Hollerbach und Skripnik

Sie loben sich

+
Bernd Hollerbach (Würzburger Kickers)

Bremen/Würzburg - Wenn diese beiden Trainer sich heute vor dem Spiel nicht in den Armen liegen… Jedenfalls haben Viktor Skripnik und Bernd Hollerbach jede Menge Nettigkeiten vor dem Aufeinandertreffen im DFB-Pokal ausgetauscht.

„Über ihn braucht man wirklich nicht viel zu sagen, jeder kennt ihn und seine Karriere“, sagte Werder-Coach Skripnik über Würzburg-Coach Hollerbach und lobte: „Er ist topfachkompetent, er hat eine gute Mannschaft gemacht.“ Und umgekehrt hörte sich das dann in einem Interview bei „transfermarkt.de“ so an: „Es ist kein Geheimnis, dass Viktor für die Werder-Mannschaft sehr wertvoll war – ein super Fußballer. Und obwohl er das genau wusste, hat er es nie an die große Glocke gehängt. Er ist kein Lautsprecher, sondern ein harter Arbeiter. Das imponiert mir. Ich freue mich, Viktor wiederzusehen. Aber Schluss jetzt, ich will ihn nicht zu sehr loben, schließlich waren wir immer Gegner.“ Damals bei den Nordderbys zwischen Werder und dem Hamburger SV. Beide beendeten 2004 ihre Karriere. Inzwischen sitzen die 45-Jährigen auf der Trainerbank. Hollerbach war viele Jahre Assistent von Felix Magath. Seit einem Jahr ist er Chef – und dafür zu seinem Heimatverein Würzburger Kickers zurückgekehrt.

kni

Mehr zum Thema:

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Bundesliga Rückrunde: Das erste Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das erste Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare