Der Ball als Problem

+
Aleksandar Ignjovski

Bremen - Mit Vorhersagen hält sich Werder-Allrounder Aleksandar Ignjovski lieber zurück. Wann er wieder mit der Mannschaft trainiert? „Ich weiß es nicht, ich hoffe am Donnerstag“, sagte der 21-jährige Serbe, „momentan ist der Ball noch das Problem“.

Im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart (1:4) vor knapp zwei Wochen hatte sich „Iggy“ am rechten Knöchel verletzt – und der tut noch immer ein bisschen weh. „Radfahren und Kraftraum sind kein Problem, ich bin fit. Aber schießen geht leider noch nicht. Ich muss dem Fuß noch etwas Ruhe gönnen“, sagt Ignjovski. Ob er am Samstag in Wolfsburg wieder dabei ist, hängt davon ab, wann er auf den Trainingsplatz zurückkehrt. · mr

Training wieder mit Hartherz aber ohne Pizarro

Training wieder mit Hartherz aber ohne Pizarro

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker

Kommentare