Arnautovic angeschlagen

+
Arnautovic im Trikot von Österreich.

Werder-Bremen - BREMEN · Der Österreicher Marko Arnautovic ist mit Adduktorenproblemen vom Länderspiel gegen Griechenland (1:2) zurückgekehrt. Sein Einsatz morgen auf Schalke ist fraglich.

Landsmann Sebastian Prödl ist dagegen ebenso wohlauf wie die anderen Bremer Nationalspieler Petri Pasanen (8:0 mit Finnland gegen San Marino), Daniel Jensen (0:0 mit Dänemark gegen Tschechien) sowie Marko Marin und Per Mertesacker (0:0 in Schweden). Letzterer hatte nur zugeschaut. „Man hat auf ihn aufgrund des Programms der letzten Wochen verzichtet“, erklärte Schaaf. Mertesacker trainierte gestern bereits wieder in Bremen – allerdings mit Verspätung. Ein Stau auf der A 1 hatte ihn und Marin auf dem Weg vom Hamburger Flughafen nach Bremen aufgehalten.

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Kommentare