Benefizspiel in Nordenham

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Drittligist Werder II bestreitet heute Abend (19.00 Uhr) im Plaatweg-Stadion in Nordenham ein Benefizspiel gegen den TSV Abbehausen.

Grund ist der Tod des erst 21-jährigen Julian Röben, der beim Training der Abbehausener zusammengebrochen war und wenig später starb. „Vor einigen Wochen ist man an uns herangetreten und hat uns von dem tragischen Tod erzählt. Wir haben natürlich nicht lange überlegt und hoffen, dass wir mit unserem Auftritt ein wenig helfen können“, sagte Trainer Thomas Wolter.

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare