Auch Avdic macht Fortschritte

Denni Avdic

Bremen - Bevor Claudio Pizarro gestern Nachmittag seine Runden am Weserstadion drehte, hatte sich auch einer an die frische Luft gewagt, der fast schon in Vergessenheit geraten ist.

Denni Avdic absolvierte bereits am Vormittag in Begleitung von U 23-Akteur Predrag Stevanovic ein leichtes Lauftraining. Seit seiner Hüft-Operation Mitte September hatte sich der schwedische Stürmer nicht mehr auf dem Trainingsgelände gezeigt. Für ihn kann es jedoch nur das Ziel sein, bis zum Trainingslager in Belek (4. bis 12. Januar) in eine einigermaßen ordentliche körperliche Verfassung zu kommen. Predrag Stevanovic befindet sich nach langwierigen Achillessehnenproblemen im Aufbautraining. · csa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Werder-Keeper Jiri Pavlenka denkt an Abschied

Werder-Keeper Jiri Pavlenka denkt an Abschied

Werder-Keeper Jiri Pavlenka denkt an Abschied
Corona wird für Werder sportlich mehr und mehr zum Problem - jetzt ist auch Eren Dinkci infiziert

Corona wird für Werder sportlich mehr und mehr zum Problem - jetzt ist auch Eren Dinkci infiziert

Corona wird für Werder sportlich mehr und mehr zum Problem - jetzt ist auch Eren Dinkci infiziert
Zuschauerzahl reduziert: Werder Bremen besetzt gegen Aue nur Dauerkarten-Plätze

Zuschauerzahl reduziert: Werder Bremen besetzt gegen Aue nur Dauerkarten-Plätze

Zuschauerzahl reduziert: Werder Bremen besetzt gegen Aue nur Dauerkarten-Plätze
Sportchef Frank Baumann rät Ex-Werder-Coach Markus Anfang: „Er muss sich den Anschuldigungen stellen“

Sportchef Frank Baumann rät Ex-Werder-Coach Markus Anfang: „Er muss sich den Anschuldigungen stellen“

Sportchef Frank Baumann rät Ex-Werder-Coach Markus Anfang: „Er muss sich den Anschuldigungen stellen“

Kommentare