Bargfrede fehlt weiter

Bremen - Philipp Bargfrede wird auch die Partie morgen gegen den VfB Stuttgart verpassen. „Das Spiel kommt noch zu früh“, berichtete der Mittelfeldspieler gestern.

Bargfrede hatte sich vor knapp zwei Wochen bei der 0:3-Heimpleite gegen Mainz einen Muskelfaserriss in der Gesäßmuskulatur zugezogen. „Es ist schon besser geworden. Heute war ich auch schon auf dem Laufband, aber nur zum Gehen“, berichtete Bargfrede. Der 23-Jährige hofft, in einer Woche beim Heimspiel gegen die Bayern wieder fit zu sein. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Johannsson fehlt gegen 96

Johannsson fehlt gegen 96

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Kommentare