Ressortarchiv: Werder

Werder Bremen und der Abstiegskampf: Kohfeldt und Baumann über Fan-Unruhe und grün-weißen Support
Video

Werder Bremen und der Abstiegskampf: Kohfeldt und Baumann über Fan-Unruhe und grün-weißen Support

Werder Bremen steckt tief im Bundesliga-Abstiegskampf. So erleben Trainer Florian Kohfeldt und Sportchef Frank Baumann die Fan-Unruhe, aber auch den grün-weißen Support in dieser schwierigen Phase.
Werder Bremen und der Abstiegskampf: Kohfeldt und Baumann über Fan-Unruhe und grün-weißen Support
Steigt Werder ab? Das sagt Taktik-Experte Tobias Escher über die Bremer Krise | #DeichFUMS-Vodcast Episode 16

Steigt Werder ab? Das sagt Taktik-Experte Tobias Escher über die Bremer Krise | #DeichFUMS-Vodcast Episode 16

Oh weh, Werder Bremen! Es droht der Abstieg, es wird über den Trainer Florian Kohfeldt diskutiert – dunkle grün-weiße Zeiten! Kann #DeichFUMS helfen? 
Steigt Werder ab? Das sagt Taktik-Experte Tobias Escher über die Bremer Krise | #DeichFUMS-Vodcast Episode 16
Schwarze Serie, wenig Zeit – warum Werder-Trainer Florian Kohfeldt trotzdem nicht zweifelt

Schwarze Serie, wenig Zeit – warum Werder-Trainer Florian Kohfeldt trotzdem nicht zweifelt

Bremen – Florian Kohfeldt präsentiert sich wie immer. Smart, charmant, humorvoll. 
Schwarze Serie, wenig Zeit – warum Werder-Trainer Florian Kohfeldt trotzdem nicht zweifelt
Augustinsson gegen BVB einsatzbereit - Kohfeldt: „Hebt unsere Qualität“

Augustinsson gegen BVB einsatzbereit - Kohfeldt: „Hebt unsere Qualität“

Bremen - Ludwig Augustinsson steht unmittelbar vor dem Comeback. Der lange verletzte Linksverteidiger ist für das Bundesliga-Spiel von Werder Bremen gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr) wieder einsatzbereit.
Augustinsson gegen BVB einsatzbereit - Kohfeldt: „Hebt unsere Qualität“
Vor Borussia Dortmund: Die Highlights der Werder-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
Video

Vor Borussia Dortmund: Die Highlights der Werder-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden

Der SV Werder Bremen muss im Bundesliga-Abstiegskampf gegen Borussia Dortmund ran. Werder-Trainer Florian Kohfeldt und Manager Frank Baumann haben sich bei der Pressekonferenz vor dem Spiel den Fragen der Journalisten gestellt. Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden.
Vor Borussia Dortmund: Die Highlights der Werder-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
BVB hofft gegen Werder auf Brandt

BVB hofft gegen Werder auf Brandt

Borussia Dortmund hofft im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Werder Bremen auf den Einsatz von Julian Brandt.
BVB hofft gegen Werder auf Brandt
Kohfeldts drei Gründe im Video: Deshalb schafft Werder den Klassenerhalt
Video

Kohfeldts drei Gründe im Video: Deshalb schafft Werder den Klassenerhalt

Für Werder Bremen wird es immer schwieriger, im Abstiegskampf noch die Wende zu schaffen. Trainer Florian Kohfeldt benennt bei der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund am Samstag allerdings drei Gründe, warum Werder Bremen den Klassenerhalt schafft.
Kohfeldts drei Gründe im Video: Deshalb schafft Werder den Klassenerhalt
Ex-Werderaner Patrick Owomoyela im Interview: „Es brennt lichterloh an der Weser“

Ex-Werderaner Patrick Owomoyela im Interview: „Es brennt lichterloh an der Weser“

Von Hans-Günter Klemm. Zwei Herzen schlagen in seiner Brust, denn Patrick Owomoyela (40) spielte für beide Clubs. Der Ex-Nationalspieler, der sich in seiner Jugend auch im Basketball versucht hat, absolvierte von 2005 bis 2008 genau 50 Bundesligapartien für Werder Bremen, ehe er bis 2013 für Borussia Dortmund aktiv war.
Ex-Werderaner Patrick Owomoyela im Interview: „Es brennt lichterloh an der Weser“
Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Bremen – Philipp Bargfrede packt die Bälle ins Netz und steckt die knallig orangefarbenen Hütchen zusammen. Feierabend nach einem Tag, der so war wie der Tag davor. Und wie der folgende sein wird. Einzeltraining bei Werder Bremen. Immer wieder.
Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab
Abgang bei Werder-Abstieg? Ludwig Augustinsson weicht der Frage aus

Abgang bei Werder-Abstieg? Ludwig Augustinsson weicht der Frage aus

Bremen - Ludwig Augustinsson besitzt bei Werder Bremen noch einen bis 2022 datierten Vertrag. Dass er ihn erfüllen wird, ist allerdings nicht zu erwarten und war möglicherweise auch nie so geplant gewesen.
Abgang bei Werder-Abstieg? Ludwig Augustinsson weicht der Frage aus
Das Werder Bremen der Zukunft: Start-ups sollen Ideen liefern

Das Werder Bremen der Zukunft: Start-ups sollen Ideen liefern

Bremen – Gut zwei Wochen noch, dann geht es für Werder Bremen in die Hauptstadt – am 7. März steht das Auswärtsspiel bei Hertha BSC auf dem Programm. Im Kampf um den Klassenerhalt, das lässt sich schon heute festhalten, wird die Partie richtungsweisend sein. Aber auch abseits des direkt Sportlichen will Werder in Berlin einen Blick in die Zukunft wagen.
Das Werder Bremen der Zukunft: Start-ups sollen Ideen liefern
Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Bremen – Wenn Florian Kohfeldt auf dem Trainingsplatz seine Kommandos gibt, spricht der Werder-Trainer mit all seinen Spielern deutsch – bis auf eine Ausnahme: Milot Rashica. Obwohl der Kosovare schon seit zwei Jahren bei Werder Bremen spielt, gibt es die Erklärungen des Coaches auf Englisch.
Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica
Florian Kohfeldt verliert seine Wirkung als Werder-Coach - ein Kommentar

Florian Kohfeldt verliert seine Wirkung als Werder-Coach - ein Kommentar

Ein Kommentar von Björn Knips. Natürlich wäre es vermessen gewesen, von Werder Bremen ausgerechnet in Leipzig die Wende zu erwarten – beim Tabellenzweiten, der in ein paar Tagen ein Achtelfinale in der Champions League spielt. Doch das darf nicht als Ausrede herhalten, derart chancenlos gewesen zu sein.
Florian Kohfeldt verliert seine Wirkung als Werder-Coach - ein Kommentar
Werder-Training am Mittwoch: Duo kehrt zurück

Werder-Training am Mittwoch: Duo kehrt zurück

Bremen – Zu sehen gab es während des Werder-Trainings am Mittwochvormittag nichts. Kurzfristig hatte sich Trainer Florian Kohfeldt entschieden, doch lieber unter Ausschluss der Öffentlichkeit üben zu lassen. Gute Nachrichten gab es nach der Einheit trotzdem: Wie Werder Bremen vermeldete, standen Josh Sargent und Leonardo Bittencourt wieder gemeinsam mit ihren Kollegen auf dem Platz.
Werder-Training am Mittwoch: Duo kehrt zurück
Nuri Sahin gegen den BVB: Raus aus der Versenkung bei Werder, rein in die Führungsrolle?

Nuri Sahin gegen den BVB: Raus aus der Versenkung bei Werder, rein in die Führungsrolle?

Bremen – Knapp zwei Jahre ist es her, dass Nuri Sahin, damals noch Profi von Borussia Dortmund, für sich ein bemerkenswert ehrgeiziges Ziel formulierte. Wo er sich in zehn Jahren sähe, wurde der heutige Spieler des SV Werder Bremen gefragt.
Nuri Sahin gegen den BVB: Raus aus der Versenkung bei Werder, rein in die Führungsrolle?
Coach Kohfeldt und der Werder-Klüngel

Coach Kohfeldt und der Werder-Klüngel

Als am Sonntagmorgen die Ersatzspieler zum Trainingsplatz am Weserstadion gingen, war wie immer auch Florian Kohfeldt dabei. Der 37-Jährige bleibt nach der enttäuschenden 0:3-Pleite am Samstag bei RB Leipzig und dem Verweilen auf einem Abstiegsplatz Chefcoach des SV Werder Bremen.
Coach Kohfeldt und der Werder-Klüngel
Ludwig Augustinsson rüttelt Werder Bremen wach: „Jeder muss mehr geben, mehr kämpfen“

Ludwig Augustinsson rüttelt Werder Bremen wach: „Jeder muss mehr geben, mehr kämpfen“

Bremen – Ludwig Augustinsson taugt bei Werder Bremen eigentlich nicht als Hoffnungsträger. Schon wegen der Position nicht, die er spielt. Augustinsson ist Linksverteidiger, sicher keine unwichtige Position, aber gemeinhin stehen Spieler wie er nicht im Verdacht, für ein Team die Kastanien aus dem Feuer holen zu können.
Ludwig Augustinsson rüttelt Werder Bremen wach: „Jeder muss mehr geben, mehr kämpfen“
„Bitte über die Spieler sprechen, nicht über den Trainer“

„Bitte über die Spieler sprechen, nicht über den Trainer“

Von Klaus Allofs. Eigentlich hatte ich mir für diese Kolumne vorgenommen, nicht den Trainer zum Thema zu machen. Aber natürlich habe ich mitbekommen, dass meine Aussage im „kicker“ in der vergangenen Woche zu Diskussionen im Werder-Umfeld geführt hat.
„Bitte über die Spieler sprechen, nicht über den Trainer“
#Aufwerdern zum Aufpäppeln: Eine Fan-Aktion geht bei Werder auf die Reise

#Aufwerdern zum Aufpäppeln: Eine Fan-Aktion geht bei Werder auf die Reise

Bremen – Spät am Sonntag, das Wochenende für den SV Werder Bremen war wegen der 0:3-Pleite in Leipzig längst verkorkst, setzte Mainz 05 der Bremer Trübsal noch das Krönchen auf.
#Aufwerdern zum Aufpäppeln: Eine Fan-Aktion geht bei Werder auf die Reise
Augustinsson heiß auf Saison-Endspurt mit Werder: „Zwölf Finals für den Klassenerhalt"
Video

Augustinsson heiß auf Saison-Endspurt mit Werder: „Zwölf Finals für den Klassenerhalt"

Ludwig Augustinsson hat für Werder Bremen in der laufenden Saison erst sechs Bundesliga-Spiele absolviert und konnte dementsprechend nicht dabei helfen, den Absturz in den Tabellenkeller zu verhindern. Doch nun brennt „Ludde“ darauf, die Krise abzuschütteln und das Ziel Klassenerhalt anzupacken.
Augustinsson heiß auf Saison-Endspurt mit Werder: „Zwölf Finals für den Klassenerhalt"
30 Minuten - mehr ging nicht bei Toprak

30 Minuten - mehr ging nicht bei Toprak

Leipzig – Es sah wie eine Degradierung aus, als Ömer Toprak in Leipzig nur auf der Ersatzbank des SV Werder Bremen Platz nahm. Für ihn verteidigte Milos Veljkovic.
30 Minuten - mehr ging nicht bei Toprak
„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

Am 22. Spieltag musste der SV Werder Bremen auswärts gegen RB Leipzig ran. Die 0:3-Niederlage gegen die Sachsen wurde im Netz viel kommentiert. Vor allem der mangelnde Kampfgeist der Bremer wurde heiß diskutiert. 
„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen RB Leipzig im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen RB Leipzig im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Noten zur Niederlage des SV Werder Bremen gegen RB Leipzig von der DeichStube, „kicker“, „Weser-Kurier“, „Bild“ sowie die Bewertung der Fans im Vergleich.
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen RB Leipzig im Vergleich
Abstiegsgefahr: Werder-Boss Klaus Filbry und das Versprechen für die Zweite Liga

Abstiegsgefahr: Werder-Boss Klaus Filbry und das Versprechen für die Zweite Liga

Bremen – Es müssen dringend Punkte her – der SV Werder Bremen kämpft weiter um das sportliche Überleben in der Bundesliga. 
Abstiegsgefahr: Werder-Boss Klaus Filbry und das Versprechen für die Zweite Liga
Werder Bremen gegen Leipzig in Noten: Nur Vogt kämpft richtig gegen den Abstieg

Werder Bremen gegen Leipzig in Noten: Nur Vogt kämpft richtig gegen den Abstieg

Leipzig - Werder Bremen präsentiert sich auch gegen Titelanwärter RB Leipzig wie ein Absteiger und verliert deutlich mit 0:3 (0:2). Die Spieler in der Einzelkritik - mit Noten.
Werder Bremen gegen Leipzig in Noten: Nur Vogt kämpft richtig gegen den Abstieg
Taktik-Analyse: Bekannte Schwächen, erwartbares Ergebnis – Werder ohne Chance in Leipzig

Taktik-Analyse: Bekannte Schwächen, erwartbares Ergebnis – Werder ohne Chance in Leipzig

Keine Neuigkeiten in Leipzig: So kann man den Auftritt des SV Werder Bremen beim 0:3 zusammenfassen. Das Team von Florian Kohfeldt hat mit altbekannten Schwächen zu kämpfen, schreibt unser Taktik-Kolumnist Tobias Escher.
Taktik-Analyse: Bekannte Schwächen, erwartbares Ergebnis – Werder ohne Chance in Leipzig
Gebre Selassie nach Comeback für Werder: „Bin froh, dass ich es überlebt habe“

Gebre Selassie nach Comeback für Werder: „Bin froh, dass ich es überlebt habe“

Leipzig – Dass Theo Gebre Selassie sich nach seiner Rückkehr auf die Bundesliga-Bühne alles andere als euphorisch zeigte, war leicht mit dem Ergebnis des SV Werder Bremen zu erklären. 0:3 bei RB Leipzig verloren – wer hat danach schon ein Lächeln im Gesicht?
Gebre Selassie nach Comeback für Werder: „Bin froh, dass ich es überlebt habe“
Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Leipzig – Auch nach dem 0:3 bei Herbstmeister RB Leipzig, der achten Niederlage in den vergangenen neun Partien, hält Werder Bremen an Trainer Florian Kohfeldt fest. Das bekräftigte Sportchef Frank Baumann wenige Minuten nach dem Spiel im Sky-Gespräch.
Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“
Werder in Leipzig: Chancenlos, Kevin Vogt los – aber nicht trainerlos
Video

Werder in Leipzig: Chancenlos, Kevin Vogt los – aber nicht trainerlos

Der SV Werder Bremen hat bei RB Leipzig 0:3 verloren – und ist damit eigentlich noch ganz gut bedient. Die Bremer waren chancenlos, ideenlos und am Ende sogar Kevin Vogt los – der Abwehrchef hat sich verletzt und wird Werder wohl mehrere Wochen fehlen. Bitter im Bundesliga-Abstiegskampf, den die Grün-Weißen weiter mit Cheftrainer Florian Kohfeldt bewältigen wollen. 
Werder in Leipzig: Chancenlos, Kevin Vogt los – aber nicht trainerlos
Kohfeldt: „Ich bin weiter kämpferisch“ - die Stimmen zur Werder-Pleite in Leipzig

Kohfeldt: „Ich bin weiter kämpferisch“ - die Stimmen zur Werder-Pleite in Leipzig

Leipzig - Die nächste Pleite für den abstiegsbedrohten SV Werder Bremen: Bei RB Leipzig war die Mannschaft chancenlos und am Ende mit einem 0:3 noch gut bedient. Die Stimmen zum Spiel.
Kohfeldt: „Ich bin weiter kämpferisch“ - die Stimmen zur Werder-Pleite in Leipzig
Fotostrecke: Werder auch gegen Leipzig ohne jede Chance

Fotostrecke: Werder auch gegen Leipzig ohne jede Chance

Leipzig - Werder Bremen hat das Bundesliga-Duell gegen Titelanwärter RB Leipzig am Samstagnachmittag deutlich mit 0:3 (0:2) verloren. Die Tore für die Sachsen schossen Lukas Klostermann (18.), Patrik Schick (13.) und Nordi Mukiele (46.). Die Fotos zur Niederlage.
Fotostrecke: Werder auch gegen Leipzig ohne jede Chance
Benjamin Cortus pfeift Werder Bremen gegen RB Leipzig

Benjamin Cortus pfeift Werder Bremen gegen RB Leipzig

Schiedsrichter Benjamin Cortus wird das Auswärtsspiel des SV Werder Bremen bei RB Leipzig leiten. Anpfiff in der Red Bull Arena ist am Samstag um 15.30 Uhr.
Benjamin Cortus pfeift Werder Bremen gegen RB Leipzig
Bitter für Werder: Bartels fällt gegen Leipzig aus

Bitter für Werder: Bartels fällt gegen Leipzig aus

Leipzig - Nächster Rückschlag für den SV Werder Bremen: Der abstiegsbedrohte Bundesligist muss am Samstag beim Auswärtsspiel bei RB Leipzig auf Fin Bartels verzichten. Der Angreifer hatte sich am Freitag beim Abschlusstraining in Leipzig im Bereich der Adduktoren verletzt.
Bitter für Werder: Bartels fällt gegen Leipzig aus
Werder Bremen gegen RB Leipzig: So liefen die letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen die Sachsen

Werder Bremen gegen RB Leipzig: So liefen die letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen die Sachsen

Bremen - Am 22. Spieltag trifft der SV Werder Bremen auf RB Leipzig. Beide Teams wollen um jeden Preis gewinnen, das ist momentan aber auch die einzige Gemeinsamkeit. Während Leipzig einen weiteren Dreier im Meisterschaftsrennen einfahren will, brauchen die Bremer die Punkte dringend, um aus dem Tabellenkeller zu kommen. 
Werder Bremen gegen RB Leipzig: So liefen die letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen die Sachsen
Notizen vor Werder gegen Leipzig: Formcheck, Neuzugänge, Statistiken

Notizen vor Werder gegen Leipzig: Formcheck, Neuzugänge, Statistiken

Von wegen Rente: Hans-Günter Klemm, langjähriger Kicker-Redakteur mit Werder-Expertise, hält für die DeichStube Augen und Ohren offen – fällt ihm 'was zum kommenden Gegner der Grün-Weißen auf, notiert er es auf seinem Klemm-Brett. Vor dem 22. Spieltag geht es um RB Leipzig.
Notizen vor Werder gegen Leipzig: Formcheck, Neuzugänge, Statistiken
Ein Gebet für Werder Bremen: Das war Tag 3 vom Kurz-Trainingslager in Leipzig
Video

Ein Gebet für Werder Bremen: Das war Tag 3 vom Kurz-Trainingslager in Leipzig

Der SV Werder Bremen hat sich für ein Kurz-Trainingslager nach Leipzig begeben. In der drei Tagen will Coach Florian Kohfeldt seine Mannschaft fit für den Abstiegskampf machen. Die DeichStube ist natürlich auch vor Ort - unser Reporter Janosch Lenhart fasst Tag drei für euch zusammen.
Ein Gebet für Werder Bremen: Das war Tag 3 vom Kurz-Trainingslager in Leipzig
Werder Bremen zieht es nach Vietnam und Kanada

Werder Bremen zieht es nach Vietnam und Kanada

Bremen – Vor fast sechs Jahren war der SV Werder Bremen mal auf großer Werbetour in China, Anfang 2019 dann in Südafrika, doch nun hat der Bundesligist zwei ganz andere Regionen als seine Zielmärkte für die Zukunft festgelegt: Vietnam und Kanada/Nordamerika.
Werder Bremen zieht es nach Vietnam und Kanada
Werder-Krise: Rost träumt von Thomas Schaaf, Basler lobt Ex-Club

Werder-Krise: Rost träumt von Thomas Schaaf, Basler lobt Ex-Club

Bremen – Der SV Werder Bremen steckt tief in der sportlichen Krise und kämpft gegen den drohenden Abstieg – und da werden natürlich auch zahlreiche Ex-Profis des Traditionsclubs nach ihrer Meinung gefragt. Frank Rost und Mario Basler bewerten dabei das Verhalten ihres ehemaligen Arbeitgebers sehr unterschiedlich.
Werder-Krise: Rost träumt von Thomas Schaaf, Basler lobt Ex-Club
„Die Leihspieler haben nicht diese Existenzängste“

„Die Leihspieler haben nicht diese Existenzängste“

Von Sebastian Prödl. Ich glaube, dass es jetzt höchste Zeit ist, die Situation von Werder Bremen klar anzusprechen: Die Lage ist sehr brisant und angesichts der kommenden Gegner brennt der Baum lichterloh.
„Die Leihspieler haben nicht diese Existenzängste“
Werder Bremen in Sachsen: Aufbruch im brüchigen Ambiente?

Werder Bremen in Sachsen: Aufbruch im brüchigen Ambiente?

Leipzig – Wenigstens die Farben der Umgebung betreffend ist alles wie zu Hause. Auf den Tribünen viel Grün, viel Weiß - und dennoch dürfte es dem SV Werder Bremen einigermaßen schwer fallen, sich im Leipziger Alfred-Kunze-Sportpark heimisch zu fühlen.
Werder Bremen in Sachsen: Aufbruch im brüchigen Ambiente?
RB Leipzig-Coach Nagelsmann will mit Kohfeldt in den Darkroom: „Flo, wenn du Bock hast, melde dich!“

RB Leipzig-Coach Nagelsmann will mit Kohfeldt in den Darkroom: „Flo, wenn du Bock hast, melde dich!“

Leipzig – So nah sind sie sich an Nicht-Spieltagen normalerweise nie. Florian Kohfeldt logiert derzeit mit Werder Bremen im Steigenberger Hotel Leipzig, nur drei Kilometer entfernt trainiert Julian Nagelsmann mit RB Leipzig.
RB Leipzig-Coach Nagelsmann will mit Kohfeldt in den Darkroom: „Flo, wenn du Bock hast, melde dich!“
Davie Selke mit in Leipzig: Extra-Input für den gesperrten Angreifer

Davie Selke mit in Leipzig: Extra-Input für den gesperrten Angreifer

Bremen – Als der Mannschaftsbus des SV Werder Bremen am frühen Mittwochabend die Spieler für das Kurz-Trainingslager in Leipzig vor dem Steigenberger Hotel ablud, war auch Stürmer Davie Selke dabei.
Davie Selke mit in Leipzig: Extra-Input für den gesperrten Angreifer
Moisander wieder dabei, Werder in Leipzig aber ohne Lang und Langkamp

Moisander wieder dabei, Werder in Leipzig aber ohne Lang und Langkamp

Leipzig – Der Kapitän des SV Werder Bremen ist wieder dabei, aber vorerst nur mit halber Kraft. Niklas Moisander, der seit dem Spiel gegen Union Berlin angeschlagen nicht trainieren konnte, stand am Donnerstag immerhin schon wieder auf dem Platz.
Moisander wieder dabei, Werder in Leipzig aber ohne Lang und Langkamp
Werder Bremen im Krisen-Trainingslager: Das war Tag zwei in Leipzig
Video

Werder Bremen im Krisen-Trainingslager: Das war Tag zwei in Leipzig

Der SV Werder Bremen hat sich für ein Kurz-Trainingslager nach Leipzig begeben. In der drei Tagen will Coach Florian Kohfeldt seine Mannschaft fit für den Abstiegskampf machen. Die DeichStube ist natürlich auch vor Ort - unser Reporter Janosch Lenhart fasst Tag zwei für euch zusammen. 
Werder Bremen im Krisen-Trainingslager: Das war Tag zwei in Leipzig
Klaus Allofs: Kohfeldt-Entlassung auszuschließen „wäre falsch“

Klaus Allofs: Kohfeldt-Entlassung auszuschließen „wäre falsch“

Bremen - Klaus Allofs, früherer Manager von Werder Bremen, hält trotz aller Treuebekundungen der Vereinsführung eine Trennung von Florian Kohfeldt für möglich.
Klaus Allofs: Kohfeldt-Entlassung auszuschließen „wäre falsch“
Video: Blind Date oder Darkroom? Nagelsmanns besonderes Angebot an Kohfeldt
Video

Video: Blind Date oder Darkroom? Nagelsmanns besonderes Angebot an Kohfeldt

Werder Bremen spielt am Samstag auswärts gegen RB Leipzig, hat bereits ein Trainingslager in Leipzig aufgeschlagen. Zeit für ein Treffen zwischen den Trainer-Freunden Florian Kohfeldt und Julian Nagelsmann? Der bei der Pressekonferenz gut aufgelegt RBL-Coach machte Kohfeldt jedenfalls ein besonderes Angebot: „Flo, wenn du Bock hast, melde dich!“
Video: Blind Date oder Darkroom? Nagelsmanns besonderes Angebot an Kohfeldt
Wie 2016: Team-Psychologe Marlovits soll Werder im Krisen-Camp helfen

Wie 2016: Team-Psychologe Marlovits soll Werder im Krisen-Camp helfen

Bremen – Werder Bremen schwört sich im Kurz-Trainingslager auf den Abstiegskampf ein – mit dabei ist auch Teampsychologe Prof. Dr. Andreas Marlovits.
Wie 2016: Team-Psychologe Marlovits soll Werder im Krisen-Camp helfen
Werder und die Krisen-Camps: Mal Initialzündung, mal wirkungslos

Werder und die Krisen-Camps: Mal Initialzündung, mal wirkungslos

Bremen – Alle Störfaktoren ausblenden, den Blick nur auf die kommende und so wichtige Aufgabe richten – Trainer Florian Kohfeldt verspricht sich viel vom Kurz-Trainingslager des SV Werder Bremen, das er mit seiner Mannschaft drei Tage vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel bei RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr) aufschlägt.
Werder und die Krisen-Camps: Mal Initialzündung, mal wirkungslos
Eine Halbserie ohne Startelf-Einsatz - und für Johannes Eggestein ist keine Besserung in Sicht

Eine Halbserie ohne Startelf-Einsatz - und für Johannes Eggestein ist keine Besserung in Sicht

Seit einer Halbserie ist Johannes Eggestein ohne Startelf-Einsatz beim SV Werder Bremen, seit der Winterpause hat er gar nicht mehr gespielt. Trainer Florian Kohfeldt erklärt den Grund.
Eine Halbserie ohne Startelf-Einsatz - und für Johannes Eggestein ist keine Besserung in Sicht
In der Krise setzt Werder-Trainer Florian Kohfeldt auf Clemens Fritz

In der Krise setzt Werder-Trainer Florian Kohfeldt auf Clemens Fritz

Bremen - Wenn der SV Werder Bremen am Mittwochnachmittag ins Kurz-Trainingslager nach Leipzig aufbricht, dann wird ein Mann mit dabei sein, von dem es nicht unbedingt erwartet worden war: Clemens Fritz.
In der Krise setzt Werder-Trainer Florian Kohfeldt auf Clemens Fritz