Bargfrede fehlt weiter

Bremen - Philipp Bargfrede wird auch die Partie morgen gegen den VfB Stuttgart verpassen. „Das Spiel kommt noch zu früh“, berichtete der Mittelfeldspieler gestern.

Bargfrede hatte sich vor knapp zwei Wochen bei der 0:3-Heimpleite gegen Mainz einen Muskelfaserriss in der Gesäßmuskulatur zugezogen. „Es ist schon besser geworden. Heute war ich auch schon auf dem Laufband, aber nur zum Gehen“, berichtete Bargfrede. Der 23-Jährige hofft, in einer Woche beim Heimspiel gegen die Bayern wieder fit zu sein. · kni

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Auftrag für U23: „Lasst es krachen!“

Auftrag für U23: „Lasst es krachen!“

Kommentare