„Ich will bei den Profis spielen“

Avdic muss in die U 23

+
Bleibt eine ziemlich unglückliche Figur bei Werder: Denni Avdic. ·

Bremen - Denni Avdic sah gestern Morgen alles andere als begeistert aus, als er den Trainingsplatz verließ. Der Schwede hatte gerade erfahren, dass er heute, am eigentlich freien Tag der Profis, spielen muss – und zwar in der U 23. Damit aber nicht genug. Das Nachwuchsteam tritt nicht in der Regionalliga an, sondern nur zum Testen beim Landesligisten VfL 07 Bremen (19 Uhr).

Immerhin gibt es Spielpraxis für den Stürmer, der bei den beiden letzten Testspielen gegen Aberdeen und Paderborn gar nicht erst im Kader gestanden hatte. Doch das ist nicht einmal ein schwacher Trost für Avdic. „Ich will bei den Profis spielen“, stellte er gestern klar. Doch seine Forderung dürfte kein Gehör finden. Clubchef Klaus Allofs hat schon mehrfach gesagt, dass er Avdic nach dessen Verletzungspech und kaum nennenswerten Leistungen in seinen anderthalb Jahren in Bremen als Ausleihkandidaten ansieht. Das Problem: Bislang fand sich noch kein Abnehmer, der sowohl Werder als auch Avdic passte.

Der Angreifer, der im Januar 2011 für eine Ablöse von zwei Millionen Euro vom schwedischen Erstligisten IF Elfsborg Boras verpflichtet worden war, möchte über seine Zukunft bei Werder lieber nicht öffentlich reden. Es dürfte ihm aber nicht entgangen sein, dass ihn Werder loswerden will. Die Abschiebung in die U 23 ist ein deutliches Signal. · kni

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare