Ballack macht sich erneut für Frings stark

Werder-Bremen - BREMEN (dpa/flü) · Michael Ballack hat erneut eine Lanze für Torsten Frings gebrochen und sich dafür ausgesprochen, dass der Bremer Mittelfeldspieler ins Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die WM im kommenden Jahr in Südafrika gehören sollte.

Ein Führungsspieler wie Frings sei sehr wichtig, meinte der DFB-Kapitän im „kicker“: „Ich kenne Torsten seit zwölf Jahren, seit wir in der U 21 gespielt haben. Ich habe viele Schlachten mit ihm geschlagen. Ich weiß, wie ehrgeizig er ist, wie er eine Mannschaft unterstützen und pushen kann.“

Frings, so Ballack weiter, zähle zu den Spielern, „auf die ich mich immer verlassen kann, die ich aufgrund ihrer Klasse, ihres Charakters und ihrer Erfahrung immer reinwerfen kann“. Die Entscheidung, so der Star des FC Chelsea, treffe aber der Bundestrainer. Joachim Löw hatte den 32-jährigen Frings zuletzt nicht mehr berücksichtigt.

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Kommentare