Der Auftakt als Topspiel

Bremen - Der Samstagabend ist in der Bundesliga dem Topspiel vorbehalten – und zum Saisonstart haben sich Deutsche Fußball-Liga (DFL) und Pay-TV-Sender sky für den SV Werder und dessen Auftritt bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig entschieden.

Anstoß ist am 10. August um 18.30 Uhr. Das erste Heimspiel der Saison gegen den FC Augsburg am Samstag, 17. August, findet zur traditionellen Bundesliga-Uhrzeit um 15.30 Uhr statt. Danach geht es für die Bremer bei Vizemeister Borussia Dortmund weiter – und zwar schon am Freitag, 23. August, um 20.30 Uhr.

Die DFL hat gestern auch die Spieltage vier und fünf genau terminiert: Der SV Werder gastiert am Samstag, 31. August, um 15.30 Uhr bei Borussia Mönchengladbach und empfängt am Samstag, 13. September, ebenfalls um 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt. · kni

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Kommentare