Ressortarchiv: Werder

Werder-Aufstellung gegen Hertha: Wer darf neben Sargent stürmen?

Werder-Aufstellung gegen Hertha: Wer darf neben Sargent stürmen?

Bremen – Der SV Werder Bremen spielt am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison gegen Hertha BSC. So könnte die Aufstellung am Samstag (15.30 Uhr) gegen die Berliner aussehen.
Werder-Aufstellung gegen Hertha: Wer darf neben Sargent stürmen?
Dinkci schießt Werders U23 zum Sieg in Rehden

Dinkci schießt Werders U23 zum Sieg in Rehden

Zweites Spiel, erster Sieg – und vier Punkte auf dem Konto: Die U23 des SV Werder Bremen hat am Freitagabend sein erstes Auswärtsspiel in der neuen Saison der Regionalliga Nord mit 1:0 (0:0) gegen den BSV Rehden gewonnen.
Dinkci schießt Werders U23 zum Sieg in Rehden
Werder-Kartenverlosung sorgt für Unmut - Fans aus dem Kreis Cloppenburg dürfen nicht kommen

Werder-Kartenverlosung sorgt für Unmut - Fans aus dem Kreis Cloppenburg dürfen nicht kommen

Bremen – Die einen können ihr Glück kaum fassen, die anderen machen ihrem Ärger Luft: Die Kartenverlosung für Werder Bremens Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr), das 8500 Fans live im Weserstadion verfolgen dürfen, sorgt im Bremer Fan-Lager für gemischte Gefühle.
Werder-Kartenverlosung sorgt für Unmut - Fans aus dem Kreis Cloppenburg dürfen nicht kommen
Alles auf Anfang: Kohfeldt will mit Werder ein neues Kapitel schreiben – und gegen Hertha damit beginnen

Alles auf Anfang: Kohfeldt will mit Werder ein neues Kapitel schreiben – und gegen Hertha damit beginnen

Der SV Werder Bremen startet am Samstag gegen Hertha BSC in die neue Bundesliga-Saison und braucht am ersten Spieltag direkt ein Erfolgserlebnis. Der Vorbericht der DeichStube*.
Alles auf Anfang: Kohfeldt will mit Werder ein neues Kapitel schreiben – und gegen Hertha damit beginnen
Werder-Stürmer Tahith Chong: „Ich erwarte, dass ich ein paar Tritte abbekomme“

Werder-Stürmer Tahith Chong: „Ich erwarte, dass ich ein paar Tritte abbekomme“

Bremen - Als wenn es so geplant gewesen wäre (was es natürlich nicht war): Für Tahith Chong, Neuzugang des SV Werder Bremen, hätte es in der Bundesliga keinen besseren Auftaktgegner geben können als Hertha BSC.
Werder-Stürmer Tahith Chong: „Ich erwarte, dass ich ein paar Tritte abbekomme“
Zuversicht und Bauchschmerzen - Einschätzung zu Werders Bundesliga-Start gegen Hertha BSC
Video

Zuversicht und Bauchschmerzen - Einschätzung zu Werders Bundesliga-Start gegen Hertha BSC

Werder Bremen startet am Samstag mit dem Heimspiel gegen Hertha BSC in die neue Bundesliga-Saison - und sogar 8.500 Fans können am ersten Spieltag im Weserstadion dabei sein. Über die Fan-Rückkehr, Werders Saisonziel und die zwiespältige Lage zwischen Zuversicht und Bauchschmerzen berichtet DeichStube-Reporter Daniel Cottäus.
Zuversicht und Bauchschmerzen - Einschätzung zu Werders Bundesliga-Start gegen Hertha BSC
SV Werder Bremen gegen Hertha BSC: So seht Ihr den Bundesliga-Start live im TV und Live-Stream

SV Werder Bremen gegen Hertha BSC: So seht Ihr den Bundesliga-Start live im TV und Live-Stream

Bremen – Anpfiff in der Fußball-Bundesliga! Werder Bremen startet am Samstag mit einem Heimspiel gegen Hertha BSC in die neue Saison. So seht ihr das Spiel live im Stream und im TV.
SV Werder Bremen gegen Hertha BSC: So seht Ihr den Bundesliga-Start live im TV und Live-Stream
Werder-Sportchef Baumann über Milot-Rashica-Transfer: „Es gibt mehrere Interessenten - und Aston Villa ist einer davon“

Werder-Sportchef Baumann über Milot-Rashica-Transfer: „Es gibt mehrere Interessenten - und Aston Villa ist einer davon“

Die neue Bundesliga-Saison steht vor der Tür und einer ist immer noch da: Milot Rashica. Der Stürmer-Star von Werder Bremen hätte eigentlich längst wechseln wollen, eine Einigung über einen Transfer steht immer noch aus.
Werder-Sportchef Baumann über Milot-Rashica-Transfer: „Es gibt mehrere Interessenten - und Aston Villa ist einer davon“
Max Kruse erklärt: Deshalb kam ich nicht zum SV Werder Bremen zurück

Max Kruse erklärt: Deshalb kam ich nicht zum SV Werder Bremen zurück

Berlin/Bremen – Spätestens jetzt dürfte klar sein, dass Werder Bremen in diesem Sommer beim Werben um Max Kruse absolut chancenlos war.
Max Kruse erklärt: Deshalb kam ich nicht zum SV Werder Bremen zurück
Wieder eine Zwangspause von mindestens zwei Spielen: Werder Bremen wird mit Ömer Toprak einfach nicht glücklich 

Wieder eine Zwangspause von mindestens zwei Spielen: Werder Bremen wird mit Ömer Toprak einfach nicht glücklich 

Bremen – Das Spiel gegen Hertha ist bereits abgehakt, die Partie gegen Schalke in akuter Gefahr: Werder Bremen muss davon ausgehen, dass Innenverteidiger Ömer Toprak mindestens für diese zwei Begegnungen ausfallen wird.
Wieder eine Zwangspause von mindestens zwei Spielen: Werder Bremen wird mit Ömer Toprak einfach nicht glücklich 
Wer fliegt als Erstes? Nur Schalke-Coach David Wagner bei den Buchmachern vor Werder-Trainer Florian Kohfeldt

Wer fliegt als Erstes? Nur Schalke-Coach David Wagner bei den Buchmachern vor Werder-Trainer Florian Kohfeldt

Bremen – Welcher Trainer fliegt als erster? Diese Frage beschäftigt die Buchmacher in jedem Jahr aufs Neue, und es werden vor dem Start einer Bundesliga Quoten für jeden Coach festgelegt. Und dieses Mal ist Werder Bremens Übungsleiter Florian Kohfeldt ganz weit vorne mit dabei.
Wer fliegt als Erstes? Nur Schalke-Coach David Wagner bei den Buchmachern vor Werder-Trainer Florian Kohfeldt
Werder Bremen auf Sechser-Suche: Fritz schließt Rückkehr von Philipp Bargfrede oder Kevin Vogt aus

Werder Bremen auf Sechser-Suche: Fritz schließt Rückkehr von Philipp Bargfrede oder Kevin Vogt aus

Bremen – Noch ist er nicht da, der neue Mann fürs defensive Mittelfeld, den sie bei Werder Bremen bekanntlich so gut gebrauchen könnten und den sie deshalb noch vor Ende der Transferphase am 5. Oktober liebend gern verpflichten würden.
Werder Bremen auf Sechser-Suche: Fritz schließt Rückkehr von Philipp Bargfrede oder Kevin Vogt aus
Werder-Saisonziel? Coach Kohfeldt: „Darum machen wir diese Flanke nicht auf!“
Video

Werder-Saisonziel? Coach Kohfeldt: „Darum machen wir diese Flanke nicht auf!“

Bisher hat Florian Kohfeldt um eine konkrete Zielsetzung für die neue Saison einen großen Bogen gemacht. Vorerst bleibt es auch dabei. Die Gründe dafür erklärt der Coach des SV Werder Bremen im Video.
Werder-Saisonziel? Coach Kohfeldt: „Darum machen wir diese Flanke nicht auf!“
Das Bundesliga-Tippspiel der DeichStube: Jetzt mitmachen und gewinnen!

Das Bundesliga-Tippspiel der DeichStube: Jetzt mitmachen und gewinnen!

Es geht wieder los! Die Bundesliga startet am Freitag in eine neue Saison – und das Tippspiel der DeichStube ist auch wieder am Start! Jetzt mitmachen, die Spiele der Bundesliga tippen und schicke Preise gewinnen!
Das Bundesliga-Tippspiel der DeichStube: Jetzt mitmachen und gewinnen!
Jetzt verkaufen, halten oder pokern - was soll Werder Bremen mit Milot Rashica machen? 20.000 Fans haben abgestimmt - das Ergebnis

Jetzt verkaufen, halten oder pokern - was soll Werder Bremen mit Milot Rashica machen? 20.000 Fans haben abgestimmt - das Ergebnis

Eigentlich sollte Milot Rashica längst weg sein. Eigentlich wollte den SV Werder Bremen seinen Star-Stürmer schon für viel Geld verkauft haben. Jetzt startet die Fußball-Bundesliga wieder, und Rashica ist immer noch da. Was soll Werder nun machen? Wir hatten Euch gefragt – jetzt ist das Umfrage-Ergebnis da!
Jetzt verkaufen, halten oder pokern - was soll Werder Bremen mit Milot Rashica machen? 20.000 Fans haben abgestimmt - das Ergebnis
Werder-Trainer Florian Kohfeldt im DeichStube-Interview - Teil 1: „Die Vorzeichen sind deutlich besser“

Werder-Trainer Florian Kohfeldt im DeichStube-Interview - Teil 1: „Die Vorzeichen sind deutlich besser“

Bremen – Gut gelaunt, entspannt und voller Tatendrang, so präsentiert sich Florian Kohfeldt, Trainer von Werder Bremen, im Exklusiv-Interview mit der DeichStube.
Werder-Trainer Florian Kohfeldt im DeichStube-Interview - Teil 1: „Die Vorzeichen sind deutlich besser“
Werder-Talent Thore Jacobsen wird noch ein Jahr verliehen

Werder-Talent Thore Jacobsen wird noch ein Jahr verliehen

Bremen - Bereits in der vergangenen Saison hatte der SV Werder Bremen Thore Jacobsen an den 1. FC Magdeburg verliehen. Jetzt verständigten sich die Vereine auf einen erneuten Wechsel des Defensiv-Talents.
Werder-Talent Thore Jacobsen wird noch ein Jahr verliehen
Werders Saisonauftakt gegen Hertha BSC - die Highlights der Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
Video

Werders Saisonauftakt gegen Hertha BSC - die Highlights der Pressekonferenz in 189,9 Sekunden

Nach der Last-Minute-Rettung in der Relegation in der vergangenen Bundesliga-Spielzeit hofft der SV Werder Bremen auf eine deutlich ruhigere Saison. „Wir wollen ein neues Kapitel aufschlagen“, sagte Florian Kohfeldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Auftaktspiel gegen Hertha BSC. Auf die Ausrufung eines konkreten Saisonziels wollen die Bremer in diesem Jahr verzichten.
Werders Saisonauftakt gegen Hertha BSC - die Highlights der Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
10 steile Thesen zur neuen Werder-Saison! Wird jetzt alles besser? I #DeichFUMS-PodVodcast Folge 22

10 steile Thesen zur neuen Werder-Saison! Wird jetzt alles besser? I #DeichFUMS-PodVodcast Folge 22

Bremen - Es geht wieder los! Der SV Werder Bremen startet nach dem Beinahe-Abstieg in eine neue Bundesliga-Saison – und auch der PodVodcast von DeichStube und FUMS ist wieder da: #DeichFUMS Folge 22 ist online! Wird jetzt alles besser bei den Grün-Weißen? In der neuen Episode stellt #DeichFUMS zehn steile Thesen zur neuen Werder-Saison auf und wagt einen furiosen Ausblick auf die kommende Spielzeit.
10 steile Thesen zur neuen Werder-Saison! Wird jetzt alles besser? I #DeichFUMS-PodVodcast Folge 22
Hertha-Spiel kommt zu früh für Werder-Star Milot Rashica

Hertha-Spiel kommt zu früh für Werder-Star Milot Rashica

Jetzt herrscht endgültig Gewissheit. Milot Rashica fehlt Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr) beim ersten Bundesliga-Spiel der Saison gegen Hertha BSC.
Hertha-Spiel kommt zu früh für Werder-Star Milot Rashica
Früher Werder Bremen, später Hertha: Alexander Nouri im Interview über das Duell seiner Ex-Clubs und die Zeit mit Jürgen Klinsmann

Früher Werder Bremen, später Hertha: Alexander Nouri im Interview über das Duell seiner Ex-Clubs und die Zeit mit Jürgen Klinsmann

Bremen – Sein letztes Spiel war ausgerechnet das gegen den SV Werder Bremen, den eigenen Ex-Club. 2:2 trennte sich Hertha BSC im März von den Bremern, danach veränderte sich die Fußballwelt radikal. Generell für alle, weil der Bundesliga-Lockdown folgte, und ganz speziell für Alexander Nouri.
Früher Werder Bremen, später Hertha: Alexander Nouri im Interview über das Duell seiner Ex-Clubs und die Zeit mit Jürgen Klinsmann
Neue Marktwerte: Werder Bremen verliert weiter an Boden, nur Josh Sargent mit Plus

Neue Marktwerte: Werder Bremen verliert weiter an Boden, nur Josh Sargent mit Plus

Bremen - Das Branchenportal „Transfermarkt.de“ hat die Marktwerte zahlreicher Bundesliga-Spieler im Rahmen eines Zwischenupdates aktualisiert – darunter auch die Werte von acht Profis des SV Werder Bremen. Nach der Horror-Saison der Grün-Weißen mit dem Beinahe-Abstieg fallen die Werder-Marktwerte weiter in den Keller. Nur Josh Sargent verzeichnet ein leichtes Plus.
Neue Marktwerte: Werder Bremen verliert weiter an Boden, nur Josh Sargent mit Plus
Aus dem Fenster gelehnt: Fünf Typen mit fünf steilen Thesen für die Saison des SV Werder Bremen

Aus dem Fenster gelehnt: Fünf Typen mit fünf steilen Thesen für die Saison des SV Werder Bremen

Bremen – Es geht los! Werder Bremen startet am Samstag mit einem Heimspiel gegen Hertha BSC in die neue Bundesliga-Saison! Vorher lehnen sich fünf Experten aus dem Fenster und geben mit jeweils fünf Thesen ihre Prognose für die neue Spielzeit ab.
Aus dem Fenster gelehnt: Fünf Typen mit fünf steilen Thesen für die Saison des SV Werder Bremen
Oscar Schönfelder als Rashica-Erbe? In Werders U23 soll der Neuzugang jetzt Anlauf nehmen

Oscar Schönfelder als Rashica-Erbe? In Werders U23 soll der Neuzugang jetzt Anlauf nehmen

Bremen - Kurz hat er bei den Profis reinschnuppern dürfen, doch jetzt geht es für Oscar Schönfelder erstmal in der U23 des SV Werder Bremen weiter. Der Neuzugang aus der U19 von Mainz 05 soll in den kommenden drei bis vier Wochen im Bremer Nachwuchsteam aufgebaut werden, ehe er möglicherweise wieder zu den Profis stößt.
Oscar Schönfelder als Rashica-Erbe? In Werders U23 soll der Neuzugang jetzt Anlauf nehmen
Fritz freut sich für Ex-Werder-Star Pizarro: „Er hat einen Traumjob gefunden“

Fritz freut sich für Ex-Werder-Star Pizarro: „Er hat einen Traumjob gefunden“

Bremen – Die Trachtenjacke in sattem Rot und das Lächeln wie eh und je spitzbübisch-strahlend: Claudio Pizarro hatte ganz offenbar schon beim offiziellen Fototermin Gefallen an seinem neuen Job gefunden. Botschafter des FC Bayern München darf sich der 41-Jährige ab sofort nennen. Bei seinem anderen Ex-Verein, dem SV Werder Bremen, haben sie kein Problem damit.
Fritz freut sich für Ex-Werder-Star Pizarro: „Er hat einen Traumjob gefunden“
Patrick Erras feiert biederes Debüt für Werder Bremen, der Club ist auf weiteren Transfer „vorbereitet“

Patrick Erras feiert biederes Debüt für Werder Bremen, der Club ist auf weiteren Transfer „vorbereitet“

Bremen – So unterschiedlich können Debüts verlaufen: Hier Tahith Chong, der sich mit seinem Treffer für Werder Bremen zum 2:0-Endstand gegen den FC Carl Zeiss Jena gleich ins Scheinwerferlicht stellte, und dort Patrick Erras, dessen Einstand in der ersten Runde des DFB-Pokals so unauffällig verlief, dass Trainer Florian Kohfeldt nach dem Spiel nicht mal Fragen zu dem baumlangen Mittelfeldspieler beantworten musste.
Patrick Erras feiert biederes Debüt für Werder Bremen, der Club ist auf weiteren Transfer „vorbereitet“
Werder mit Sky Ticket live erleben!  

Werder mit Sky Ticket live erleben!  

Die Bundesliga ist zurück – der SV Werder Bremen legt wieder los! Sichere Dir jetzt Dein Sky Ticket, um live dabei zu sein, wenn die Grün-Weißen auf Torejagd gehen!
Werder mit Sky Ticket live erleben!  
Nach Einigung der Länder ist klar: Zwei weitere Spiele des SV Werder finden mit Zuschauern statt

Nach Einigung der Länder ist klar: Zwei weitere Spiele des SV Werder finden mit Zuschauern statt

Frankfurt/Bremen - Bremen hatte die Zeit der Geisterspiele des SV Werder Bremen im Weserstadion schon am Sonntag für beendet erklärt, nun folgt die bundeseinheitliche Lösung für alle großen Profiligen. Die Länder einigten sich am Dienstag in einer Videoschalte auf ein flächendeckendes Fan-Comeback in die Fußballstadien und Sporthallen.
Nach Einigung der Länder ist klar: Zwei weitere Spiele des SV Werder finden mit Zuschauern statt
Transfergerüchte-Ticker: Werder Bremen an Lissabon-Profi Idrissa Doumbia dran?

Transfergerüchte-Ticker: Werder Bremen an Lissabon-Profi Idrissa Doumbia dran?

Es ist wieder einiges los rund um den SV Werder Bremen und den Transfermarkt: Wer wechselt zu Werder Bremen, wer verlässt den Club? Hier findet ihr neben fixen Wechseln Transfergerüchte-News im Ticker! Aber Vorsicht - nicht alle Gerüchte sind DeichStube-geprüft!
Transfergerüchte-Ticker: Werder Bremen an Lissabon-Profi Idrissa Doumbia dran?
Ludwig Augustinsson freut sich auf Werder-Fans und fürchtet die „hungrigen“ Berliner

Ludwig Augustinsson freut sich auf Werder-Fans und fürchtet die „hungrigen“ Berliner

Bremen – Wenige Tage noch – dann geht es wieder los: Die neue Bundesliga-Saison 2020/2021 startet für Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Hertha BSC. Für Ludwig Augustinsson bedeutet das doppelten Grund zur Freude, denn gegen die Berliner dürfen auch endlich wieder Zuschauer ins Weserstadion kommen.
Ludwig Augustinsson freut sich auf Werder-Fans und fürchtet die „hungrigen“ Berliner
Neuzugang Tahith Chong und der Schreckmoment beim Debüt für Werder Bremen: „Ich dachte nur: Bitte nicht schon wieder!“

Neuzugang Tahith Chong und der Schreckmoment beim Debüt für Werder Bremen: „Ich dachte nur: Bitte nicht schon wieder!“

Bremen – Das erste Tor für den SV Werder Bremen war zugleich auch das erste Tor im Profi-Bereich für Tahith Chong. Und natürlich hat er den Moment, als die Kugel zum 2:0 gegen den FC Carl Zeiss Jena im Netz zappelte, fest in sein Herz geschlossen.
Neuzugang Tahith Chong und der Schreckmoment beim Debüt für Werder Bremen: „Ich dachte nur: Bitte nicht schon wieder!“
Werder-Profi Augustinsson warnt vor Auftaktgegner Hertha: „Wird ein ganz hartes Spiel“
Video

Werder-Profi Augustinsson warnt vor Auftaktgegner Hertha: „Wird ein ganz hartes Spiel“

Am Dienstag, vier Tage vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC, sprach Ludwig Augustinsson über seine Vorfreude auf den Saisonstart mit Werder Bremen, die Rückkehr der Fans ins Weserstadion und den Konkurrenzkampf im Kader der Grün-Weißen.
Werder-Profi Augustinsson warnt vor Auftaktgegner Hertha: „Wird ein ganz hartes Spiel“
Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Comeback der Werder-Fans ins Weserstadion

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Comeback der Werder-Fans ins Weserstadion

Bremen - Damit alles möglichst reibungslos klappt, arbeitet der SV Werder Bremen hinter den Kulissen schon seit Wochen mit Hochdruck auf diesen Tag hin - und am kommenden Samstag ist es nun soweit: Die Fans kehren ins Weserstadion zurück!
Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Comeback der Werder-Fans ins Weserstadion
Ex-Werder-Profi Langkamp hält sich in Herthas U23 fit - und denkt an Karriereende

Ex-Werder-Profi Langkamp hält sich in Herthas U23 fit - und denkt an Karriereende

Berlin - Seitdem sein Vertrag bei Werder Bremen im Sommer ausgelaufen ist, befindet sich Sebastian Langkamp auf der Suche nach einem neuen Verein - bisher ohne Erfolg.
Ex-Werder-Profi Langkamp hält sich in Herthas U23 fit - und denkt an Karriereende
Werder-Rückkehrer nicht berücksichtigt: Warum Trainer Florian Kohfeldt gegen Jena auf Romano Schmid verzichtete

Werder-Rückkehrer nicht berücksichtigt: Warum Trainer Florian Kohfeldt gegen Jena auf Romano Schmid verzichtete

Jena – Beim obligatorischen Blick auf den Spielberichtsbogen eine knappe Stunde vor Anpfiff von Werder Bremens DFB-Pokal-Spiel beim FC Carl Zeiss Jena suchte man bei den Gästen seinen Namen vergeblich: Romano Schmid.
Werder-Rückkehrer nicht berücksichtigt: Warum Trainer Florian Kohfeldt gegen Jena auf Romano Schmid verzichtete
„Chongs genutzt“ - Netzreaktionen zum Werder-Sieg im DFB-Pokal gegen Jena

„Chongs genutzt“ - Netzreaktionen zum Werder-Sieg im DFB-Pokal gegen Jena

Werder Bremen gewinnt in der ersten Runde des DFB-Pokals mit Mühe gegen Carl Zeiss Jena - und die Fans verlieben sich in Neuzugang Tahith Chong. Die Netzreaktionen.
„Chongs genutzt“ - Netzreaktionen zum Werder-Sieg im DFB-Pokal gegen Jena
Werder-Talent David Philipp wechselt per Leihe in die Niederlande

Werder-Talent David Philipp wechselt per Leihe in die Niederlande

Bremen - Neue Herausforderung für Werder Bremens Nachwuchstalent David Philipp: Wie der Verein am Montagvormittag bekannt gab, wird der 20-jährige Offensivspieler für die kommenden zwei Jahre an den niederländischen Erstligisten ADO Den Haag verliehen.
Werder-Talent David Philipp wechselt per Leihe in die Niederlande
Konkurrenzkampf der Werder-Stürmer: Sargent punktet, Selke sorgt für Ärger, Füllkrug scharrt mit den Hufen

Konkurrenzkampf der Werder-Stürmer: Sargent punktet, Selke sorgt für Ärger, Füllkrug scharrt mit den Hufen

Jena – Seine Chancen, an den langen Ball zu kommen, waren nicht besonders groß, was Davie Selke, Stürmer des SV Werder Bremen, aber nicht davon abhielt, es zu versuchen – und zwar mit aller Macht.
Konkurrenzkampf der Werder-Stürmer: Sargent punktet, Selke sorgt für Ärger, Füllkrug scharrt mit den Hufen
Auch schimpfende Zuschauer sind gute Zuschauer: Kohfeldt fand es „echt schön“ in Jena

Auch schimpfende Zuschauer sind gute Zuschauer: Kohfeldt fand es „echt schön“ in Jena

Jena – Das Bild hatte schon was. In Pärchen saßen die Zuschauer auf den Tribünen des Ernst-Abbe-Sportfeldes. Immer zwei Fans zusammen, dann drei Plätze frei, dann wieder zwei besetzt – so bekam der FC Carl Zeiss Jena im DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen 1.600 Zuschauer ins Stadion.
Auch schimpfende Zuschauer sind gute Zuschauer: Kohfeldt fand es „echt schön“ in Jena
Sieg ohne Souveränität: Der Pokal-Erfolg in Jena zeigt auf, woran Werder Bremen noch arbeiten muss

Sieg ohne Souveränität: Der Pokal-Erfolg in Jena zeigt auf, woran Werder Bremen noch arbeiten muss

Der SV Werder Bremen hat die erste Runde im DFB-Pokal überstanden. Der mühevolle 2:0-Sieg gegen Carl Zeiss Jena zeigte aber auch, woran Werder noch arbeiten muss. Der Nachbericht der DeichStube*.
Sieg ohne Souveränität: Der Pokal-Erfolg in Jena zeigt auf, woran Werder Bremen noch arbeiten muss
Davy Klaassen vor Startelf-Comeback für Werder

Davy Klaassen vor Startelf-Comeback für Werder

Jena – Wie wichtig er für Werder Bremen ist, zeigte am Samstagabend allein die Szene aus der 57. Minute, als Davy Klaassen die komplette Abwehr des FC Carl Zeiss Jena mit einem butterweichen Flugball aus den Angeln hob. 
Davy Klaassen vor Startelf-Comeback für Werder
Werder Bremen in Noten gegen Carl Zeiss Jena: Josh Sargent erst umständlich, dann mit der Erlösung

Werder Bremen in Noten gegen Carl Zeiss Jena: Josh Sargent erst umständlich, dann mit der Erlösung

Der SV Werder Bremen hatte Mühe, hat sich dann aber in der ersten Runde des DFB-Pokals mit 2:0 gegen Carl Zeiss Jena durchgesetzt. Die Spieler in der Einzelkritik - mit Noten.
Werder Bremen in Noten gegen Carl Zeiss Jena: Josh Sargent erst umständlich, dann mit der Erlösung
Taktik-Analyse: Patrick Erras als Vogt-Ersatz? Noch funktioniert nicht alles im Spiel des SV Werder Bremen

Taktik-Analyse: Patrick Erras als Vogt-Ersatz? Noch funktioniert nicht alles im Spiel des SV Werder Bremen

Jena - Der große Neustart nach der Horrorsaison blieb aus. Beim 2:0-Sieg über Carl Zeiss Jena setzte Werder Bremen in taktischer Hinsicht auf Kontinuität. Warum die Grün-Weißen sich in der ersten Halbzeit so schwertaten und wieso eine Neuverpflichtung neuen Schwung in das Spiel brachte, erklärt unser Taktik-Kolumnist Tobias Escher.
Taktik-Analyse: Patrick Erras als Vogt-Ersatz? Noch funktioniert nicht alles im Spiel des SV Werder Bremen
„Letztlich ein hochverdienter Sieg“ - Stimmen zum Werder-Sieg im DFB-Pokal gegen Carl Zeiss Jena

„Letztlich ein hochverdienter Sieg“ - Stimmen zum Werder-Sieg im DFB-Pokal gegen Carl Zeiss Jena

Jena - Der SV Werder Bremen hat mit Mühe die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Am Samstagabend setzte sich das Team von Trainer Florian Kohfeldt mit 2:0 beim FC Carl Zeiss Jena durch. Die Stimmen zum Spiel.
„Letztlich ein hochverdienter Sieg“ - Stimmen zum Werder-Sieg im DFB-Pokal gegen Carl Zeiss Jena
Kevin Möhwalds Comeback in U23 „eine super Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln“ - aber kein Sieg für Werder Bremen

Kevin Möhwalds Comeback in U23 „eine super Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln“ - aber kein Sieg für Werder Bremen

Bremen - Am Anfang stand das Pflichtspiel-Comeback von Kevin Möhwald, am Ende ein magerer Punktgewinn gegen Atlas Delmenhorst: Werder Bremens U23 ist am Samstagnachmittag mit einem 0:0 in die neue Saison der Regionalliga Nord gestartet. Das Nachbarschaftsduell war insgesamt eine zähe und an Torchancen arme Angelegenheit.
Kevin Möhwalds Comeback in U23 „eine super Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln“ - aber kein Sieg für Werder Bremen
Werder Bremen „etwas holprig“ - Reporter-Fazit zum Sieg im DFB-Pokal gegen Carl Zeiss Jena
Video

Werder Bremen „etwas holprig“ - Reporter-Fazit zum Sieg im DFB-Pokal gegen Carl Zeiss Jena

Der SV Werder Bremen hat sich in der ersten Runde des DFB-Pokals mit 2:0 gegen den FC Carl Zeiss durchgesetzt. War das jetzt souverän oder mühevoll? Nach der glänzenden Vorbereitung war es jedenfalls etwas holprig, sagt DeichStube-Reporter Carsten Sander in seiner Einschätzung zum Spiel.
Werder Bremen „etwas holprig“ - Reporter-Fazit zum Sieg im DFB-Pokal gegen Carl Zeiss Jena
Werder-Sportchef Baumann im Video: Rashica-Verkauf? „Es ist wieder mehr Bewegung auf dem Transfermarkt“
Video

Werder-Sportchef Baumann im Video: Rashica-Verkauf? „Es ist wieder mehr Bewegung auf dem Transfermarkt“

„Wir merken, dass wieder mehr Bewegung auf dem Transfermarkt ist. Es gibt wieder mehr Interessenten für Milot Rashica“, sagte Frank Baumann, der Sportchef des SV Werder Bremen, am Donnerstag zum Thema Vereinswechsel von Milot Rashica.
Werder-Sportchef Baumann im Video: Rashica-Verkauf? „Es ist wieder mehr Bewegung auf dem Transfermarkt“
Martin Kobylanski - einst eine Werder-Hoffnung, jetzt ein Pokalheld

Martin Kobylanski - einst eine Werder-Hoffnung, jetzt ein Pokalheld

Braunschweig/Bremen – Drei Tore gegen Hertha BSC – es versteht sich von allein, dass der SV Werder Bremen einen, der so etwas kann, am kommenden Wochenende liebend gerne in seinen Reihen hätte. Dann starten die Bremer mit einem Heimspiel gegen die Berliner in die neue Bundesliga-Saison. Und vielleicht findet sich dann jemand, der das Kunststück wiederholt, das Martin Kobylanski am Freitagabend für Eintracht Braunschweig gelungen war.
Martin Kobylanski - einst eine Werder-Hoffnung, jetzt ein Pokalheld
Werder Bremen gegen Carl Zeiss Jena: So seht ihr das DFB-Pokal-Spiel live im TV und im Live-Stream

Werder Bremen gegen Carl Zeiss Jena: So seht ihr das DFB-Pokal-Spiel live im TV und im Live-Stream

Jena - Es geht wieder los: Für Werder Bremen startet am Samstag (20.45 Uhr) mit dem Erstrunden-Duell im DFB-Pokal beim Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena die Pflichtspielsaison 2020/2021. So seht ihr das Spiel live im Stream und im TV.
Werder Bremen gegen Carl Zeiss Jena: So seht ihr das DFB-Pokal-Spiel live im TV und im Live-Stream
Fast Europapokalsieger, HSV-Schreck und Trainer-Killer
Werder-Gegner FC Carl Zeiss Jena will die Regionalliga möglichst schnell wieder verlassen

Fast Europapokalsieger, HSV-Schreck und Trainer-Killer Werder-Gegner FC Carl Zeiss Jena will die Regionalliga möglichst schnell wieder verlassen

Jena – Es ist ein Treffen zweier Traditionsclubs, wenn der SV Werder Bremen heute beim FC Carl Zeiss Jena antritt. „Es ist schon so lange her“, sagt derjenige, der für den größten Erfolg des Clubs aus Thüringen steht. Wen das noch interessiere, fragt Hans Meyer, der zu DDR-Zeiten so erfolgreiche Trainer, der nach der Wende auch in der Bundesliga in Mönchengladbach, Nürnberg und bei Hertha BSC deutliche Spuren hinterließ.
Fast Europapokalsieger, HSV-Schreck und Trainer-Killer Werder-Gegner FC Carl Zeiss Jena will die Regionalliga möglichst schnell wieder verlassen