Ressortarchiv: Werder

Hübscher - Bestätigung des Wechsels noch diese Woche?

Hübscher - Bestätigung des Wechsels noch diese Woche?

Bremen/Münster – In Münster ist man sich schon ziemlich sicher: Der neue Trainer des Drittligisten SC Preußen wird Sven Hübscher. Das berichten die „Westfälischen Nachrichten“. Alles spräche demnach für den aktuellen Coach der U 23 des SV Werder.
Hübscher - Bestätigung des Wechsels noch diese Woche?
Eggesteins Mini-Chance auf das ersehnte Debüt

Eggesteins Mini-Chance auf das ersehnte Debüt

Wolfsburg – Nein, der Name Maximilian Eggestein spielte am Dienstag keine Rolle bei der deutschen Nationalmannschaft. Auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem ersten Länderspiel des Jahres am Mittwoch in Wolfsburg gegen Serbien wurde der Bremer Neuling nicht einmal erwähnt.
Eggesteins Mini-Chance auf das ersehnte Debüt
„Wann folgt Max auf Maxi, Herr Bundestrainer?“

„Wann folgt Max auf Maxi, Herr Bundestrainer?“

Von Rollo Fuhrmann. Hallo, hallo! Ich muss gestehen, beim Führungstreffer in Leverkusen ist mir das Fußballherz aufgegangen. Johannes` kunstvolle Verlängerung, Maxis Superpass für Max und dessen Tor ins lange Eck – eine Traumstafette. Welch' Glanz in der BayArena.
„Wann folgt Max auf Maxi, Herr Bundestrainer?“
Pavlenka die Nummer eins in Tschechien? Am Freitag fallen die Würfel

Pavlenka die Nummer eins in Tschechien? Am Freitag fallen die Würfel

Bremen – Am Freitag gilt's für Jiri Pavlenka. Mit dem Spiel im Wembley-Stadion gegen England startet die tschechische Nationalelf in die EM-Qualifikation – und Pavlenka geht davon aus, dass in diesem Spiel die künftige Nummer eins Tschechiens gekürt wird. So habe er es aus einem Interview des Nationaltrainers Jaroslav Silhavy herausgelesen.
Pavlenka die Nummer eins in Tschechien? Am Freitag fallen die Würfel
Koemans geschlossene Gesellschaft: Zutritt verboten für Klaassen

Koemans geschlossene Gesellschaft: Zutritt verboten für Klaassen

Von Hans-Günter Klemm. Zeist/Bremen – Es mag als ein Indiz gelten, dass sein Name nicht fiel, als die niederländische Nationalelf sich zu Wochenbeginn in Zeist versammelte. Beim ersten Treffen in der Zentrale des Koninklijke Nederlandse Voetbal Bonds (KNVB) standen andere Themen und Personen im Vordergrund. Keine Rede von Davy Klaassen.
Koemans geschlossene Gesellschaft: Zutritt verboten für Klaassen
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Leverkusen im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Leverkusen im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Einzelkritiken von der DeichStube, „Kicker“, „Mein Werder“ und „Bild“ im Vergleich. Für eine Note muss ein Spieler mindestens 30 Minuten gespielt haben. „Mein Werder“ und „Bild“ vergeben nur ganze Noten. Außerdem haben wir für euch die Noten des Fan-Votings und eine Durchschnittsnote. Klickt euch durch die Mediengalerie!
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Leverkusen im Vergleich
Werder spielt im Schlussspurt ausschließlich samstags

Werder spielt im Schlussspurt ausschließlich samstags

Bremen – Diese Ansetzungen freuen vor allem die Traditionalisten unter den Bremer Fans: Der SV Werder spielt im Endspurt der Bundesliga ausschließlich an einem Samstag.
Werder spielt im Schlussspurt ausschließlich samstags
5.505 Euro - Kruse-Trikot setzt erste Bestmarke

5.505 Euro - Kruse-Trikot setzt erste Bestmarke

Bremen – 5.505 Euro – das ist der stolze Preis, den das Jubiläums-Trikot von Max Kruse erzielt hat. Damit hat die Arbeitskleidung des Werder-Kapitäns bei der Versteigerung des für das Spiel gegen den FC Augsburg vorbereiteten und teilweise im Match getragenen Trikotsatzes ein erstes Highlight gesetzt.
5.505 Euro - Kruse-Trikot setzt erste Bestmarke
Elf Bremer Profis auf Reisen

Elf Bremer Profis auf Reisen

Bremen – Länderspielpause in der Bundesliga – auch für Werder bedeutet das immer einen sehr überschaubar gefüllten Trainingsplatz am Osterdeich. Gleich elf Bremer Profis sind mit ihren Nationalteams auf Reisen.
Elf Bremer Profis auf Reisen
Erst robust, dann elegant - Marco Friedl nutzt seine Chance

Erst robust, dann elegant - Marco Friedl nutzt seine Chance

Leverkusen - Spätestens in der 37. Minute bestand kein Zweifel mehr: Marco Friedl war angekommen in diesem Spiel. Und wie! Nach zuvor gewonnenen Zweikämpfen und wichtigen Rettungstaten wählte der 21-Jährige plötzlich die ganz feine Klinge. Elegant fing Friedl einen gegnerischen Pass ab, indem er den Ball mit dem rechten Fuß hinter seinem Standbein entlangzog - und Leverkusens Stürmer Kevin Volland damit ins Leere laufen ließ.
Erst robust, dann elegant - Marco Friedl nutzt seine Chance
Das passiert am Mittwoch: Verkleinerte Trainingsgruppe bei Werder

Das passiert am Mittwoch: Verkleinerte Trainingsgruppe bei Werder

Was passiert heute bei Werder Bremen? Lest hier unseren täglichen Überblick - den DailyDeich - über Termine, Trainingszeiten, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen.
Das passiert am Mittwoch: Verkleinerte Trainingsgruppe bei Werder
So läuft Maxi Eggesteins Zeit beim DFB-Team

So läuft Maxi Eggesteins Zeit beim DFB-Team

Wolfsburg – Es wird ernst. Für Maximilian Eggestein beginnt das Abenteuer Nationalmannschaft und die DeichStube begleitet alle Themen rund um Maxis DFB-Premiere im Ticker.
So läuft Maxi Eggesteins Zeit beim DFB-Team
Bartels und die dicke Lippe

Bartels und die dicke Lippe

Leverkusen – Die Nachspielzeit hatte in Leverkusen gerade begonnen, da wurde es für Fin Bartels so richtig unangenehm – Resultat: aufgeplatzte Lippe und ein dröhnender Schädel. „Das war ein sehr hartes Foul, es hätte auch richtig schiefgehen können“, sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt über den Ellbogencheck von Wendell, der Bartels' Konter-Bemühungen damit rüde gestoppt hatte.
Bartels und die dicke Lippe
Kilometer-Rekord und Torbeteiligungen: MIP Kruse nicht zu stoppen

Kilometer-Rekord und Torbeteiligungen: MIP Kruse nicht zu stoppen

Leverkusen – Werder nimmt wieder Kurs auf Europa: Nach einem hochverdienten 3:1-Sieg in Leverkusen haben die Bremer nur noch drei Punkte Rückstand auf Platz sechs. Garant für die Big Points war mal wieder Max Kruse – Werders Most Involved Player (MIP) in der BayArena.
Kilometer-Rekord und Torbeteiligungen: MIP Kruse nicht zu stoppen
Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Wolfsburg - Maximilian Eggestein ist bei der deutschen Nationalmannschaft angekommen. Der junge Shooting-Star von Werder Bremen wurde das erste Mal von Bundestrainer Joachim Löw nominiert - für das Test-Länderspiel gegen Serbien (Mittwoch, 20. März, 20.45 Uhr) und das EM-Qualifikationsspiel in den Niederlanden (Sonntag, 24. März, 20.45 Uhr). Wir haben die Bilder von seiner Zeit bei der DFB-Auswahl.
Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft
„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

Am Sonntagmittag konterte Werder Bremen die Werkself beim 3:1-Sieg in der BayArena nach allen Regeln der Kunst aus. Im Netz gab es eine große Lobhudelei auf das Spiel allgemein - insbesondere aber natürlich auf Werder und Kapitän Max Kruse. Aber schaut doch einfach selbst.
„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW
Taktik-Analyse: Konterstark und clever - wie Werder Leverkusen schlug

Taktik-Analyse: Konterstark und clever - wie Werder Leverkusen schlug

Schnelles Konterspiel gegen lange Ballstaffetten: Im Duell der unterschiedlichen Fußballstile setzte sich am Ende Werder Bremen durch. Warum Florian Kohfeldts Team gegen Bayer Leverkusen auf Ballbesitz verzichtete und wieso Bayer in der zweiten Halbzeit trotz 0:2-Rückstand ins Spiel zurückfand, erklärt unser Taktikanalyst Tobias Escher.
Taktik-Analyse: Konterstark und clever - wie Werder Leverkusen schlug
Der perfekte Plan für Europa

Der perfekte Plan für Europa

Leverkusen – Noch ehe Florian Kohfeldt mit der Spielanalyse gegenüber den Journalisten begonnen hatte, war es da: dieses breite Grinsen. Ohne Frage ein Ausdruck der Zufriedenheit. Seine Mannschaft hatte soeben einen starken Auftritt hingelegt und verdient mit 3:1 (2:0) bei Bayer 04 Leverkusen gewonnen. „Die Jungs haben heute viele gute Entscheidungen getroffen“, begann der Werder-Coach, dessen Plan gegen die Werkself voll aufgegangen war: „Das war über weite Strecken richtig, richtig gut.“
Der perfekte Plan für Europa
Einzelkritik: Kruse ist einfach überragend

Einzelkritik: Kruse ist einfach überragend

Es ist ein wichtiger Sieg für Werder Bremen: Angeführt von ihrem überragend agierende Kapitän Max Kruse haben die Hanseaten durch den nicht unverdienten 3:1-Erfolg im Rheinland am Sonntagmittag den Aufwärts-Trend der Leverkusener gestoppt und dürfen sich nun vermehrt Hoffnungen auf eine Europacup-Teilnahme machen. Die Einzelkritik.
Einzelkritik: Kruse ist einfach überragend
„Mit Serien kennen sich die Bremer aus“
Video

„Mit Serien kennen sich die Bremer aus“

Nur noch drei Punkte bis Europa, 27 Spiele in Folge getroffen: Läuft für Werder. Eine Einordnung nach dem Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen von DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus.
„Mit Serien kennen sich die Bremer aus“
Neuer Vertrag: Kruse macht Europa zur Bedingung

Neuer Vertrag: Kruse macht Europa zur Bedingung

Leverkusen – Er war mal wieder der Beste: Max Kruse! Der Werder-Kapitän spielt eine überragende Rückrunde, traf am Sonntag beim so wichtigen 3:1 (2:0)-Sieg in Leverkusen zwei Mal selbst und bereitete einen Treffer vor.
Neuer Vertrag: Kruse macht Europa zur Bedingung
Möhwald sollte rein, konnte aber nicht

Möhwald sollte rein, konnte aber nicht

Leverkusen – Was für ein Werder-Spiel in Leverkusen – vor allem auch für Florian Kohfeldt! Der Trainer hatte seinem Team nicht nur eine besondere Taktik verordnet, sondern musste personell vor und während des Spiels mächtig improvisieren.
Möhwald sollte rein, konnte aber nicht
Kohfeldt: „Jetzt dürfen die Jungs ein bisschen feiern“

Kohfeldt: „Jetzt dürfen die Jungs ein bisschen feiern“

Leverkusen - Der SV Werder Bremen hat sich nach einem starken Auftritt mit 3:1 bei Bayer 04 Leverkusen durchgesetzt. Die Stimmen zum Spiel von Werder-Coach Florian Kohfeldt und Co..
Kohfeldt: „Jetzt dürfen die Jungs ein bisschen feiern“
Wahnsinn! Werder holt drei Big-Points in Leverkusen

Wahnsinn! Werder holt drei Big-Points in Leverkusen

Leverkusen. Was für ein Werder-Mittag! Zu ungewöhnlicher Fußball-Zeit haben die Bremer am Sonntag ein dickes Ausrufezeichen im Kampf um einen Platz im internationalen Geschäft gesetzt.
Wahnsinn! Werder holt drei Big-Points in Leverkusen
Liveticker: Abpfiff - Werder gewinnt 3:1!

Liveticker: Abpfiff - Werder gewinnt 3:1!

Bremen - Werder Bremen spielt am 26. Spieltag auswärts gegen Bayer Leverkusen. Anpfiff des Spiels ist am Sonntag um 13.30 Uhr in der BayArena. Verfolgt das Spiel bei uns im Liveticker!
Liveticker: Abpfiff - Werder gewinnt 3:1!
Werder jubelt in Leverkusen: Die Fotos zum Spiel

Werder jubelt in Leverkusen: Die Fotos zum Spiel

Werder Bremen war am 26. Spieltag zu Gast bei Bayer 04 Leverkusen. Am Ende siegten die Hanseaten durch Konterfußball bei den Rheinländern mit 3:1.
Werder jubelt in Leverkusen: Die Fotos zum Spiel
Aufstellung gegen Leverkusen: Sahin und Friedl sollen es richten

Aufstellung gegen Leverkusen: Sahin und Friedl sollen es richten

Leverkusen. Werder-Trainer Florian Kohfeldt hat Wort gehalten und für den gesperrten Sebastian Langkamp den in diesem Jahr noch unberücksichtigten Marco Friedl in die Startelf in Leverkusen beordert. Der 21-Jährige verteidigt neben Niklas Moisander.
Aufstellung gegen Leverkusen: Sahin und Friedl sollen es richten
So könnt Ihr Leverkusen gegen Werder live schauen

So könnt Ihr Leverkusen gegen Werder live schauen

Bremen - Der SV Werder hat in der laufenden Saison bereits viermal an einem Freitagabend gespielt und war daher nur auf dem Eurosport Player live zu sehen. Am 26. Spieltag spielt die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt zwar am Sonntag, aber die frühe Anstoßzeit um 13.30 Uhr (DeichStuben-Liveticker) bedeutet: Werder gibts wieder nur auf dem Eurosport Player live zu sehen.
So könnt Ihr Leverkusen gegen Werder live schauen
Deniz Aytekin pfeift Werder in Leverkusen

Deniz Aytekin pfeift Werder in Leverkusen

Leverkusen/Bremen - Werder spielt am Sonntagmittag um 13.30 Uhr bei Bayer 04 Leverkusen. Fifa-Schiedsrichter Deniz Aytekin wird die Partie in der BayArena leiten.
Deniz Aytekin pfeift Werder in Leverkusen
Mögliche Aufstellung gegen Leverkusen: Wieder mit Sahin als Quarterback?

Mögliche Aufstellung gegen Leverkusen: Wieder mit Sahin als Quarterback?

Bremen - Gleich zwei Überraschungen gab es am Samstagmittag beim Werder-Abschlusstraining vor dem Auswärtsspiel in Leverkusen (Sonntag, 13.30 Uhr, DeichStuben-Liveticker) - eine positive und eine negative.
Mögliche Aufstellung gegen Leverkusen: Wieder mit Sahin als Quarterback?
So liefen die letzten fünf Werder-Spiele in Leverkusen

So liefen die letzten fünf Werder-Spiele in Leverkusen

Von Jan Könemann. Werder Bremen muss am 26. Spieltag bei Bayer 04 Leverkusen antreten. Anstoß ist Sonntagmittag um 13.30 Uhr und Werder darf sich einmal mehr der Unterstützung zahlreicher grün-weißer Anhänger sicher sein. Doch lohnt sich die Fahrt nach Leverkusen überhaupt? Wir blicken für euch auf die letzten fünf Partien von Werder in der BayArena zurück.
So liefen die letzten fünf Werder-Spiele in Leverkusen
Tolle Tunnel: Doppelte Demütigung beim Werder-Training
Video

Tolle Tunnel: Doppelte Demütigung beim Werder-Training

Beim Werder-Abschlusstraining vor der Partie gegen Bayer 04 Leverkusen haben wir einfach mal draufgehalten. 
Tolle Tunnel: Doppelte Demütigung beim Werder-Training
Wiedersehen mit den Einlaufkindern

Wiedersehen mit den Einlaufkindern

Leverkusen - Auch Bayer Leverkusen macht von den sozialen Netzwerken reichlich Gebrauch, um seine Anhänger auf Stand zu halten.
Wiedersehen mit den Einlaufkindern
(B)Escher-Wisser: „Was Kohfeldt über Bayer sagt, unterschreibe ich nicht ganz“
Video

(B)Escher-Wisser: „Was Kohfeldt über Bayer sagt, unterschreibe ich nicht ganz“

Der kommende Werder-Gegner lautet am Sonntag Bayer 04 Leverkusen. Beim direkten Konkurrenten geht es für das Team von Trainer Florian Kohfeldt um die Frage: Anschluss wieder verlieren, oder plötzlich wieder mittendrin im Kampf um die Europacup-Plätze zu sein. Unser Taktik-Fuchs Tobias Escher wirft einen Blick auf die Partie gegen die Werkself. 
(B)Escher-Wisser: „Was Kohfeldt über Bayer sagt, unterschreibe ich nicht ganz“
Werder-Abschlusstraining vor Leverkusen: Langkamp bringt Kohfeldt neue Möglichkeiten
Video

Werder-Abschlusstraining vor Leverkusen: Langkamp bringt Kohfeldt neue Möglichkeiten

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus fasst für euch das Werder-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen zusammen. Es gab gleich zwei Überraschungen: Philipp Bargfrede fehlt verletzungsbedingt und Sebastian Langkamp hat seine Verletzung soweit überstanden. Das gibt Coach Kohfeldt neue Möglichkeiten in der Abwehr. 
Werder-Abschlusstraining vor Leverkusen: Langkamp bringt Kohfeldt neue Möglichkeiten
Fotostrecke: Werder-Abschlusstraining vor Leverkusen

Fotostrecke: Werder-Abschlusstraining vor Leverkusen

Am Sonntag geht‘s für Werder zur Werkself nach Leverkusen. Am Samstagvormittag fand das Abschlusstraining der Grün-Weißen statt und unser DeichFotograf war natürlich für euch von der Partie.
Fotostrecke: Werder-Abschlusstraining vor Leverkusen
Das passiert am Sonntag: Matchday

Das passiert am Sonntag: Matchday

Was passiert heute bei Werder Bremen? Lest hier unseren täglichen Überblick - den DailyDeich - über Termine, Trainingszeiten, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen.
Das passiert am Sonntag: Matchday
Bargfrede fällt gegen Leverkusen aus - Langkamp im Kader

Bargfrede fällt gegen Leverkusen aus - Langkamp im Kader

Bremen - Gute und schlechte Nachrichten für Werder. Zuerst die schlechte: Der Bundesligist muss im Auswärtsspiel gegen Bayer Leverkusen am Sonntag (13:30 Uhr, DeichStuben-Liveticker) auf Philipp Bargfrede verzichten.
Bargfrede fällt gegen Leverkusen aus - Langkamp im Kader
Kohfeldt über Leverkusen: „Wir wollen ihnen wehtun“

Kohfeldt über Leverkusen: „Wir wollen ihnen wehtun“

Bremen - Es war Werders bis dato höchste Saisonniederlage und alles in allem einfach ein Abend zum vergessen - an das 2:6 im Hinspiel gegen Bayer 04 Leverkusen denkt in Bremen jedenfalls niemand gerne zurück.
Kohfeldt über Leverkusen: „Wir wollen ihnen wehtun“
Werder zu Gast bei der Werkself: So will Kohfeldt Leverkusen schlagen
Video

Werder zu Gast bei der Werkself: So will Kohfeldt Leverkusen schlagen

Sonntag, 13:30 Uhr, Werder zu Gast bei Bayer 04 Leverkusen. Vor der Partie spricht Werder-Coach Florian Kohfeldt über den kommenden Gegner und darüber, wie man ihm „wehtun“ kann beziehungsweise „wehtun“ will. 
Werder zu Gast bei der Werkself: So will Kohfeldt Leverkusen schlagen
Bellarabi im Interview: „Mein System ist einmal komplett runtergefahren“

Bellarabi im Interview: „Mein System ist einmal komplett runtergefahren“

Leverkusen – In Berlin geboren, aber in Bremen aufgewachsen: Leverkusens Stürmer Karim Bellarabi (28) hat noch immer ein besonderes Verhältnis zu seiner Heimatstadt.
Bellarabi im Interview: „Mein System ist einmal komplett runtergefahren“
Kommentar: Eggesteins Nominierung eine große Chance für Werder

Kommentar: Eggesteins Nominierung eine große Chance für Werder

Bremen – Werder hat wieder einen deutschen Nationalspieler: Maximilian Eggestein wird vermutlich schon am Mittwochabend im Testspiel gegen Serbien erstmals das Trikot der A-Nationalmannschaft tragen – und das vollkommen verdient.
Kommentar: Eggesteins Nominierung eine große Chance für Werder
Netzreaktionen zur Eggestein-Nominierung: „Sehr geil!“

Netzreaktionen zur Eggestein-Nominierung: „Sehr geil!“

Der Hammer am Freitagvormittag: Bundestrainer Joachim Löw nominiert Werder-Profi Maximilian Eggestein für die A-Nationalmannschaft. Die Netzreaktionen.
Netzreaktionen zur Eggestein-Nominierung: „Sehr geil!“
Jetzt ist es offiziell - Eggestein für DFB-Team nominiert: „Das ist eine große Ehre“ 

Jetzt ist es offiziell - Eggestein für DFB-Team nominiert: „Das ist eine große Ehre“ 

Frankfurt - Jetzt ist es offiziell: Werder-Profi Maximilian Eggestein steht erstmals im Aufgebot der deutschen Fußballnationalmannschaft.
Jetzt ist es offiziell - Eggestein für DFB-Team nominiert: „Das ist eine große Ehre“ 
Deich-Happen: Jojo Eggestein für U21-Testspiele nominiert,  U23-Spiel abgesagt

Deich-Happen: Jojo Eggestein für U21-Testspiele nominiert,  U23-Spiel abgesagt

In den Deich-Happen sagen wir Euch, was neben unseren DeichStuben-News sonst noch rund um den SV Werder Bremen los ist: Randnotizen, Kurz-Infos, Kurioses, Tipps und Hinweise, aber auch Spekulationen und sonstiges Erwähnenswertes – manchmal auch ohne tonnenschweren nachrichtlichen Hintergrund.
Deich-Happen: Jojo Eggestein für U21-Testspiele nominiert,  U23-Spiel abgesagt
Vor Leverkusen: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Video

Vor Leverkusen: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden

Vor dem Bundesliga-Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen am kommenden Sonntag lud Werder Bremen am Freitagvormittag zur Pressekonferenz in das Bremer Weserstadion. Mit dabei Chef-Trainer Florian Kohfeldt, Verteidiger Theodor Gebre Selassie und Sportchef Frank Baumann. 
Vor Leverkusen: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Hammer! Löw holt schon jetzt Maxi Eggestein

Hammer! Löw holt schon jetzt Maxi Eggestein

Bremen – Was für eine schöne Überraschung! Joachim Löw hat Werder-Profi Maximilian Eggestein erstmals in den Kader der Nationalmannschaft berufen, das gab der Bundestrainer am Mittag in einer Pressekonferenz bekannt.
Hammer! Löw holt schon jetzt Maxi Eggestein
Ohne Pizarro gegen Leverkusen

Ohne Pizarro gegen Leverkusen

Bremen. Schlechte Nachricht für den SV Werder: Der Bundesligist muss am Sonntag bei Bayer Leverkusen (13.30 Uhr, DeichStuben-Liveticker) auf Claudio Pizarro verzichten.
Ohne Pizarro gegen Leverkusen
Virtuelle Bundesliga: Werder hat die Meisterschale überreicht bekommen

Virtuelle Bundesliga: Werder hat die Meisterschale überreicht bekommen

Die eSportler von Werder Bremen starten in der neuen „ran eSports: FIFA 19 - TAG Heuer Virtual Bundesliga“ (kurz: VBL). Hier findet ihr alle Ergebnisse, News und Erklärungen, wie die FIFA-19-Club-Meisterschaft überhaupt funktioniert.
Virtuelle Bundesliga: Werder hat die Meisterschale überreicht bekommen
Bargfrede: Verlieren? Wie geht das nochmal?

Bargfrede: Verlieren? Wie geht das nochmal?

Bremen - An das 1:3 bei Borussia Mönchengladbach dürften nicht viele Werder-Profis gerne zurückdenken. Für einen lohnt es sich aber durchaus: Philipp Bargfrede. Warum? Weil die Partie aus dem November 2018 die bis dato letzte ist, die Werder Bremen verloren hat, wenn der Mann mit der Rückennummer 44 mit dem Team auf dem Platz stand.
Bargfrede: Verlieren? Wie geht das nochmal?