Bargfrede im Teamtraining

Bremen - Neben Assani Lukimya (nach fünf Tagen Pause) ist auch Philipp Bargfrede (nach vier Monaten Pause) gestern Nachmittag ins Teamtraining zurückgekehrt.

Für den 24-Jährigen nach seinem Meniskusabriss ein großer Schritt. „Nach so langer Zeit ist das ein super Gefühl“, sagte Bargfrede. Ein Bundesliga-Comeback noch in diesem Jahr bleibt aber unwahrscheinlich. · csa

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Kommentare