Vor Spiel gegen Bremen

Bayern-Bus: Diebe klauen Nummernschilder

+
Beim Bayern-Bus wurde ein Nummernschild geklaut.

Bremen - Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag eines der Nummernschilder vom Mannschaftsbus des FC Bayern München gestohlen.

Schnelle Hilfe gab es von der Bremer Polizei, die nach Angaben von Bayern-Sprecher Markus Hörwick die Anzeige aufnahm und das Gefährt zum Weserstadion begleitete. „Ein Nummernschild war ja noch da“, sagte Hörwick. Für die Reise zum Champions-League-Spiel bei BATE Borissow nach Weißrussland werde es rechtzeitig Ersatz geben. Laut Sky hat der FC Bayern inzwischen für Ersatz gesorgt und der Bus kann ohne Probleme nach Weißrussland fahren.

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Kommentare