Arnautovic bleibt daheim

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Und noch ein Rückschlag für Werder: Marko Arnautovic fehlte gestern beim Abschlusstraining und reiste anschließend auch nicht mit der Mannschaft zum heutigen Bundesliga-Spiel in Nürnberg. „Er hat einen Magen-Darm-Infekt“, teilte Trainer Thomas Schaaf mit: „Ich habe wenig Hoffnung, dass er noch fit wird.“ Sollte es über Nacht doch noch eine Wunderheilung geben, würde Arnautovic nachreisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare