Auch Hunt fehlt Werder  in Genua

+
Im Hinspiel ein Atkivposten, im Rückspiel nciht mit dabei: Aaron Hunt fehlt in Genua

Bremen - Werder Bremen muss am Dienstag im Rückspiel der Champions-League-Qualifikation bei Sampdoria Genua neben Stürmer Hugo Almeida nun auch auf Aaron Hunt verzichten.

Der Offensivspieler leidet unter einem grippalen Infekt. Das wurde vor dem Abflug der Bremer am Montag nach Italien bekannt. Hunt ist nach Almeida (Oberschenkel) und dem Langzeitverletzten Naldo (Knieprobleme) bereits der dritte Stammspieler, der für die Partie ausfällt. Per Mertesacker leidet zudem unter Beschwerden an der Achillessehne. Neuzugang Wesley ist inzwischen zwar in Bremen eingetroffen, fliegt aber noch nicht mit. Das Hinspiel hatte Werder 3:1 gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare