Arnautovic nach Liverpool?

+
Marko Arnautovic

Stoke-on-Trent - Steht der Ex-Bremer Marko Arnautovic vor dem Wechsel zu einem ganz großen Club? Englische Medien berichten, dass der 25-jährige Österreicher von Stoke City auf der Einkaufsliste des FC Liverpool steht – und der englische Vizemeister bereit ist, zwölf Millionen Euro Ablöse zu bezahlen.

Liverpool-Coach Brendan Rodgers will seinen Kader in der Breite verstärken, um für die Dreifachbelastung aus Meisterschaft, Pokal und Champions League gewappnet zu sein, heißt es. Arnautovic hat in der Premier League vier Tore erzielt und ist mit zehn Assists der beste Vorlagengeber des Clubs aus Stoke-on-Trent. Er hat einen Vertrag bis 2017. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab
Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr
Nach Werder-Traumtor: Milos Veljkovic freut sich über Krstajics Glückwünsche

Nach Werder-Traumtor: Milos Veljkovic freut sich über Krstajics Glückwünsche

Nach Werder-Traumtor: Milos Veljkovic freut sich über Krstajics Glückwünsche
Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Kommentare