Ressortarchiv: Werder

„Ohne zwayerlei Maß wären höchstens noch acht Schalker auf dem Platz“ - Netzreaktionen zu #S04SVW

„Ohne zwayerlei Maß wären höchstens noch acht Schalker auf dem Platz“ - Netzreaktionen zu #S04SVW

Es war der krönende Abschluss einer goldenen Englischen Woche: Dank des 1:0-Siegs gegen den FC Schalke 04 hat sich der SV Werder Bremen mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen eindrucksvoll im Abstiegskampf zurückgemeldet. Insbesondere für die „Knappen“ gab es Hohn und Spott. Die Netzreaktionen.
„Ohne zwayerlei Maß wären höchstens noch acht Schalker auf dem Platz“ - Netzreaktionen zu #S04SVW
Überraschung beim Spaziergang: Langkamp bei Werder noch nicht vergessen

Überraschung beim Spaziergang: Langkamp bei Werder noch nicht vergessen

Gelsenkirchen/Bremen – So lange hatte Sebastian Langkamp auf seinen nächsten Einsatz für Werder Bremen warten müssen, dass er es selbst kaum glauben konnte, als am Samstagvormittag das Signal kam: Du spielst!
Überraschung beim Spaziergang: Langkamp bei Werder noch nicht vergessen
Werder-Taktik-Analyse: Schwache Schalker servieren dominanten Bremern den Sieg

Werder-Taktik-Analyse: Schwache Schalker servieren dominanten Bremern den Sieg

Werder Bremen veredelt eine goldene Englische Woche mit einem wichtigen 1:0-Sieg. Das lag vor allem am Gegner: Schalke 04 trat auf, als wären sie der Abstiegskandidat. Nur nach der Pause wackelte Werders Defensive kurz, analysiert unser Taktik-Analyst Tobias Escher.
Werder-Taktik-Analyse: Schwache Schalker servieren dominanten Bremern den Sieg
Werder-Coach Florian Kohfeldt: „Galligkeit bis zur letzten Minute“ - Stimmen zum Sieg gegen Schalke 04

Werder-Coach Florian Kohfeldt: „Galligkeit bis zur letzten Minute“ - Stimmen zum Sieg gegen Schalke 04

Werder Bremen hat beim FC Schalke 04 einen knappen, aber verdienten und extrem wichtigen 1:0-Sieg im Abstiegskampf eingefahren. Die Stimmen zum Spiel.
Werder-Coach Florian Kohfeldt: „Galligkeit bis zur letzten Minute“ - Stimmen zum Sieg gegen Schalke 04
Werder-Aufsichtsratsboss Marco Bode: „Sind als Club belohnt worden“

Werder-Aufsichtsratsboss Marco Bode: „Sind als Club belohnt worden“

Bremen - Werder Bremens Aufsichtsratsboss Marco Bode sieht sich durch die jüngste Erfolgsserie im Festhalten an Trainer Florian Kohfeldt bestätigt.
Werder-Aufsichtsratsboss Marco Bode: „Sind als Club belohnt worden“
Video: „Werder hat sich neu erfunden“ - Reporter-Fazit zum Sieg gegen Schalke 04
Video

Video: „Werder hat sich neu erfunden“ - Reporter-Fazit zum Sieg gegen Schalke 04

Werder Bremen hat gegen Schalke 04 einen einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf eingefahren. Das rettende Ufer ist wieder nah! DeichStube-Reporter Carsten Sander gibt eine Einschätzung zum Spiel und zur Lage des SVW.
Video: „Werder hat sich neu erfunden“ - Reporter-Fazit zum Sieg gegen Schalke 04
Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Drei ganz wichtige Punkte: Werder Bremen hat das Bundesliga-Spiel gegen den FC Schalke 04 mit 1:0 gewonnen. Leonardo Bittencourt schoss das Tor des Tages mit einem Super-Schlenzer.
Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte
Grün-Weißes Mitgefühl für die Königsblauen

Grün-Weißes Mitgefühl für die Königsblauen

Gelsenkirchen - Nun ist es beim FC Schalke 04 noch nicht so, dass der Club wie Werder Bremen um den Klassenerhalt bangen müsste. Doch eine Serie von zehn sieglosen Spielen hat eine Unruhe entfacht, mit der sich die Bremer sehr gut auskennen. Deswegen gab es vor dem direkten Duell am Samstag ein bisschen grün-weißes Mitgefühl für die Königsblauen und auch Lob für den Umgang damit – speziell bezogen auf Trainer David Wagner.
Grün-Weißes Mitgefühl für die Königsblauen
Bartels ist Werders Topspieler in kleinen Momenten

Bartels ist Werders Topspieler in kleinen Momenten

Bremen – Die Haare werden immer grauer, doch Fin Bartels wird beim SV Werder Bremen deshalb noch nicht in Fußball-Rente geschickt. Coach Florian Kohfeldt setzt im Abstiegskampf und wahrscheinlich auch am Samstag gegen Schalke auf den 33-Jährigen, zwar nur als Joker, aber Bartels könnte im Endspurt der Saison ein Startelf-Kandidat werden.
Bartels ist Werders Topspieler in kleinen Momenten
Werder startet Live-Radio und überträgt Spiele

Werder startet Live-Radio und überträgt Spiele

Fanradios gibt es schon bei vielen Vereinen, jetzt auch erstmals beim SV Werder Bremen. Bis Saisonende bringen die Grün-Weißen zu allen ihren restlichen Bundesliga-Spielen das „Werder Live-Radio“ an den Start.
Werder startet Live-Radio und überträgt Spiele
Werder-Wende im Abstiegskampf? Darum glaubt Ivan Klasnic an den Klassenerhalt | #DeichFUMS-PodVodcast Episode 18

Werder-Wende im Abstiegskampf? Darum glaubt Ivan Klasnic an den Klassenerhalt | #DeichFUMS-PodVodcast Episode 18

Bremen - Der SV Werder Bremen lebt noch! Gelingt die Wende im Abstiegskampf? Der Podvodcast von DeichStube und FUMS-Magazin klärt auf: #DeichFUMS-Folge 18 ist online! Special-Guest: Werder-Legende Ivan Klasnic.
Werder-Wende im Abstiegskampf? Darum glaubt Ivan Klasnic an den Klassenerhalt | #DeichFUMS-PodVodcast Episode 18
Schalke-Legende Abramczik im Interview: „ …dann wären die Bremer die Sieger dieser Tage“

Schalke-Legende Abramczik im Interview: „ …dann wären die Bremer die Sieger dieser Tage“

Von Hans-Günter Klemm. Der Flankengott hat Werder Bremen noch nicht abgeschrieben. Rüdiger Abramczik, einst ein begnadeter Flügelstürmer, der mit Torjäger Klaus Fischer bei Schalke 04 ein optimales Duo bildete, beleuchtet die Lage bei den kriselnden Gelsenkirchenern und macht den Bremern Mut. „Sie sind hier nicht chancenlos.“
Schalke-Legende Abramczik im Interview: „ …dann wären die Bremer die Sieger dieser Tage“
Keine Millionen-Transfers beim SV Werder Bremen

Keine Millionen-Transfers beim SV Werder Bremen

Bremen – Normalerweise ist es die Zeit, in der Frank Baumann für den SV Werder Bremen Neuzugänge eintütet. Doch in der Coronavirus-Krise ist alles anders. Zwar laufe das Transfergeschäft nach dem Re-Start der Bundesliga langsam wieder an, aber der Sportchef stellte unmissverständlich klar: „Transfers in einer Größenordnung im siebenstelligen Bereich kann ich zeitnah ausschließen.“
Keine Millionen-Transfers beim SV Werder Bremen
Werder-Sieg im Bundesliga-Saison-Abbruch-Streit mit der DFL

Werder-Sieg im Bundesliga-Saison-Abbruch-Streit mit der DFL

Bremen – Respekt, Werder Bremen! Der Bundesligist hat sich im Streit mit der Deutschen Fußball-Liga (DFL) um eine Wertung im Fall eines Saisonabbruchs durchgesetzt.
Werder-Sieg im Bundesliga-Saison-Abbruch-Streit mit der DFL
Werder-U23 präsentiert ersten Neuzugang für neue Saison

Werder-U23 präsentiert ersten Neuzugang für neue Saison

Die Regionalliga-Saison ist noch gar nicht ganz offiziell beendet - es fehlt noch die offizielle Bestätigung der Vereine für den NFV-Beschluss, die Spielzeit abzubrechen - da präsentiert die U23 des SV Werder Bremen bereits den ersten Neuzugang. Torhüter Ole Springer wechselt vom Liga-Konkurrenten Lüneburger SK an die Weser.
Werder-U23 präsentiert ersten Neuzugang für neue Saison
Notizen vor Schalke: Laktat-Junkies, Form-Krise und eine Job-Garantie

Notizen vor Schalke: Laktat-Junkies, Form-Krise und eine Job-Garantie

Von wegen Rente: Hans-Günter Klemm, langjähriger Kicker-Redakteur mit Werder-Expertise, hält für die DeichStube Augen und Ohren offen – fällt ihm 'was zum kommenden Gegner der Grün-Weißen auf, notiert er es auf seinem Klemm-Brett. Vor dem 29. Spieltag geht es um den FC Schalke 04.
Notizen vor Schalke: Laktat-Junkies, Form-Krise und eine Job-Garantie
Werder-Verteidiger Vogt vor Rückkehr gegen Schalke - Wer ersetzt Milos Veljkovic?

Werder-Verteidiger Vogt vor Rückkehr gegen Schalke - Wer ersetzt Milos Veljkovic?

Bremen – Gute Nachrichten für Werder Bremen: Der zuletzt verletzt fehlende Kevin Vogt wird den Grün-Weißen beim wichtigen Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung stehen. Das bestätigte Werder-Trainer Florian Kohfeldt auf einer Video-Pressekonferenz am Freitagvormittag.
Werder-Verteidiger Vogt vor Rückkehr gegen Schalke - Wer ersetzt Milos Veljkovic?
Kohfeldt kaut weniger und lässt seine Co-Trainer rotieren

Kohfeldt kaut weniger und lässt seine Co-Trainer rotieren

Bremen – Die Auswirkungen der Coronavirus-Krise haben das Trainer-Team des SV Werder Bremen gesprengt – zumindest zeitweise. Bei den Bundesliga-Spielen waren nicht immer alle Assistenten von Florian Kohfeldt dabei. Und der Chef verzichtete am Spielfeldrand aus Hygienegründen auf seinen Kaugummi-Tick.
Kohfeldt kaut weniger und lässt seine Co-Trainer rotieren
Vor Schalke: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Video

Vor Schalke: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden

Bremen - Am Vortag des Auswärtsspiels von Werder Bremen beim FC Schalke 04 (Samstag, 15.30 Uhr) haben Trainer Florian Kohfeldt und Sportchef Frank Baumann in einer Video-Pressekonferenz über die kommende Partie gesprochen.
Vor Schalke: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Zuspruch für Davie Selke und Co.: Baumann vertraut den Werder-Stürmern, fordert aber Arbeit und Analyse

Zuspruch für Davie Selke und Co.: Baumann vertraut den Werder-Stürmern, fordert aber Arbeit und Analyse

Bremen – Die Kollegen machten sich schon auf den Weg in die Kabine, da legte Davie Selke noch eine Sonderschicht ein – und was für eine: Der Stürmer des SV Werder Bremen spielte noch mehrfach seine Riesenchance nach, die er kurz vor Schluss beim 0:0 gegen Mönchengladbach vergeben hatte.
Zuspruch für Davie Selke und Co.: Baumann vertraut den Werder-Stürmern, fordert aber Arbeit und Analyse
„Kohfeldt hat wieder an Glaubwürdigkeit gewonnen“

„Kohfeldt hat wieder an Glaubwürdigkeit gewonnen“

Von Sebastian Prödl - Am Dienstag habe ich nach dem Punkt gegen Gladbach noch geglaubt, dass Werder Bremen näher an Düsseldorf heranrücken könnte – am Mittwoch war die Hoffnung leider schon wieder vorbei. Im Gegenteil: Die Lage hat sich durch den Erfolg der Düsseldorfer gegen Schalke noch zugespitzt, der Abstand ist sogar größer geworden.
„Kohfeldt hat wieder an Glaubwürdigkeit gewonnen“
Nach Remis gegen die Fohlen: Coach Kohfeldt erklärt, warum es bei Werder Bremen jetzt wieder läuft

Nach Remis gegen die Fohlen: Coach Kohfeldt erklärt, warum es bei Werder Bremen jetzt wieder läuft

Irgendetwas muss doch passiert sein in dieser einen Woche. Nachdem der SV Werder Bremen den Re-Start der Bundesliga mit dem 1:4 gegen Bayer Leverkusen total verpatzt hatte, gab es nun schon zum zweiten Mal eine völlig andere Bremer Mannschaft zu sehen. Dem 1:0-Sieg am Samstag in Freiburg folgte am Dienstagabend ein bemerkenswertes 0:0 gegen Borussia Mönchengladbach.
Nach Remis gegen die Fohlen: Coach Kohfeldt erklärt, warum es bei Werder Bremen jetzt wieder läuft
„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Bremen - Das Remis des SV Werder Bremen gegen Champions League-Aspirant Borussia Mönchengladbach (0:0) hat eines gezeigt: Der Sieg in Freiburg war keine Eintagsfliege. Kampfgeist, Engagement und sogar spielerische Elemente sind vorhanden. Kurzum: Werder lebt! Die Netzreaktionen zu #SVWBMG.
„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG
Abstiegskampf: Fortuna Düsseldorf hält Werder mit Sieg gegen Schalke auf Distanz

Abstiegskampf: Fortuna Düsseldorf hält Werder mit Sieg gegen Schalke auf Distanz

Bremen/Düsseldorf – Jetzt sind es für den SV Werder Bremen doch wieder fünf Punkte Rückstand auf Platz 16: Fortuna Düsseldorf hat am Mittwochabend 2:1 gegen den FC Schalke 04 gewonnen und somit die Bremer auf Distanz gehalten.
Abstiegskampf: Fortuna Düsseldorf hält Werder mit Sieg gegen Schalke auf Distanz
Werder Bremen gegen Mönchengladbach in Noten: Marco Friedl mit viel Herz, Antreiber Davy Klaassen 

Werder Bremen gegen Mönchengladbach in Noten: Marco Friedl mit viel Herz, Antreiber Davy Klaassen 

Der SV Werder Bremen hat seinen kleinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Sogar ein Sieg war gegen den Champions-League-Aspiranten Borussia Mönchengladbach am Dienstagabend im Weserstadion drin. Die Grün-Weißen ließen große Chancen liegen, der Auftritt machte aber trotzdem Mut. Die Werder-Profis in der Einzelkritik mit Noten.
Werder Bremen gegen Mönchengladbach in Noten: Marco Friedl mit viel Herz, Antreiber Davy Klaassen 
TV-Hammer in der Bundesliga! Amazon überträgt weiter und schnappt sich gleich elf Partien

TV-Hammer in der Bundesliga! Amazon überträgt weiter und schnappt sich gleich elf Partien

Die Bundesliga spielt wieder. Amazon hat sich die Rechte für insgesamt elf weitere Partien gesichert - darunter vier womöglich besonders emotionale Spiele.
TV-Hammer in der Bundesliga! Amazon überträgt weiter und schnappt sich gleich elf Partien
Elfmeter-Empörung bei Werder - Davy Klaassen: „Ja, also, wenn du das nicht siehst...“ 

Elfmeter-Empörung bei Werder - Davy Klaassen: „Ja, also, wenn du das nicht siehst...“ 

Bremen – Beim Blick auf den TV-Schirm entfuhr Davy Klaassen ein bitteres Lachen. „Ja, also, wenn du das nicht siehst...“, sagte der Profi des SV Werder Bremen.
Elfmeter-Empörung bei Werder - Davy Klaassen: „Ja, also, wenn du das nicht siehst...“ 
Taktik-Analyse: Werders Anpassungen machen Gladbach das Leben schwer

Taktik-Analyse: Werders Anpassungen machen Gladbach das Leben schwer

Von Constantin Eckner. Der SV Werder Bremen ging als klarer Außenseiter in die Heimpartie gegen Borussia Mönchengladbach konnte sich aber bravourös schlagen. Gerade als die Kräfte der Fohlen schwanden, war Werder zur Stelle.
Taktik-Analyse: Werders Anpassungen machen Gladbach das Leben schwer
Werder-Coach Florian Kohfeldt: „Müssen diese Mentalität beibehalten“ - Stimmen zum Gladbach-Spiel

Werder-Coach Florian Kohfeldt: „Müssen diese Mentalität beibehalten“ - Stimmen zum Gladbach-Spiel

0:0 am Ende. Werder Bremen hat nach einer leidenschaftlichen Leistung einen Punkt gegen Borussia Mönchengladbach geholt. Die Stimmen zum Spiel.
Werder-Coach Florian Kohfeldt: „Müssen diese Mentalität beibehalten“ - Stimmen zum Gladbach-Spiel
„So bleibt Werder Bremen drin - und zwar ohne Relegation“: Björn Knips nach dem Gladbach-Remis
Video

„So bleibt Werder Bremen drin - und zwar ohne Relegation“: Björn Knips nach dem Gladbach-Remis

Werder Bremen hat seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Sogar ein Sieg war gegen den Champions-League-Aspiranten Borussia Mönchengladbach drin. Die Grün-Weißen ließen große Chancen liegen, der Auftritt machte aber trotzdem Mut, meint DeichStuben-Reporter Björn Knips nach der Partie.
„So bleibt Werder Bremen drin - und zwar ohne Relegation“: Björn Knips nach dem Gladbach-Remis
Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Werder Bremen hat im Bundesliga-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am Dienstagabend 0:0 gespielt und einen Punkt im Abstiegskampf geholt.
Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft
Werder spielt gegen Gladbach wieder mit Trauerflor

Werder spielt gegen Gladbach wieder mit Trauerflor

Bremen – Die Bundesliga gedenkt auch am 28. Spieltag den Opfern der Coronavirus-Pandemie. Daher wird auch Werder Bremen im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach erneut mit einem Trauerflor auflaufen.
Werder spielt gegen Gladbach wieder mit Trauerflor
Bremer Gewohnheitstiere: Werder hat sich schon an Geisterspiele gewöhnt

Bremer Gewohnheitstiere: Werder hat sich schon an Geisterspiele gewöhnt

Drei Wochen Training im leeren Weserstadion, zwei Spiele ohne Zuschauer, darunter sogar endlich mal wieder ein Sieg: So langsam gewöhnt sich Werder Bremen an die Kulisse bei Geisterspielen. „Der Mensch gilt als Gewohnheitstier, deswegen ist es schon Normalität geworden, auch wenn es keine Normalität ist, die man sich wünscht“, sagt Frank Baumann.
Bremer Gewohnheitstiere: Werder hat sich schon an Geisterspiele gewöhnt
Notizen vor Gladbach: Das Hinspiel, der Team-Vergleich, das Quarantäne-Trainingslager

Notizen vor Gladbach: Das Hinspiel, der Team-Vergleich, das Quarantäne-Trainingslager

Von wegen Rente: Hans-Günter Klemm, langjähriger Kicker-Redakteur mit Werder-Expertise, hält für die DeichStube Augen und Ohren offen – fällt ihm 'was zum kommenden Gegner der Grün-Weißen auf, notiert er es auf seinem Klemm-Brett. Vor dem 28. Spieltag geht es um Borussia Mönchengladbach.
Notizen vor Gladbach: Das Hinspiel, der Team-Vergleich, das Quarantäne-Trainingslager
Video: So will Werder-Coach Kohfeldt Gladbach schlagen
Video

Video: So will Werder-Coach Kohfeldt Gladbach schlagen

Der SV Werder Bremen empfängt am Dienstagabend (20.30 Uhr) Borussia Mönchengladbach im Weserstadion. Trainer Florian Kohfeldt erklärt, wie man die Gäste vom Niederrhein schlagen kann. 
Video: So will Werder-Coach Kohfeldt Gladbach schlagen
Werder-Gegner Gladbach ohne Embolo und Strobl und mit einem Neuling

Werder-Gegner Gladbach ohne Embolo und Strobl und mit einem Neuling

Mönchengladbach - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Auswärtsspiel bei Werder Bremen am Dienstag (20.30 Uhr, DeichStube-Live-Ticker) auf Breel Embolo und Tobias Strobl verzichten.
Werder-Gegner Gladbach ohne Embolo und Strobl und mit einem Neuling
Auweia, ein Heimspiel! Werder vor historisch schlechter Bilanz

Auweia, ein Heimspiel! Werder vor historisch schlechter Bilanz

Bremen – Erst ein einziger Heimsieg, dazu ein Torverhältnis von 9:30 – im Weserstadion klappt diese Saison bei Werder Bremen so gut wie gar nichts. Eigentlich kann der Club vor dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach nun keine weiteren negativen Statistiken gebrauchen.
Auweia, ein Heimspiel! Werder vor historisch schlechter Bilanz
Aussprache zwischen Baumann und Burdenski - Kriegsbeil bei Werder Bremen schon wieder begraben

Aussprache zwischen Baumann und Burdenski - Kriegsbeil bei Werder Bremen schon wieder begraben

Klaus Allofs hat einen Verdacht. Dass Werder Bremen am Samstag nach vier Monaten endlich mal wieder ein Bundesliga-Spiel gewann, hatte auch mit dem öffentlich ausgetragenen Krach zwischen Kritiker Dieter Burdenski und Sportchef Frank Baumann sowie Coach Florian Kohfeldt zu tun.
Aussprache zwischen Baumann und Burdenski - Kriegsbeil bei Werder Bremen schon wieder begraben
Wegen Werder Bremen: Ex-Spieler Per Mertesacker flippt in London richtig aus

Wegen Werder Bremen: Ex-Spieler Per Mertesacker flippt in London richtig aus

London/Freiburg – Der SV Werder Bremen hat sich im Abstiegskampf zurückgemeldet – und einer hat sich darüber ganz besonders gefreut: Per Mertesacker. Der Ex-Werder-Verteidiger berichtete sogar, dass er in der heißen Schlussphase beim 1:0-Sieg in Freiburg vorm Fernseher regelrecht ausgeflippt sei.
Wegen Werder Bremen: Ex-Spieler Per Mertesacker flippt in London richtig aus
Saison-Abbruch: Werder-Frauen steigen wieder in Bundesliga auf

Saison-Abbruch: Werder-Frauen steigen wieder in Bundesliga auf

Die Fußballerinnen des SV Werder Bremen kehren nach einem Jahr in der Zweitklassigkeit in die Bundesliga zurück! Weil die Saison in der 2. Frauen-Bundesliga abgebrochen wird, ist es ein Aufstieg am „Grünen Tisch“.
Saison-Abbruch: Werder-Frauen steigen wieder in Bundesliga auf
Vor Heimspiel gegen Gladbach: Die Highlights der Werder Bremen-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
Video

Vor Heimspiel gegen Gladbach: Die Highlights der Werder Bremen-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden

Am Vortag des Heimspiels von Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach (Dienstag, 20.30 Uhr) haben Trainer Florian Kohfeldt und Sportchef Frank Baumann in einer Video-Pressekonferenz über die kommende Partie gesprochen
Vor Heimspiel gegen Gladbach: Die Highlights der Werder Bremen-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
Video: Werder-Coach Kohfeldt gibt Verletzten-Update - Baumann äußert sich zu Quarantäne-Fall
Video

Video: Werder-Coach Kohfeldt gibt Verletzten-Update - Baumann äußert sich zu Quarantäne-Fall

Der SV Werder Bremen empfängt am Dienstagabend Borussia Mönchengladbach. Vor dem Spiel gibt Chefcoach ein Personalupdate zu den zuletzt verletzten Spielern. Sportchef Frank Baumann hat Neuigkeiten zum Quarantäne-Fall im Verein.
Video: Werder-Coach Kohfeldt gibt Verletzten-Update - Baumann äußert sich zu Quarantäne-Fall
Gladbachs U23-Coach Van Lent im Interview: „Gut, dass Werder Kohfeldt vertraut“

Gladbachs U23-Coach Van Lent im Interview: „Gut, dass Werder Kohfeldt vertraut“

Bremen/M‘Gladbach - Von Hans Günter Klemm. Am Niederrhein ist er heimisch geworden. Arie van Lent, gebürtiger Niederländer mit einem Pass aus Deutschland, wo er seine Profikarriere (255 Einsätze, 92 Tore) verbracht hat, betreut bis Ende Juni die Reserve von Borussia Mönchengladbach. Seit 2013 arbeitet der ehemalige Spieler des SV Werder Bremen für die Fohlen.
Gladbachs U23-Coach Van Lent im Interview: „Gut, dass Werder Kohfeldt vertraut“
Taktik-Analyse: Werder verteidigt zunächst aggressiv – und mauert sich am Ende zum Sieg!

Taktik-Analyse: Werder verteidigt zunächst aggressiv – und mauert sich am Ende zum Sieg!

Was lange währt, wird endlich gut: Zum ersten Mal seit vier Monaten gewann Werder Bremen wieder ein Bundesliga-Spiel. Gegen den SC Freiburg verteidigte Werder zunächst äußerst aggressiv. Als die Kräfte in der zweiten Halbzeit schwanden, mauerte sich Werder zum knappen 1:0-Sieg. Unser Taktik-Kolumnist Tobias Escher analysiert die Partie.
Taktik-Analyse: Werder verteidigt zunächst aggressiv – und mauert sich am Ende zum Sieg!
Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Freiburg – Seit achteinhalb Jahren sitzt Christian Streich beim SC Freiburg auf der Trainerbank. Obwohl er in dieser Zeit auch einmal mit dem Sport-Club runter musste in die zweite Liga, kennt er Trainerdiskussion eigentlich nur vom Hörensagen.
Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“
Kommentar: Werder Bremen wehrt sich endlich

Kommentar: Werder Bremen wehrt sich endlich

Ein Kommentar von Björn Knips. Seien wir doch mal ehrlich: Eine ordentliche Schlammschlacht am Strand oder im Wald, die hat schon was, die macht einfach Spaß.
Kommentar: Werder Bremen wehrt sich endlich
Effenberg und Neururer: Unterstützung für Werder-Coach Florian Kohfeldt

Effenberg und Neururer: Unterstützung für Werder-Coach Florian Kohfeldt

München – Eben noch kam die Kritik gefühlt von allen Seiten, doch nach dem 1:0-Sieg des SV Werder beim SC Freiburg gibt es plötzlich wieder jede Menge öffentlichen Zuspruch für Trainer Florian Kohfeldt.
Effenberg und Neururer: Unterstützung für Werder-Coach Florian Kohfeldt
„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

Freiburg - Kaum zu glauben, aber wahr: Der SV Werder Bremen kann noch gewinnen! Und kämpfen können die Bremer! Das Netz reagiert unterschiedlich auf das Lebenszeichen der Grün-Weißen im Abstiegskampf: Ein Querschnitt aus Freude, Skepsis und Zuversicht.
„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW
Werder Bremen gegen Freiburg in Noten: Marco Friedl trumpft plötzlich auf

Werder Bremen gegen Freiburg in Noten: Marco Friedl trumpft plötzlich auf

Bremen - Der SV Werder Bremen hat den SC Freiburg am 27. Bundesliga-Spieltag mit 1:0 geschlagen und ein wichtiges Lebenszeichen im Abstiegskampf gesetzt. Die Werder-Profis in der Einzelkritik mit Noten.
Werder Bremen gegen Freiburg in Noten: Marco Friedl trumpft plötzlich auf
Bittencourt-Tor und Videobeweis beim SC Freiburg: Werder Bremen schöpft neue Hoffnung im Abstiegskampf

Bittencourt-Tor und Videobeweis beim SC Freiburg: Werder Bremen schöpft neue Hoffnung im Abstiegskampf

Freiburg – Der SV Werder Bremen lebt doch noch! Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga landete der Vorletzte am Samstagnachmittag einen enorm wichtigen 1:0 (1:0)-Auswärtssieg beim SC Freiburg. Durch den fünften Saisonerfolg pirschte sich das Team des in der Kritik stehenden Trainers Florian Kohfeldt bis auf zwei Punkte an den Relegationsplatz heran. Der Spielbericht der *DeichStube.
Bittencourt-Tor und Videobeweis beim SC Freiburg: Werder Bremen schöpft neue Hoffnung im Abstiegskampf