Ball-Tests im Fifa-Auftrag

Bremen - Im Auftrag des Fußball-Weltverbandes Fifa hat Werder in der Entwicklung steckende Bälle getestet. Die Profis trainierten einen Tag mit den schneeweißen Kugeln, mussten hinterher schriftliche Angaben zu den Eigenschaften machen.

Nicht erkennbar war, welche fünf Hersteller zu den fünf unterschiedlichen Bällen gehören. Die Ergebnisse der Befragung, an der sich auch weitere Bundesligisten beteiligen, werden von Dr. Paul Osei-Owusu an der Loughborough University London ausgewertet. · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft

Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Meistgelesene Artikel

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Augustinsson kommt als Double-Sieger

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Stalteri in der Hall of Fame

Stalteri in der Hall of Fame

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare