Aus den Augen, aus dem Sinn

Tim Wiese

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Für Tim Wiese ist es heute ein Treffen mit der Vergangenheit. Allerdings beudetet ihm die Vergangenheit nicht besonders viel. Zwischen 2001 und 2005 stand der Werder-Torwart beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag, wechselte dann nach Bremen. Jetzt mal wieder gegen den FCK zu spielen, sei zwar „schön“, aber eine alte Verbundenheit empfindet er definitiv nicht: „Ich bin nie wieder dagewesen.“

Aus den Augen, aus dem Sinn – so ist das. Weder schaltet Wieses Erinnerungsvermögen beim Hinweis auf das 3:0 mit Lautern über Werder im Pokal-Halbfinale 2003 auf Vollbetrieb noch der Hinweis, dass er das bislang einzige Zusammentreffen mit seinem Ex-Club verloren hat. Es war ein 0:2 im Februar 2006.

Das könnte Sie auch interessieren

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Johannsson fehlt gegen 96

Johannsson fehlt gegen 96

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Kommentare