Mit Knieproblemen ausgewechselt

Bangen um Bargfrede

+
P. Bargfrede

Zell Am Ziller - Dieser Ausfall könnte Werder noch richtig weh tun: Philipp Bargfrede musste am Mittwochabend nach 45 Minuten im Test gegen 1860 München runter.

„Er hat nach Belastung wieder Flüssigkeit im Knie“, erklärte Trainer Viktor Skripnik und sah dabei alles andere als glücklich aus. Eine Prognose, wie lange der Mittelfeldspieler aussetzen muss, wollte Skripnik nicht geben. Das müssten die Ärzte entscheiden. Bargfrede war in der Vergangenheit immer wieder mal wegen Knieproblemen ausgefallen – oft sogar länger.

kni

Werder Bremen gewinnt Test gegen 1860 München

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Kommentare