Ball-Blitzer außer Rand und Band

Bremen - Sagen wir es so: Gerichtsverwertbar sind die Geschwindigkeitsmessungen in Fußball-Stadien nicht. Jedenfalls nicht alle. Es gibt gravierende Schwankungen – was am Beispiel des Freistoß-Hammers von Naldo gegen den VfB Stuttgart deutlich wurde.

Mit 91 km/h sauste der Ball ins VfB-Tor – so maß es das „Karacho-Tacho“ im Weserstadion. Damit lag das hauseigene Ball-Radar an der unteren Grenze im Schätzspiel „Wie schnell war er denn?“ Beim TV-Sender Sky hatte das Spielgerät 108 km/h auf der Uhr. Und der N 3-Sportclub „blitzte“ den Freistoß gar mit 117 km/h. Was nun der wahre Tempowert ist? „Keine Ahnung“, meinte Naldo, „das ist doch auch egal. Ich bin einfach nur froh, dass der Freistoß drin war.“ · csa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Kommentare