Avdic muss sich hinten anstellen

Bremen - Denni Avdic hatte seine Erfolgserlebnisse. Mit zwei Toren gegen den Landesligisten aus Lüneburg brachte sich der schwedische Stürmer am Dienstag in Erinnerung: Hergeschaut, mich gibt‘s noch!

Aber natürlich hat ihn das Testspiel in der Stürmer-Hierarchie nicht raketenmäßig nach oben geschossen. „Wir haben gesehen, dass er Tore machen kann. Er zieht deshalb aber nicht automatisch an einem Niclas Füllkrug vorbei“, verdeutlichte Geschäftsführer Klaus Allofs. Avdic (23) muss sich nach monatelanger Verletzungspause ganz hinten anstellen. · csa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Kommentare