Balogun am Knie verletzt

Bremen - Kurz vor dem Ende des Trainings hat es Leon Balogun gestern erwischt. Bei einem Zweikampf mit Tom Trybull verletzte sich der Abwehrspieler am rechten Knie, musste die Einheit abbrechen und humpelte mit einer dicken Bandage in Richtung Kabine.

Was er hat, ist noch nicht bekannt. „Wir müssen die genaue Diagnose abwarten“, sagte Trainer Thomas Schaaf. Balogun hofft, dass es glimpflich ausgeht: „Es wäre total ärgerlich, wenn ich länger ausfallen würde.“ mr

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Kommentare