Bangen um Hunt und Pizarro

Aaron Hunt

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Doppeltes Pech für Aaron Hunt: Beim 0:1 in Enschede sah er seine dritte Gelbe Karte in der Europa League und ist damit für das Rückspiel am kommenden Donnerstag gesperrt.

Schlimmer noch: Hunt kehrte mit muskulären Problemen im Oberschenkel aus Enschede zurück. Nach eigener Einschätzung ist sein Einsatz morgen gegen Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen unwahrscheinlich: „Es sieht nicht gut aus.“ Auch Petri Pasanen (Leistenprobleme) und Claudio Pizarro (Kniebeschwerden) sind angeschlagen. „Wir hoffen aber, dass alle drei spielen können“, erklärte Trainer Thomas Schaaf.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Aufstellung von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf: Saison-Debüt von Friedl und Startelf-Chance für Schmid?

Aufstellung von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf: Saison-Debüt von Friedl und Startelf-Chance für Schmid?

Aufstellung von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf: Saison-Debüt von Friedl und Startelf-Chance für Schmid?
Werder-Trainer Anfang über wechselwilligen Augustinsson: „Ihm hängt nichts nach“

Werder-Trainer Anfang über wechselwilligen Augustinsson: „Ihm hängt nichts nach“

Werder-Trainer Anfang über wechselwilligen Augustinsson: „Ihm hängt nichts nach“
Werder bessert offenbar Angebot für Lirim Kastrati nach

Werder bessert offenbar Angebot für Lirim Kastrati nach

Werder bessert offenbar Angebot für Lirim Kastrati nach
„Ich hatte mit Werder abgeschlossen“: Niklas Schmidt im DeichStube-Interview über seinen Neustart, Standards – und einen alten, fiesen Spruch

„Ich hatte mit Werder abgeschlossen“: Niklas Schmidt im DeichStube-Interview über seinen Neustart, Standards – und einen alten, fiesen Spruch

„Ich hatte mit Werder abgeschlossen“: Niklas Schmidt im DeichStube-Interview über seinen Neustart, Standards – und einen alten, fiesen Spruch

Kommentare