Arnautovic: 0:4 an der Torwand

+
Marko Arnautovic

Bremen - Und nochmal vier Stück für Arnautovic: Nach der 1:4-Pleite bei Eintracht Frankfurt war der Werder-Angreifer am Samstagabend zu Gast im ZDF-Sportstudio.

Im Gespräch mit Katrin Müller-Hohenstein verriet er, dass er die Windeln seiner Tochter in Rekordzeit („Bestimmt unter 30 Sekunden“) wechselt und dass Thomas Schaaf ihn hingebogen hat: „Ich bin als schwieriger Junge gekommen.“ Dann schritt Arnautovic zur Torwand – und verlor gegen einen HSV-Fan aus Georgsmarienhütte mit 0:4. · csa

Eintracht Frankfurt gegen Werder Bremen

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Kommentare