Avdic schon in Alkmaar

Bremen - Eine offizielle Bestätigung gab es von Werder bis gestern Abend noch immer nicht. Der Wechsel von Denni Avdic (24) zum AZ Alkmaar ist allerdings nur Formsache. Die Vereine sind sich einig, der Schwede war gestern schon in den Niederlanden zum obligatorischen Medizincheck.

Wenn er in Alkmaar unterschreibt, bekommt Werder Geld – aber relativ wenig. Als Ablösesumme werden 250 000 Euro kolportiert. Nicht viel für einen, der im Januar 2011 für immerhin 2,2 Millionen Euro von Elfsborg Boras aus Schweden gekommen war.

Bei Werder hatte der Mittelstürmer aber trotz Vertrags bis 2014 keine Chance mehr. Und Trainer Robin Dutt erklärte gestern, warum das so ist: „Wir spielen nicht international – und für die Bundesliga ist der Kader mit 31 Spielern ohnehin schon zu groß. Wenn du vier Spieler für eine Position hast, davon nur einer spielt, du dich aber genauso um die drei anderen kümmern musst, kommt am Ende nichts dabei heraus. Du musst dich irgendwann auf einen oder zwei konzentrieren.“ · mr

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Unbequem in Unterzahl

Unbequem in Unterzahl

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Kommentare