Bargfrede gegen Bayer dabei

+
Training bei Werder Bremen am Dienstag

Bremen - Philipp Bargfrede ist bester Dinge. Am Teamtraining hatte er gestern zwar nicht teilgenommen und nur alleine auf dem Laufband ein paar Kilometer abgespult, aber am Sonntag will er gegen Bayer Leverkusen schon wieder mitwirken.

Sein Einsatz sei „nicht in Gefahr“, sagte der Mittelfeldspieler. Nach einem Zusammenprall beim 2:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern war er schon zur Halbzeit mit einer Obverschenkelprellung ausgewechselt worden. Heute oder morgen will Bargfrede in den normalen Übungsbetrieb zurückkehren. · csa

Training am Dienstag

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Milos Veljkovic fährt zur U21-EM

Milos Veljkovic fährt zur U21-EM

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Kommentare