Aycicek glänzt beim 10:2

+
Levent Aycicek

Unterharmersbach - Es war die Gelegenheit für die Reservisten und Talente, sich bei Werder mal ein bisschen in den Vordergrund zu spielen – und einige nutzten sie.

Zum Beispiel Levent Aycicek: Der 19-jährige Mittelfeldmann hatte gestern im Sponsoren-Kick beim südbadischen Bezirksligisten FV Unterharmersbach einige gute Szenen, glänzte beim 10:2 (4:1) als Vorbereiter und Torschütze.

Trainer Robin Dutt hatte eine B-Elf aufgeboten und brachte die erste Garde, die tags zuvor ein 1:1 in Stuttgart geholt hatte, spät oder gar nicht. Auf sich aufmerksam machten neben Aycicek die Doppeltorschützen Mateo Pavlovic, Tom Trybull und Melvyn Lorenzen. Die weiteren Treffer erzielten Felix Kroos, Eljero Elia und der gestrige Kapitän Theodor Gebre Selassie. Für die Gastgeber trafen vor 3 000 Zuschauern Daniel Würz und Michael Schwarz.

Werder: Wolf - Gebre Selassie, Pavlovic, Rehfeld (74. Caldirola), Schmitz (74. Garcia) - Trybull (67. Kroos), Schwede (67. Ekici) - Hernandez (74. Fritz), Aycicek (74. Hunt), Kobylanski - Lorenzen (74. Elia). · mr

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare