Balogun am Knie verletzt

Bremen - Kurz vor dem Ende des Trainings hat es Leon Balogun gestern erwischt. Bei einem Zweikampf mit Tom Trybull verletzte sich der Abwehrspieler am rechten Knie, musste die Einheit abbrechen und humpelte mit einer dicken Bandage in Richtung Kabine.

Was er hat, ist noch nicht bekannt. „Wir müssen die genaue Diagnose abwarten“, sagte Trainer Thomas Schaaf. Balogun hofft, dass es glimpflich ausgeht: „Es wäre total ärgerlich, wenn ich länger ausfallen würde.“ mr

Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Glückwunsch, Per!

Glückwunsch, Per!

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Kommentare