Arnautovic bleibt daheim

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Und noch ein Rückschlag für Werder: Marko Arnautovic fehlte gestern beim Abschlusstraining und reiste anschließend auch nicht mit der Mannschaft zum heutigen Bundesliga-Spiel in Nürnberg. „Er hat einen Magen-Darm-Infekt“, teilte Trainer Thomas Schaaf mit: „Ich habe wenig Hoffnung, dass er noch fit wird.“ Sollte es über Nacht doch noch eine Wunderheilung geben, würde Arnautovic nachreisen.

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Kommentare