„Der Teamabend hat uns gut getan“

Bargfrede verspricht schnelle Reaktion

Thomas Schaaf redet auf Philipp Bargfrede ein. ·

Bremen - Zwei Niederlagen in Folge – und schon zittern viele Werder-Fans, dass ihr Club abstürzt und eine weitere Saison im Tabellenkeller verbringt. „Alle anderen können sich Sorgen machen, wir aber nicht.

Wir müssen hart arbeiten und immer cool bleiben, egal, ob wir oben oder unten stehen“, sagt Torjäger Claudio Pizarro schon ein wenig philosophisch. Teamkollege Philipp Bargfrede versucht dagegen, mit einem Versprechen die Gemüter zu beruhigen: „Am Freitag in Augsburg werden wir eine Reaktion zeigen.“

Die Bilder vom Training

Das Training nach der Niederlage

Diese Überzeugung resultiert auch aus dem Mannschaftsabend am Samstag. In einem Bremer Restaurant gaben die Neuzugänge ihren Einstand. „Das tut der Mannschaft gut“, glaubt Bargfrede, und Andreas Wolf merkt an: „Es war wichtig, durch so eine Sache mal den Kopf frei zu bekommen und die Kollegen noch besser kennenzulernen. Jede Woche kann man das natürlich nicht machen . . .“

Schließlich müssen die Profis fit und hochkonzentriert sein. Denn gestern gab‘s von Trainer Thomas Schaaf einiges auf die Ohren. Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“ An der nötigen Qualität der Mannschaft, um ins internationale Geschäft zurückzukehren, zweifelt er jedenfalls nicht: „Wir sind immer noch gut. Vielleicht gelingt es uns ja, wieder eine Serie zu starten. Dann sieht das in der Tabelle ganz schnell wieder anders aus.“ · kni

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Kommentare