Auch noch Avdic verletzt

Norderney - Nach Sandro Wagner ist nun auch der nächste Stürmer verletzt: Denni Avdic brach gestern Abend das Training ab. Der Schwede hat Beckenprobleme.

Wagner war gar nicht erst mit auf den Trainingsplatz gekommen, nachdem er sich am Sonntagmorgen in der letzten Einheit vor der Abreise eine Sprunggelenksverletzung zugezogen hatte. Werder ist mit 28 Spielern nach Norderney gereist. Darunter sind auch einige eher unbekannte Akteure aus dem Nachwuchsbereich. So dürfen sich Abwehrspieler Marcus Mlynikowski (18) und Aljoscha Hyde (19) beweisen.

kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Manneh soll verlängern

Manneh soll verlängern

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare