Werder holt Punkt bei den Bayern

+

München - Viele Chancen, nur die Tore fehlten: Nach einer starken Leistung hat sich Werder Bremen mit einem 0:0 bei Bayern München einen Punkt erkämpft.

Mit den Neuzugängen Wesley und Mikael Silvestre begannen die Gäste von der Weser offensiv und hatten zu Beginn viel Pech. Nach einem Freistoß von Marko Marin köpfte Sebastian Prödl den Ball an den Pfosten, von wo aus er gegen Hans-Jörg Butt und an die Latte sprang.

Werder holt Punkt in München

In spannenden ersten 20 Minuten hatten aber auch die Münchener ihre Chancen. Franck Ribéry und Thomas Müller verpassten die Führung für den Meister, der Franz Beckenbauer zum 65. Geburtstag einen Sieg schenken wollte.

In einer hochklassigen zweiten Hälfte hatten beide Seiten den Siegtreffer auf dem Fuß. Wesley (50.), der starke Marko Arnautovic (62.) und die eingewechselten Tim Borowski (70.) und Hugo Almeida (90.) hätten für die Entscheidung sorgen können. Auf der Gegenseite hätten der zur Pause eingewechselte Toni Kroos (53.), Franck Ribery (63.) und Mario Gomez (81.) für Jubel auf Münchener Seite sorgen können. "Wir haben gut mitgespielt und einige gute Chancen gehabt. Leider haben wir nicht so ruhig zu Ende gespielt, sonst hätten wir noch mehr Chancen haben können", analysierte Thomas Schaaf nach der Partie.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt.

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare