Arnautovic denkt nur an Werder

+
Marko Arnautovic

Bremen - Marko Arnautovic reagierte gestern mit großer Zurückhaltung auf die schlechten Nachrichten aus seiner Heimat.

Trainer Dietmar Constantini hatte den Bremer erneut nicht für die österreichische Nationalmannschaft nominiert. „Kein Kommentar“, entgegnete Arnautovic: „Ich konzentriere mich voll und ganz auf Werder.“ Der Bremer war aus disziplinarischen Gründen aus dem Team Austria geflogen. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare