13. Auflage schon sicher?

Werder-Bremen - Das Dutzend ist voll – zum zwölften Mal gastiert Werder in diesem Jahr auf Norderney. Und eine Rückkehr im kommenden Sommer ist auch unter der neuen sportlichen Leitung nicht ausgeschlossen.

„Wir müssen nicht alles so weitermachen wie bisher“, sagte der gestern angereiste Sportchef Thomas Eichin auf einem Podiumstalk am Norderneyer Kurhaus, „aber es steht überhaupt nichts im Wege, wiederzukommen, wenn die Bedingungen stimmen.“ Da Trainer Robin Dutt bislang weder über Hotel noch Trainingsplatz gemeckert hat, klang das fast schon ein bisschen wie eine Zusage. · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare