Auswärtstrikot fast ausverkauft

Zell am Ziller · Klaus Allofs grinst zufrieden. „Unser neues schwarzes Auswärtstrikot ist fast ausverkauft und in einigen Größen schon nicht mehr erhältlich“, verkündet der Werder-Boss.

Er fügt noch an: „Auch das neue grüne Heimtrikot läuft gut.“ Gründe dafür gibt es viele, glaubt Allofs: „Es ist ein Mix: Die einen finden das Trikot schön.

Für andere spielt es eine Rolle, dass kein Sponsor vorne drauf ist. Wir spüren aber auch eine große Neugierde, eine Vorfreude, ein Gespanntsein bei unseren Fans.“ · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Kommentare