Bargfrede happy: Elias ist da!

Bremen - Glückwünsch, Familie Bargfrede! Werder-Profi Philipp und Ehefrau Carola haben ihr erstes Kind bekommen. Sohn Elias kam am Mittwoch zur Welt.

Mutter und Kind sind wohlauf. Bargfrede hatte noch vor kurzem in zwei Wochen mit der Geburt gerechnet – jetzt ging alles schneller. Deutlich langsamer verläuft da die Heilung seines operierten Knies. Trainer Dutt hätte Bargfrede liebend gerne wieder dabei („Das wäre ein Traum“), muss aber noch eine unbestimmte Zeit auf den Mittelfeldspieler warten. Auf Elias auch noch – so ungefähr 18, 19 Jahre.  ktu

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Meistgelesene Artikel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Kommentare