Ressortarchiv: Werder

Werder gegen die Kaizer Chiefs: Testspiel in vier Etappen

Werder gegen die Kaizer Chiefs: Testspiel in vier Etappen

Johannesburg – Wie gut der Gegner sein wird? Wer weiß das schon! Denn das Testspiel gegen Werder Bremen am Sonntag (15 Uhr MEZ) ist für die Kaizer Chiefs eher eine Zugabe als ein in einen ausgeklügelten Plan integriertes Match.
Werder gegen die Kaizer Chiefs: Testspiel in vier Etappen
Ailton geht mit dem Pokal ins Bett - Wiese hat kaputte Handschuhe
Video

Ailton geht mit dem Pokal ins Bett - Wiese hat kaputte Handschuhe

Werder Bremen ist beim Hallenturnier der Traditionsmannschaften in Oldenburg Zweiter geworden, musste sich im Finale Benfica Lissabon geschlagen geben. Ailton und Tim Wiese sprechen über das Turnier.
Ailton geht mit dem Pokal ins Bett - Wiese hat kaputte Handschuhe
„Le Chef“ ist jetzt „der Präsident“

„Le Chef“ ist jetzt „der Präsident“

Oldenburg - Immer wieder ertönte in der EWE-Arena der Beatles-Song „Hey Jude“ – natürlich umgedichtet für Johan Micoud.
„Le Chef“ ist jetzt „der Präsident“
Liveticker aus Oldenburg: Werder verliert torreiches Finale - Benfica holt den Pott

Liveticker aus Oldenburg: Werder verliert torreiches Finale - Benfica holt den Pott

Budenzauber in Oldenburg - und Werder Bremen war mit prominenter Besetzung dabei. Unter anderem Johan Micoud und Ailton waren am Ball. Lest den Verlauf des Traditionsturniers im Liveticker nach.
Liveticker aus Oldenburg: Werder verliert torreiches Finale - Benfica holt den Pott
Stalteri hat Sargent schon vor Jahren entdeckt

Stalteri hat Sargent schon vor Jahren entdeckt

Oldenburg – Paul Stalteri sieht immer noch so aus, als könne er morgen wieder in der Bundesliga spielen. Der 41-jährige Kanadier ist zwar leicht ergraut, aber auch extrem drahtig und ziemlich flink auf den Beinen.
Stalteri hat Sargent schon vor Jahren entdeckt
Fotostrecke: Werder beim Hallenturnier in Oldenburg

Fotostrecke: Werder beim Hallenturnier in Oldenburg

Werder Bremen hat am Freitag mit einem prominenten Aufgebot am Hallenturnier der Traditionsmannschaften in Oldenburg teilgenommen. Unter den Spielern waren auch Johan Micoud, Ailton und Tim Wiese.
Fotostrecke: Werder beim Hallenturnier in Oldenburg
Tag 2 in Johannesburg: Viel Sonne, viel Training und viel Zuversicht
Video

Tag 2 in Johannesburg: Viel Sonne, viel Training und viel Zuversicht

Unsere Reporter Daniel Cottäus und Janosch Lenhart sind auf DeichSafari in Südafrika und fassen für euch den zweiten Tag vom Werder-Trainingslager in Johannesburg zusammen.
Tag 2 in Johannesburg: Viel Sonne, viel Training und viel Zuversicht
Daniels Deich-Safari: „That small boy is the boss?“

Daniels Deich-Safari: „That small boy is the boss?“

Er nennt sich „K.G.“. Nur zwei Buchstaben, englisch ausgesprochen, aber das muss genügen. „Meinen richtigen Namen würdet ihr Europäer sowieso nicht verstehen“, sagt er. Und lacht.
Daniels Deich-Safari: „That small boy is the boss?“
Fotostrecke: So lief die zweite Trainingseinheit am Freitag in Johannesburg

Fotostrecke: So lief die zweite Trainingseinheit am Freitag in Johannesburg

In der zweiten Trainingseinheit am Freitagnachmittag stand das erste kleine Spielchen auf dem Programm.
Fotostrecke: So lief die zweite Trainingseinheit am Freitag in Johannesburg
Moisanders Rezept für Europa: Schneller, aggressiver, konzentrierter

Moisanders Rezept für Europa: Schneller, aggressiver, konzentrierter

Johannesburg – Niklas Moisander hat seine Entscheidung längst getroffen, und schwer gefallen ist sie ihm nicht: Wenn die Werder-Profis am Montag ihren einzigen freien Tag während des Trainingslagers in Johannesburg haben, wird sich der 33-Jährige das Apartheidmuseum ansehen.
Moisanders Rezept für Europa: Schneller, aggressiver, konzentrierter
Werder-Abwehrchef Moisander: „Wir träumen noch immer von Europa“
Video

Werder-Abwehrchef Moisander: „Wir träumen noch immer von Europa“

Niklas Moisander vom SV Werder Bremen ist alles andere als zufrieden mit der Bundesliga-Hinrunde der Grün-Weißen. Dennoch glaubt der Bremer Abwehrchef an das Ziel Europa League.
Werder-Abwehrchef Moisander: „Wir träumen noch immer von Europa“
Junuzovic über Schmid: „Ein unberechenbarer Instinktfußballer“

Junuzovic über Schmid: „Ein unberechenbarer Instinktfußballer“

Salzburg/Bremen - Sie kamen quasi gemeinsam in Salzburg an. Zlatko Junuzovic, der Routinier, und Romano Schmid, das Talent.
Junuzovic über Schmid: „Ein unberechenbarer Instinktfußballer“
Eggestein macht den Kletter-Max(i): Fotos von der ersten Trainingseinheit am Freitag

Eggestein macht den Kletter-Max(i): Fotos von der ersten Trainingseinheit am Freitag

Johannesburg - Tag zwei im Werder-Trainingslager in Südafrika, erste Einheit am Freitag: Wir waren mit der Kamera dabei und haben eine Mediengalerie für Euch zusammengebastelt.
Eggestein macht den Kletter-Max(i): Fotos von der ersten Trainingseinheit am Freitag
„Es passt“: Baumanns erste Eindrücke vom Werder-Trainingslager in Südafrika
Video

„Es passt“: Baumanns erste Eindrücke vom Werder-Trainingslager in Südafrika

Johannesburg - Der SV Werder Bremen in Südafrika: Werder-Sportchef Frank Baumann schildert seine ersten ersten Eindrücke vom Trainingslager in Johannesburg. Sein erstes Fazit: „Es passt“:
„Es passt“: Baumanns erste Eindrücke vom Werder-Trainingslager in Südafrika
„Gute erste Einheit, Männer!“

„Gute erste Einheit, Männer!“

Johannesburg – Frank Baumann hatte sich einen guten Platz gesucht. Nah dran am Geschehen, aber doch mit dem nötigen Abstand, um alles überblicken zu können.
„Gute erste Einheit, Männer!“
Baumann erklärt den Plan mit Neuzugang Schmid

Baumann erklärt den Plan mit Neuzugang Schmid

Johannesburg - Es ist eine Transaktion im Stile des FC Chelsea: Junge Spieler kaufen und direkt weiterverleihen – so ist es als Geschäftsmodell irgendwann in England in Mode gekommen, so macht es Werder Bremen nun auch mit einem Teenager aus Österreich.
Baumann erklärt den Plan mit Neuzugang Schmid
Tag 1 in Johannesburg: Werder-Training, Neuzugang Schmid und ein lautstarker Fan
Video

Tag 1 in Johannesburg: Werder-Training, Neuzugang Schmid und ein lautstarker Fan

Das war Tag 1 in Johannesburg: Die DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus und Janosch Lenhart sprechen über den Trainings-Auftakt von Werder Bremen in Südafrika, Neuzugang Romano Schmid und einen lautstarken Fan.
Tag 1 in Johannesburg: Werder-Training, Neuzugang Schmid und ein lautstarker Fan
„Sehr großes Talent“ - Baumann über Neuzugang Romano Schmid
Video

„Sehr großes Talent“ - Baumann über Neuzugang Romano Schmid

Am Rande des Trainingslagers in Johannesburg (Südafrika) spricht Werder-Sportchef Frank Baumann über die Verpflichtung von Romano Schmid, der von RB Salzburg aus Österreich kommt und nun direkt für 18 Monaten weiterverliehen werden soll.
„Sehr großes Talent“ - Baumann über Neuzugang Romano Schmid
Fotostrecke: So lief das erste Werder-Training in Südafrika

Fotostrecke: So lief das erste Werder-Training in Südafrika

Johannesburg - Die erste Werder-Einheit im Trainingslager in Südafrika. Wir haben das Training der Grün-Weißen mit der Kamera begleitet.
Fotostrecke: So lief das erste Werder-Training in Südafrika
Daniels Deich-Safari: Ein Dachschaden und ein Tipp für untenrum

Daniels Deich-Safari: Ein Dachschaden und ein Tipp für untenrum

Dass Johannesburg gefährlich sein soll, hatte ich vor der Abreise ins Trainingslager mehrfach gelesen und gehört. Ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut, die Stadt hat ein massives Drogenproblem und eine entsprechend hohe Kriminalitätsrate.
Daniels Deich-Safari: Ein Dachschaden und ein Tipp für untenrum
Trainings-Comeback für Kapino - In Hannover auf der Bank

Trainings-Comeback für Kapino - In Hannover auf der Bank

Johannesburg - Viel bessere äußere Bedingungen hätte sich Stefanos Kapino für seine Rückkehr ins Werder-Mannschaftstraining nun wahrlich nicht wünschen können.
Trainings-Comeback für Kapino - In Hannover auf der Bank
Vorbereitung ohne Osako, ohne Jammern

Vorbereitung ohne Osako, ohne Jammern

Bremen – Das Trainingslager des SV Werder findet ohne Yuya Osako statt. Grund: Der Japaner nimmt an der Asien-Meisterschaft teil, wird wahrscheinlich den kompletten Januar fehlen. Eigentlich ein Ärgernis für Florian Kohfeldt, aber der Werder-Coach will nicht mit der Situation hadern.
Vorbereitung ohne Osako, ohne Jammern
Werder holt Romano Schmid - und verleiht ihn direkt weiter

Werder holt Romano Schmid - und verleiht ihn direkt weiter

Bremen - Der erste Winter-Neuzugang von Werder Bremen steht fest: Romano Schmid wechselt von RB Salzburg an die Weser - und soll direkt verliehen werden.
Werder holt Romano Schmid - und verleiht ihn direkt weiter
Lernt Kgalabi Phale kennen: Werders größter Fan in Südafrika
Video

Lernt Kgalabi Phale kennen: Werders größter Fan in Südafrika

Kgalabi Phale ist sicherlich der größte Werder-Fan in Südafrika. Als Austauschschüler führte es ihn einst nach Wildeshausen, seitdem gilt: Lebenslang Grün-Weiß. Wie sehr sich der Südafrikaner über das Werder-Trainingslager in Johannesburg freut, hat er der DeichStube nach der Ankunft der Mannschaft am Flughafen verraten.
Lernt Kgalabi Phale kennen: Werders größter Fan in Südafrika
Fotostrecke: Hier wohnt und trainiert Werder in Südafrika

Fotostrecke: Hier wohnt und trainiert Werder in Südafrika

Johannesburg - Der SV Werder bereitet sich in Südafrika auf der Anlage des Randburg AFC auf die Bundesliga-Rückrunde vor. Wir haben für Euch Fotos vom Platz, den Bedingungen vor Ort und der Hotelanlage in einer Mediengalerie zusammengebastelt.
Fotostrecke: Hier wohnt und trainiert Werder in Südafrika
Angekommen: Erste Eindrücke aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika
Video

Angekommen: Erste Eindrücke aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika

Der SV Werder Bremen ist in Südafrika angekommen. DeichStube-Reporter Janosch Lenhart fasst für Euch die ersten Eindrücke aus dem Werder-Trainingslager in Johannesburg zusammen.
Angekommen: Erste Eindrücke aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika
Höhe, Hitze, Sicherheit und Safari - was Werder erwartet und was nicht

Höhe, Hitze, Sicherheit und Safari - was Werder erwartet und was nicht

Johannesburg – Angekommen! Werder Bremen hat am Vormittag das Teamhotel „The Fairway“ in Johannesburg bezogen. Bis zum 12. Januar wird sich der Fußball-Bundesligist in Südafrika auf die Rückrunde vorbereiten. Die DeichStube fasst nochmal die wichtigsten Fakten vor dem ersten Training am Nachmittag zusammen.
Höhe, Hitze, Sicherheit und Safari - was Werder erwartet und was nicht
Beste Bedingungen beim Randburg AFC

Beste Bedingungen beim Randburg AFC

Johannesburg – Das Schild ist unauffällig, im dichten Straßenverkehr von Johannesburg fällt es kaum auf. „Randburg Sports Club“ steht darauf geschrieben – es weist den Weg zu Werder Bremens sportlicher Heimat für die kommenden neun Tage.
Beste Bedingungen beim Randburg AFC
Fotostrecke: Werder-Ankunft in Südafrika

Fotostrecke: Werder-Ankunft in Südafrika

Joahannesburg - Der SV Werder ist sicher in Johannesburg gelandet. Die DeichStube ist für Euch im Trainingslager in Südafrika vor Ort - und natürlich haben wir unsere Kameras dabei.
Fotostrecke: Werder-Ankunft in Südafrika
Luxus und Zweckmäßigkeit - das Werder-Teamhotel „The Fairway" bietet alles

Luxus und Zweckmäßigkeit - das Werder-Teamhotel „The Fairway" bietet alles

Johannesburg – Freundinnen und Lebensgefährtinnen der Profis gehören nicht zum Tross des SV Werder, der am Donnerstag das „Fairway Hotel“ in Randburg, einem Stadtteil von Johannesburg, bezogen hat.
Luxus und Zweckmäßigkeit - das Werder-Teamhotel „The Fairway" bietet alles
Nach unruhiger Nacht: Werder ist in Johannesburg angekommen

Nach unruhiger Nacht: Werder ist in Johannesburg angekommen

Johannesburg - Müde sahen sie aus, was ja auch irgendwie kein Wunder war: Schließlich hatten die Werder-Profis zuvor gut zehn Stunden im Flugzeug gesessen.
Nach unruhiger Nacht: Werder ist in Johannesburg angekommen
Ein Lehrplan mit drei Schwerpunkten und viel Gefühl

Ein Lehrplan mit drei Schwerpunkten und viel Gefühl

Bremen – Davy Klaassen traf am Mittwochabend als erster Werder-Profi am Bremer Flughafen ein, kurz darauf kam Florian Kohfeldt. Als der Trainer seinen Mittelfeldspieler sah, gab es erst mal eine innige Umarmung – auch für dessen Freundin Laura Benschop. Es herrschte schon eine besondere Herzlichkeit beim Treffen des SV Werder zum Abflug ins Trainingslager in Südafrika.
Ein Lehrplan mit drei Schwerpunkten und viel Gefühl
Kohfeldt glaubt fest an Kruse-Verlängerung

Kohfeldt glaubt fest an Kruse-Verlängerung

Bremen – Der Start ins neue Jahr könnte für Max Kruse (30) auch der Start eines Countdowns werden – eines Countdowns bis zu seinem Abschied aus Bremen. 3, 2, 1 – und weg? Immer noch lässt sich das nicht ausschließen, denn seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag hat der Kapitän des SV Werder bislang nicht verlängert.
Kohfeldt glaubt fest an Kruse-Verlängerung
Kohfeldt wünscht sich Käuper-Ausleihe nach Aue

Kohfeldt wünscht sich Käuper-Ausleihe nach Aue

Bremen - Johannesburg in Südafrika hätte das Ziel für ihn sein können. Doch Aue im Erzgebirge wird es wohl werden: Werder-Mittelfeldtalent Ole Käuper steht kurz vor einem Wechsel zum aktuellen Zwölften der Zweiten Liga.
Kohfeldt wünscht sich Käuper-Ausleihe nach Aue
Vor Abflug nach Südafrika: Florian Kohfeldt im DeichStube-Interview
Video

Vor Abflug nach Südafrika: Florian Kohfeldt im DeichStube-Interview

Auf geht's: Der SV Werder reist ins Winter-Trainingslager nach Südafrika. In Johannesburg bereiten sich die Grün-Weißen auf die Bundesliga-Rückrunde vor. Am Bremer Flughafen hat DeichStube-Reporter Björn Knips kurz vor dem Abflug Werder-Trainer Florian Kohfeldt gesprochen. Video-Interview.
Vor Abflug nach Südafrika: Florian Kohfeldt im DeichStube-Interview
Fotostrecke: Werder macht den Abflug nach Südafrika

Fotostrecke: Werder macht den Abflug nach Südafrika

Bremen - Es geht los! Am frühen Mittwochabend startete der grün-weiße Reisetross am Bremer Flughafen in Richtung Frankfurt. Von dort geht es dann weiter nach Johannesburg. Wir waren für euch vor Ort, haben einige Schnappschüsse gemacht und in einer kleinen Mediengalerie zusammengebastelt.
Fotostrecke: Werder macht den Abflug nach Südafrika
Mit diesem Kader reist Werder nach Südafrika

Mit diesem Kader reist Werder nach Südafrika

Der SV Werder Bremen hat unmittelbar vor der Abreise am Mittwochabend das Aufgebot für das Trainingslager in Südafrika verkündet. Chef-Trainer Florian Kohfeldt nimmt gleich 29 Akteure mit nach Johannesburg.
Mit diesem Kader reist Werder nach Südafrika
Video: Darum glaubt Kohfeldt an die Vertragsverlängerung von Max Kruse
Video

Video: Darum glaubt Kohfeldt an die Vertragsverlängerung von Max Kruse

Bleibt Werder-Kapitän Max Kruse auch über den Sommer hinaus in Bremen? Werder-Trainer Florian Kohfeldt glaubt fest eine eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages - auch weil die Bremer viel zu bieten haben.
Video: Darum glaubt Kohfeldt an die Vertragsverlängerung von Max Kruse
Erzgebirge Aue will Käuper

Erzgebirge Aue will Käuper

Werder reist ins Trainingslager nach Südafrika – ohne Ole Käuper. Der 21-Jährige soll an einen deutschen Zweitligisten verliehen werden. Ein Kandidat ist Erzgebirge Aue.
Erzgebirge Aue will Käuper
Justin Eilers: „Ich habe es nicht mehr ausgehalten“

Justin Eilers: „Ich habe es nicht mehr ausgehalten“

Braunschweig – Irgendwann war es Justin Eilers einfach zu viel. „Ich habe es nicht mehr ausgehalten“, sagt der ehemalige Werder-Profi im Gespräch mit der DeichStube: „Ich musste da weg und bin einfach froh, das hinter mir gelassen zu haben.“ Die Rede ist von seinem Griechenland-Abenteuer.
Justin Eilers: „Ich habe es nicht mehr ausgehalten“
Wegen Wechsel: Ohne Käuper nach Südafrika

Wegen Wechsel: Ohne Käuper nach Südafrika

Bremen - Am Mittwochabend reist Werder ins Trainingslager nach Südafrika. Ole Käuper wird nicht im Flieger sitzen, der 21-Jährige steht kurz vor einer Ausleihe zu einem deutschen Zweitligisten. Perfekt ist der Wechsel allerdings noch nicht.
Wegen Wechsel: Ohne Käuper nach Südafrika
Wiese fordert: „Kruse endlich in Ruhe lassen“

Wiese fordert: „Kruse endlich in Ruhe lassen“

Bremen – Die anhaltenden Diskussionen um die Fitness von Max Kruse gehen nicht nur dem Werder-Kapitän selbst „auf den Sack“. Tim Wiese, ehemaliger Torhüter der Bremer, macht sich in der „Bild“ für Kruse stark.
Wiese fordert: „Kruse endlich in Ruhe lassen“
Gebre Selassie bleibt noch länger bei Werder

Gebre Selassie bleibt noch länger bei Werder

Bremen – Er hat in der Hinrunde keine Sekunde verpasst und stand auch bei den beiden Partien im DFB-Pokal die komplette Spielzeit auf dem Platz: Theodor Gebre Selassie ist Werders Dauerbrenner – und wird das auch über den Sommer hinaus bleiben. Das bestätigte Werder-Sportchef Frank Baumann auf Nachfrage der DeichStube.
Gebre Selassie bleibt noch länger bei Werder
Tag 7 in Johannesburg: Große Hitze, große Emotionen, großer Diebstahl

Tag 7 in Johannesburg: Große Hitze, große Emotionen, großer Diebstahl

Unsere DeichReporter Janosch Lenhart und Daniel Cottäus fassen für euch den siebten Tag vom Werder-Trainingslager in Johannesburg zusammen. Es wurde trainiert, Fußball geschaut und ja, jetzt wurden sie auch beklaut. 
Tag 7 in Johannesburg: Große Hitze, große Emotionen, großer Diebstahl
Das ist neu: Werder-WG im Trainingslager

Das ist neu: Werder-WG im Trainingslager

Johannesburg – Frank Baumann ist schon da: Der Werder-Sportchef hat in Südafrika Urlaub gemacht und erwartet nun die Mannschaft, die am Donnerstagmittag zum Trainingslager in Johannesburg eintreffen wird. „Natürlich ist man mehr gespannt als sonst, wie es wird“, sagt Baumann gegenüber der DeichStube mit Blick auf Werders Südafrika-Premiere, versichert aber zugleich: „Wir werden uns dort wohlfühlen.“
Das ist neu: Werder-WG im Trainingslager
Wie sich der AFC Randburg auf den Werder-Besuch in Südafrika vorbereitet

Wie sich der AFC Randburg auf den Werder-Besuch in Südafrika vorbereitet

Johannesburg - Thabang Maponya. Zugegeben, das ist kein Name, der nach großer, weiter Fußballwelt klingt. Rechtsverteidiger bei Deportivo Crevillente, Provinz Alicante, zweite Liga in Spanien – besonders schillernd liest sich das nicht. Und dennoch ist dieser Thabang Maponya ein Star.
Wie sich der AFC Randburg auf den Werder-Besuch in Südafrika vorbereitet
Werder spielt beim Diktator – und Ben Johnson schaut zu

Werder spielt beim Diktator – und Ben Johnson schaut zu

Bremen - Auf nach Afrika! Der SV Werder schlägt sein Trainingslager in diesem Winter in Südafrika auf. Ein Novum für die Bremer in diesem Land, aber keine Werder-Premiere auf dem Kontinent. In Ägypten bereiteten sich die Bremer 1986 auf den Rest der Saison vor. Dazu gab es noch zwei finanziell sehr lukrative, aber eben auch sehr abenteuerliche Kurzreisen nach Algerien (1975) und nach Libyen (2000).
Werder spielt beim Diktator – und Ben Johnson schaut zu
Fünf Kolumnisten, fünf Wünsche für das Werder-Jahr 2019

Fünf Kolumnisten, fünf Wünsche für das Werder-Jahr 2019

Unsere Gast-Autoren richten den DeichBlick auf 2019: Fünf DeichStuben-Kolumnisten, fünf Wünsche für das neue Werder-Jahr.
Fünf Kolumnisten, fünf Wünsche für das Werder-Jahr 2019
Jetzt mal ehrlich, Björn Knips – Werder-Reporter am Deich-Detektor
Video

Jetzt mal ehrlich, Björn Knips – Werder-Reporter am Deich-Detektor

Wir haben uns einen kleinen Spaß erlaubt und für 2019 ein neues Format, den „Deich-Detektor“, gestartet. Die Prozedur ist ganz simpel: Man nehme einen Werder-Reporter der DeichStube, schließe ihn an unseren Lügendetektor, und stelle ihm unangenehme Fragen. Entspricht die Antwort der Wahrheit, leuchtet das Lämpchen grün auf. Aber wehe, wenn geflunkert wird: Dann gibt es einen ganz fiesen „Elektroschock“...
Jetzt mal ehrlich, Björn Knips – Werder-Reporter am Deich-Detektor
So rutschten die Werder-Profis rein ins neue Jahr

So rutschten die Werder-Profis rein ins neue Jahr

Überall auf dem Globus verteilt feierten die Werder-Profis ins Jahr 2019. Wir haben einige Fotos der Bremer zusammengetragen und für euch eine kleine Mediengalerie gebastelt. Schaut euch an, wie die Grün-Weißen den Silvesterabend verbracht haben.
So rutschten die Werder-Profis rein ins neue Jahr