Ressortarchiv: Werder

Rashicas Traumtor ebnet den Weg ins Halbfinale - Fans träumen jetzt vom HSV

Rashicas Traumtor ebnet den Weg ins Halbfinale - Fans träumen jetzt vom HSV

Gelsenkirchen – Zäher Start, zauberhaftes Ende: Mit einem 2:0 (0:0)-Sieg bei Schalke 04 ist Werder Bremen am Mittwochabend ins Halbfinale des DFB-Pokals eingezogen.
Rashicas Traumtor ebnet den Weg ins Halbfinale - Fans träumen jetzt vom HSV
Fotostrecke: Rashica zirkelt, Klaassen spitzelt - Werder ist weiter

Fotostrecke: Rashica zirkelt, Klaassen spitzelt - Werder ist weiter

Werder Bremen hat das DFB-Pokal-Viertelfinale auswärts gegen den FC Schalke 04 mit 2:0 (0:0) gewonnen. Milot Rashica und Davy Klaassen schickten Werder mit ihren Toren ins Halbfinale.
Fotostrecke: Rashica zirkelt, Klaassen spitzelt - Werder ist weiter
Liveticker: 2:0 auf Schalke - Werder im Halbfinale

Liveticker: 2:0 auf Schalke - Werder im Halbfinale

Gelsenkirchen - Werder Bremen spielt am Mittwoch auswärts beim FC Schalke 04 im DFB-Pokal-Viertelfinale um den Einzug ins Halbfinale. Verfolgt das Spiel bei ins im Liveticker.
Liveticker: 2:0 auf Schalke - Werder im Halbfinale

Tag 3 im Zillertal: Kohfeldt, Bartels und ein Rasenmäher

Unsere DeichStuben-Reporter Janosch Lenhart und Carsten Sander fassen für euch den dritten Tag vom Werder-Trainingslager im Zillertal zusammen. Unter anderem sprach Fin Bartels, ein Rasenmäher crashte unser Gespräch und Kohfeldt war on fire. 
Tag 3 im Zillertal: Kohfeldt, Bartels und ein Rasenmäher
Aufstellung gegen Schalke: Friedl ersetzt verletzten Gebre Selassie, Pizarro fehlt

Aufstellung gegen Schalke: Friedl ersetzt verletzten Gebre Selassie, Pizarro fehlt

Ohne Theodor Gebre Selassie in der Startelf und ohne Claudio Pizarro auf der Bank geht Werder Bremen am Abend in das DFB-Pokal-Viertelfinale bei Schalke 04.
Aufstellung gegen Schalke: Friedl ersetzt verletzten Gebre Selassie, Pizarro fehlt
„Keine Panik“ wegen Fin Bartels

„Keine Panik“ wegen Fin Bartels

Bremen – Was ist los mit Fin Bartels? Zwei Kurzeinsätze hat der Stürmer nach fast 15 Monaten Abwesenheit wegen seines Achillessehnenrisses in der Bundesliga hingelegt. Jetzt fehlt er wieder. Das Spiel gegen Mainz 05 (3:1) verpasste er, die Pokal-Partie bei Schalke 04 findet ebenfalls ohne ihn statt.
„Keine Panik“ wegen Fin Bartels
Mögliche Aufstellung: Sahin in der Startelf, Pizarro als Pokal-Superjoker auf der Bank

Mögliche Aufstellung: Sahin in der Startelf, Pizarro als Pokal-Superjoker auf der Bank

Bremen – Never change a winning team – was tun mit dieser Fußball-Weisheit? Vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale des SV Werder bei Schalke 04 (Mittwoch, 20.45 Uhr) muss nämlich gefragt werden: Welches Team denn?
Mögliche Aufstellung: Sahin in der Startelf, Pizarro als Pokal-Superjoker auf der Bank
Werder muss wieder zahlen: Pyrokosten jagen die Polizeikosten

Werder muss wieder zahlen: Pyrokosten jagen die Polizeikosten

Bremen – Erst brennt's im Bremer Block, dann im Bremer Portemonnaie: Für das Fehlverhalten seiner Fans ist Werder Bremen mal wieder vom Deutschen Fußball-Bund zur Zahlung einer Geldstrafe verdonnert worden.
Werder muss wieder zahlen: Pyrokosten jagen die Polizeikosten
Deniz Aytekin pfeift Werder beim FC Schalke 04 - Videobeweis im Einsatz

Deniz Aytekin pfeift Werder beim FC Schalke 04 - Videobeweis im Einsatz

Werder Bremen ist im DFB-Pokal Viertelfinale auf Schalke zu Gast. Anpfiff ist am Mittwoch um 20:45 Uhr. Die Partie leitet Schiedsrichter Deniz Aytekin.
Deniz Aytekin pfeift Werder beim FC Schalke 04 - Videobeweis im Einsatz
„Max Kruse ist in eine neue Dimension vorgedrungen“

„Max Kruse ist in eine neue Dimension vorgedrungen“

Von Klaus Allofs. Es ist sehr schön, diese Euphorie in Bremen zu sehen. Weil sie auch absolut berechtigt ist. Man muss gar nicht sagen: Jetzt bleibt aber realistisch! Denn Werder spielt einen tollen Fußball und hat in der Bundesliga eine echte Chance auf Europa.
„Max Kruse ist in eine neue Dimension vorgedrungen“
Baumann über Polizeikosten-Streit: „Kein Bestreben, da eine Polemik reinzubekommen“
Video

Baumann über Polizeikosten-Streit: „Kein Bestreben, da eine Polemik reinzubekommen“

Nach einem Sturm der Entrüstung über die Aussage von Werder-Geschäftsführer Hubertus Hess-Grunewald im Zusammenhang mit den auf Werder zukommenden Polizeikosten und der sich in Arbeit befindlichen Vertragsverlängerung mit Max Kruse - diese könnte den Polizei-Mehrkosten zum Opfer fallen - hatte Sportchef Frank Baumann etwas geradezurücken.
Baumann über Polizeikosten-Streit: „Kein Bestreben, da eine Polemik reinzubekommen“
Wie viel Geld würde Werder beim Halbfinal-Einzug kassieren?

Wie viel Geld würde Werder beim Halbfinal-Einzug kassieren?

Bremen - Es geht um die Chance auf Europa, es geht um den DFB-Pokal, es geht aber auch um viel Geld. Werder Bremen hat durch den Einzug ins Viertelfinale gegen Schalke 04 eine Hand an den fetten Fleischtöpfen.
Wie viel Geld würde Werder beim Halbfinal-Einzug kassieren?
(B)Escher-Wisser-Taktik vor Schalke: Max Kruse gegen den Mann mit der Null
Video

(B)Escher-Wisser-Taktik vor Schalke: Max Kruse gegen den Mann mit der Null

DeichStube-Taktik-Experte Tobias Escher schwärmt in seiner (B)Escher-Wisser-Vorschau auf den Pokal-Kracher gegen Schalke 04 von Werder-Kapitän Max Kruse: „Egal, was er tut, momentan gelingt ihm alles“. Doch Escher warnt vor Schalke-Trainer Huub Stevens – den Mann mit der Null und erwartet einen langen Pokal-Abend. Gewinnt Werder Bremen wieder im Elfmeterschießen?
(B)Escher-Wisser-Taktik vor Schalke: Max Kruse gegen den Mann mit der Null
Glatzel angeblich im Bremer Fokus

Glatzel angeblich im Bremer Fokus

Bremen - Aron Johannsson? Ziemlich sicher weg. Claudio Pizarro? Noch offen, ob er seine Karríere fortsetzt. Werder Bremen muss sich also mit dem Szenario auseinandersetzen, zur neuen Saison zwei Mittelstürmer weniger im Kader zu haben.
Glatzel angeblich im Bremer Fokus
Kruses Ziel: Mit Poker-Power ins Halbfinale

Kruses Ziel: Mit Poker-Power ins Halbfinale

Bremen – Doping durch Poker! Geht nicht? Geht doch! Fragen Sie mal Max Kruse! Während der Kapitän des SV Werder mit dem Club über eine Verlängerung des am Saisonende auslaufenden Vertrags verhandelt, liefert er eine Top-Leistung nach der anderen ab.
Kruses Ziel: Mit Poker-Power ins Halbfinale
„Werder will nach Berlin“ - ein Lagebericht vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Schalke
Video

„Werder will nach Berlin“ - ein Lagebericht vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Schalke

Werder Bremen ist heiß aufs DFB-Pokal-Viertelfinale beim FC Schalke 04 am Mittwoch und will über die Zwischenstation Gelsenkirchen nach Berlin. DeichStube-Reporter Daniel Cottäus berichtet vom Abschlusstraining.
„Werder will nach Berlin“ - ein Lagebericht vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Schalke
Fotostrecke: Beste Stimmung beim Werder-Abschlusstraining vor Schalke

Fotostrecke: Beste Stimmung beim Werder-Abschlusstraining vor Schalke

Bremen - Beste Stimmung beim Abschlusstraining des SV Werder vor dem Pokal-Viertelfinale beim FC Schalke 04. Nicht dabei waren Philipp Bargfrede und Fin Bartels - beide haben mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen und stehen gegen Schalke nicht zur Verfügung. Claudio Pizarro, Theodor Gebre Selassie und Niklas Moisander haben die Einheit am Dienstag planmäßig vorzeitig beendet und sind mit nach Schalke gereist. 
Fotostrecke: Beste Stimmung beim Werder-Abschlusstraining vor Schalke
Baumann stellt klar: Am Kruse-Deal wird nicht gespart

Baumann stellt klar: Am Kruse-Deal wird nicht gespart

Bremen – Es gab etwas geradezurücken für Frank Baumann. Etwas, das der Mit-Geschäftsführer Hubertus Hess-Grunewald schief zurückgelassen hatte.
Baumann stellt klar: Am Kruse-Deal wird nicht gespart
Bargfrede fällt auch gegen Schalke aus

Bargfrede fällt auch gegen Schalke aus

Zwei Spiele hat er schon verpasst, ein drittes wird auf jeden Fall noch dazukommen: Philipp Bargfrede fällt auch am Mittwochabend im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Schalke 04 aus.
Bargfrede fällt auch gegen Schalke aus
Mäurer: „Werder muss sich gegen die DFL wehren“

Mäurer: „Werder muss sich gegen die DFL wehren“

Bremen - Ulrich Mäurer war am Samstag im Weserstadion, hat dort Werders 3:1-Heimsieg gegen Mainz live mitverfolgt. „Ich war wieder mal sehr gerne da“, sagte der Bremer Innensenator, auf den sie im Verein in diesen Tagen allerdings gar nicht gut zu sprechen sind. Stichwort: Polizeikosten.
Mäurer: „Werder muss sich gegen die DFL wehren“
Vor dem Pokal-Spiel gegen Schalke: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Video

Vor dem Pokal-Spiel gegen Schalke: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden

Vor dem DFB-Pokal-Spiel gegen Schalke 04 am kommenden Mittwoch lud der SV Werder Bremen am Dienstagmittag zur Pressekonferenz in das Bremer Weserstadion. Mit dabei waren Chef-Trainer Florian Kohfeldt, Kapitän Max Kruse und Sportchef Frank Baumann.
Vor dem Pokal-Spiel gegen Schalke: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Max Kruse über Transfer-Gerüchte: Keine Zeit, mich mit anderen Vereinen zu beschäftigen
Video

Max Kruse über Transfer-Gerüchte: Keine Zeit, mich mit anderen Vereinen zu beschäftigen

Wie sieht es mit einer Vertragsverlängerung von Max Kruse beim SV Werder aus? Der Kapitän der Bremer will sich nicht in die Karten schauen lassen, der Fokus liege ausschließlich auf dem Sportlichen. Kruse habe deswegen gar keine Zeit sich mit anderen Vereinen wie Tottenham Hotspur oder Inter Mailand zu beschäftigen. 
Max Kruse über Transfer-Gerüchte: Keine Zeit, mich mit anderen Vereinen zu beschäftigen
Ein Mannschaftsbus voller Fragezeichen - und ohne Bartels, aber mit Moisander

Ein Mannschaftsbus voller Fragezeichen - und ohne Bartels, aber mit Moisander

Bremen - Personelles Rätselraten vor dem DFB-Pokal-Spiel gegen Schalke 04: Wer von den zuletzt verletzten oder angeschlagenen Spielern schafft es wieder in den Kader?
Ein Mannschaftsbus voller Fragezeichen - und ohne Bartels, aber mit Moisander
Stoppt Stevens gegen Werder die Torhüter-Rotation?

Stoppt Stevens gegen Werder die Torhüter-Rotation?

Gelsenkirchen – Huub Stevens lässt sich nicht gerne in die Karten schauen. Wenn sein Blatt vermeintlich gut sichtbar auf dem Tisch liegt, dreht der Interimstrainer des FC Schalke 04 es lieber schnell wieder um – so auch nach dem für die Königsblauen so wichtigen, aber auch etwas glücklichen 1:0-Erfolg bei Hannover 96 im Abstiegskrimi der Fußball-Bundesliga.
Stoppt Stevens gegen Werder die Torhüter-Rotation?
Frage an Kohfeldt: „Hat Max Kruse hinten Augen?“

Frage an Kohfeldt: „Hat Max Kruse hinten Augen?“

Bremen – Irgendwann musste diese Frage einfach mal kommen. „Hat Max Kruse hinten Augen?“, wurde Werder-Coach Florian Kohfeldt in einer Medienrunde nach dem 3:1-Heimsieg gegen Mainz gefragt. „Wenn ihr wollt, dann schaue ich mal nach“, reagierte der Coach schlagfertig, lächelte amüsiert und fügte sogleich an: „Ich glaube nicht.“ Das Thema gefiel ihm, Kohfeldt war noch nicht fertig und beschrieb dabei einen wichtigen Teil des Bremer Erfolgsrezept in dieser Saison.
Frage an Kohfeldt: „Hat Max Kruse hinten Augen?“
Werder auf zwei Autobahnen Richtung Europa

Werder auf zwei Autobahnen Richtung Europa

Bremen – Montagmorgen am Weserstadion. Auf dem Trainingsareal ist nicht viel los, fast alle Werder-Profis haben frei. Nur drei Mann müssen schuften: Philipp Bargfrede, Claudio Pizarro und Yuya Osako.
Werder auf zwei Autobahnen Richtung Europa
Zwei Bremer auf der Importliste der Premier League?

Zwei Bremer auf der Importliste der Premier League?

Bremen – Die Premier League ist seit Jahren die Endstufe des internationalen Fußballs, Spielwiese und Sammelbecken für Top-Stars. Und ständig werden neue Spieler gesucht, gekauft, zu Berühmtheiten gemacht. Die Bundesliga dient dabei als einer der besten Zulieferbetriebe.
Zwei Bremer auf der Importliste der Premier League?
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Mainz 05 im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Mainz 05 im Vergleich

Wer hat nach dem Werder Bremen-Sieg gegen Mainz 05 wie benotet? Die Einzelkritiken von der DeichStube, „Kicker“, „Mein Werder“ und „Bild“ im Vergleich. Für eine Note muss ein Spieler mindestens 30 Minuten gespielt haben. „Mein Werder“ und „Bild“ vergeben nur ganze Noten. Außerdem haben wir für euch die Noten des Fan-Votings und eine Durchschnittsnote. Klickt euch durch die Mediengalerie!
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Mainz 05 im Vergleich
Sehnsucht nach Titel: Langkamp und Möhwald über das DFB-Pokal-Spiel gegen Schalke
Video

Sehnsucht nach Titel: Langkamp und Möhwald über das DFB-Pokal-Spiel gegen Schalke

Vor dem DFB-Pokal-Spiel am Mittwoch gegen Schalke 04 sprachen die Werder-Profis Sebastian Langkamp und Kevin Möhwald über die Bedeutung des DFB-Pokal und die Sehnsucht nach Titeln.
Sehnsucht nach Titel: Langkamp und Möhwald über das DFB-Pokal-Spiel gegen Schalke
Kommentar: Ein peinlicher Versuch, die Fans zu mobilisieren

Kommentar: Ein peinlicher Versuch, die Fans zu mobilisieren

Wenn der Abpfiff naht und die Niederlage droht, dann wird in der Bundesliga oft die Brechstange rausgeholt. Florian Kohfeldt hält nicht so viel davon, der Werder-Coach setzt bis zum Schluss lieber auf spielerische Lösungen – und gilt auch deshalb aktuell als einer der besten Trainer in Deutschland.
Kommentar: Ein peinlicher Versuch, die Fans zu mobilisieren
Wegen Polizeikosten: Kein neuer Vertrag für Kruse?

Wegen Polizeikosten: Kein neuer Vertrag für Kruse?

Bremen – Er ist der Mann der Stunde in der Fußball-Bundesliga: Max Kruse. Dank ihm darf Werder von Europa träumen. Aber möglicherweise müssen die Bremer dann ohne ihren Star auf der internationalen Bühne auskommen.
Wegen Polizeikosten: Kein neuer Vertrag für Kruse?
Kohfeldt wittert die Chance: „Jetzt müssen wir zupacken“

Kohfeldt wittert die Chance: „Jetzt müssen wir zupacken“

Bremen – Draußen sangen die Fans von Europa, doch im Inneren des Weserstadions dämpften die Protagonisten die Euphorie. Werder-Sportchef Frank Baumann kramte dabei sogar eine ganz alte Geschichte hervor: „Wir haben noch nichts erreicht – außer dass wir die 40-Punkte-Marke übersprungen haben.“
Kohfeldt wittert die Chance: „Jetzt müssen wir zupacken“