Arnautovic bricht ab, Hunt krank

Probleme mit der Wade: Marko Arnautovic.

Bremen (flü/ole) · Schrecksekunde gestern Morgen für Marko Arnautovic: Werders Offensivspieler musste das Training wegen Wadenproblemen abbrechen. „Er hatte bereits am Montag im Training einen Schlag auf die Wade bekommen.

Wir haben ihn jetzt zum Arzt geschickt und müssen sehen, was die Untersuchung ergibt“, sagte Co-Trainer Wolfgang Rolff nach der Übungseinheit. Die Diagnose später: Schien- und Wadenbeinprellung mit Bluterguss. Dennoch geht Rolff davon aus, dass der 21-Jährige heute wieder mittrainieren kann.

Was bei Aaron Hunt (23) fraglich ist. Der Mittelfeldspieler musste gestern das Training am Nachmittag wegen Magen-Darm-Problemen ausfallen lassen.

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare