einsatzes veröffentlicht. Und es ist mehr passiert als zunächst vermeldet. So ist mittlerweile die Rede von 34 statt von nur 17 vorläufigen Festnahmen.

18 Mal waren Hamburger betroffen, 16 Mal Bremer Fans. Bis gestern wurden 20 Strafverfahren eingeleitet. In der Nähe des Stadions wurde eine Gaststätte verwüstet, als Bremer auf Hamburger Anhänger trafen. Das Personal hatte sich aus Angst eingeschlossen. Ein Polizist wurde bei dem Einsatz am Kopf verletzt. Insgesamt trugen zwölf Beamte zumeist leichte Blessuren davon. · csa

Schwesig nach Schwerin, Barley Ministerin, Heil SPD-General

Schwesig nach Schwerin, Barley Ministerin, Heil SPD-General

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Meistgelesene Artikel

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Kommentare