Bruder-Duell ist möglich

+
Felix Kroos hat seine Verletzung auskuriert und hofft auf einen Einsatz gegen die Bayern.

Bremen - Sollte es jetzt endlich klappen – das erste Duell der Kroos-Brüder? Werder-Coach Robin Dutt machte dem Bremer Kroos, also Felix (23), gestern Hoffnung, dass er morgen mit nach München reisen darf und dort am Samstag auf seinen Bruder Toni (24) trifft.

„Er ist wieder im Mannschaftstraining, also hat er auch die Chance, dabei zu sein“, meinte Dutt. Kroos war zuletzt wegen einer Knieverletzung ausgefallen. Bislang waren die Bruderduelle immer ausgefallen, weil meistens Felix Kroos nicht fit war. kni

Mehr zum Thema:

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Kommentare