Ressortarchiv: Werder

Kruse und Rashica: Das neue Traumpaar

Kruse und Rashica: Das neue Traumpaar

Bremen – Es war die vierte Minute der Nachspielzeit im Match gegen Schalke. Kevin Möhwald passte, Martin Harnik verwandelte und Werder feierte das 4:2 – die Entscheidung, der sichere Sieg. Aber was dieses Tor im Rückblick zu einem besonderen Tor macht, hat mit all dem eigentlich nichts zu tun.
Kruse und Rashica: Das neue Traumpaar
„Geilstes Team seit Zeiten von Ailton und Micoud“- Die Netzreaktionen zu #SVWM05

„Geilstes Team seit Zeiten von Ailton und Micoud“- Die Netzreaktionen zu #SVWM05

Am Samstagnachmittag erzielte Werder Bremen in den genau richtigen Momenten die Tore zum 3:1-Sieg gegen Mainz 05. Im Netz gab es eine große Euphorie in Bezug auf den möglichen Europapokal-Einzug - insbesondere aber auch auf Milot Rashica und Kapitän Max Kruse. Aber schaut doch einfach selbst.
„Geilstes Team seit Zeiten von Ailton und Micoud“- Die Netzreaktionen zu #SVWM05
Osako dabei, Moisanders Knie geht es schon besser

Osako dabei, Moisanders Knie geht es schon besser

Bremen – Jetzt könnte es endlich mit dem Comeback klappen: Yuya Osako trainierte am Sonntag mit den Reservisten, soll am Montag eine Zusatzschicht einlegen – und dann ein Thema für das Pokalspiel auf Schalke sein.
Osako dabei, Moisanders Knie geht es schon besser
Dank Torwart-Fehlgriff: U23 gewinnt mit Johannsson gegen St. Pauli

Dank Torwart-Fehlgriff: U23 gewinnt mit Johannsson gegen St. Pauli

Hamburg - Gegen Mainz 05 hatte er am Samstag immerhin schon wieder auf der Bank in der Bundesliga gesessen, am Sonntag durfte Werder-Profi Aron Johannsson dann tatsächlich wieder Spielpraxis sammeln: 60 Minuten stand der Stürmer im Regionalliga-Spiel der U23 gegen den FC St. Pauli auf dem Platz. Am Ende feierten die Bremer einen 2:1-Auswärtssieg.
Dank Torwart-Fehlgriff: U23 gewinnt mit Johannsson gegen St. Pauli
„Große Ehre“: Werder stellt die ersten eFootball-Nationalspieler

„Große Ehre“: Werder stellt die ersten eFootball-Nationalspieler

Bremen - Dass „MoAuba“ und „MegaBit“ die derzeit wohl besten deutschen Fifa-Zocker sind, haben die beiden eSportler von Werder Bremen schon vielfach bewiesen, zuletzt mit dem überlegenen Gewinn der ersten „Virtuellen Bundesliga“ (VBL).
„Große Ehre“: Werder stellt die ersten eFootball-Nationalspieler
Ein seltenes Erlebnis für Möhwald

Ein seltenes Erlebnis für Möhwald

Bremen – Sonderlich müde wirkte Kevin Möhwald nicht, dabei steckten dem Werder-Profi am Sonntagmorgen eigentlich gleich zwei Energiefresser in den Knochen: seine ersten 90 Spielminuten am Stück in diesem Jahr und die Zeitumstellung.
Ein seltenes Erlebnis für Möhwald
Möhwald über die Startelf, Max Kruse und Europa
Video

Möhwald über die Startelf, Max Kruse und Europa

Werder-Profi Kevin Möhwald sprach am Sonntag im Rahmen einer Medienrunde über die Europapokal-Ambitionen, die Gänsehaut-Atmosphäre im Weserstadion, die gute Laune in der Kabine und über Max Kruse.
Möhwald über die Startelf, Max Kruse und Europa
Kruse: „Bei mir gibt es noch keine Tendenz“

Kruse: „Bei mir gibt es noch keine Tendenz“

Bremen – Wer es böse mit ihm meint, der könnte über Max Kruse sagen: Der Werder-Profi stellt sich nicht nur sportlich ins Schaufenster, sondern nun auch verbal. Denn nach seiner ganz persönlichen Gala mit zwei Toren und einem Assist zum 3:1-Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 gab der 31-Jährige im Werder-Strom-Talk im Vip-Bereich des Weserstadions eine Erklärung zu seiner Zukunft ab.
Kruse: „Bei mir gibt es noch keine Tendenz“
Taktik-Analyse: Max Kruse macht den Unterschied – auch aus taktischer Sicht

Taktik-Analyse: Max Kruse macht den Unterschied – auch aus taktischer Sicht

Bremen - Es hätte ein zähes Spiel zweier Teams werden können, die eine ähnliche Formation spielen. Doch nicht mit Max Kruse. Warum Werders Kapitän gegen Mainz auch aus taktischer Sicht den Unterschied gemacht hat, beleuchtet unser Taktik-Kolumnist Tobias Escher in seiner Analyse.
Taktik-Analyse: Max Kruse macht den Unterschied – auch aus taktischer Sicht
Vom Jäger zum Gejagten

Vom Jäger zum Gejagten

Bremen - Um 17.20 Uhr stand sie plötzlich da. Hoch oben auf den beiden Videowänden und deswegen auch für den Letzten im ausverkaufen Weserstadion deutlich sichtbar: die Blitztabelle.
Vom Jäger zum Gejagten
Hess-Grunewald glaubt nicht an einen „Polizei-Fonds“

Hess-Grunewald glaubt nicht an einen „Polizei-Fonds“

Bremen - Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, wonach die Deutsche Fußball-Liga bei Hochrisikospielen an den Kosten für erhöhte Polizeieinsätze beteiligt werden kann, glaubt Werder-Geschäftsführer Hubertus Hess-Grunewald nicht an eine für Werder Bremen schadenbegrenzende Lösung.
Hess-Grunewald glaubt nicht an einen „Polizei-Fonds“
Einzelkritik und Noten: Anführer Kruse, Wühler Klaassen, Wecker Eggestein

Einzelkritik und Noten: Anführer Kruse, Wühler Klaassen, Wecker Eggestein

Dank eines wieder einmal überragenden Max Kruse hat Werder Bremen das Heimspiel am Samstag gegen Mainz 05 mit 3:1 gewonnen. Die Spieler in der Einzelkritik - mit Noten.
Einzelkritik und Noten: Anführer Kruse, Wühler Klaassen, Wecker Eggestein
Kruse-Zukunft: Kohfeldt zuversichtlich, Harnik nicht so ganz

Kruse-Zukunft: Kohfeldt zuversichtlich, Harnik nicht so ganz

Bremen - Er war mal wieder der beste Mann: Max Kruse. In diesem Jahr ist er offenbar nicht zu stoppen. Mit zwei Toren und einem Assist führte der Kapitän den SV Werder zum 3:1-Heimsieg gegen Mainz und damit auf Platz sechs der Bundesliga.
Kruse-Zukunft: Kohfeldt zuversichtlich, Harnik nicht so ganz
Werder ballert sich zum neuen Rekord

Werder ballert sich zum neuen Rekord

Bremen - Die Serie begann am 34. Spieltag der Vorsaison. Werder Bremen gewann bei Mainz 05 mit 2:1 – und gegen den gleichen Gegner stellte das Team von Trainer Florian Kohfeldt nun einen neuen Vereinsrekord auf.
Werder ballert sich zum neuen Rekord
Mit dem Traum-Duo Kruse/Rashica sogar in die Champions League?
Video

Mit dem Traum-Duo Kruse/Rashica sogar in die Champions League?

Werder Bremen hat das Heimspiel am Samstag gegen Mainz 05 mit 3:1 gewonnen - und endgültig ein neues Traum-Sturm-Duo gefunden: Max Kruse und Milot Rashica. Wie hoch geht es für Werder mit den beiden hinaus? Vielleicht sogar bis in die Champions League? Die DeichStube-Reporter Björn Knips und Daniel Cottäus berichten vom Weserstadion.
Mit dem Traum-Duo Kruse/Rashica sogar in die Champions League?
Entwarnung bei Moisander

Entwarnung bei Moisander

Bremen. Es war ein letzter Sprint, ein letzter Zweikampf – und Niklas Moisander klärte auch noch zur Ecke. Doch im gleichen Moment war für den Finnen auch klar, dass er das Spiel gegen Mainz 05 nicht durchstehen würde. Er fasste sich ans linke Knie und gab das Zeichen an die Bank: Auswechseln, bitte!
Entwarnung bei Moisander
Harnik: „Wir sind jetzt die Gejagten - und so soll es bleiben“

Harnik: „Wir sind jetzt die Gejagten - und so soll es bleiben“

Bremen - Werder Bremen hat das Heimspiel gegen Mainz 05 mit 3:1 gewonnen und steht jetzt auf einem Europapokal-Platz. Die Stimmen zum Spiel.
Harnik: „Wir sind jetzt die Gejagten - und so soll es bleiben“
Europa zum Greifen nahe: Kruse schießt Werder auf Platz sechs

Europa zum Greifen nahe: Kruse schießt Werder auf Platz sechs

Bremen - Sechster! Europa rückt für Werder Bremen immer näher! Mit einem 3:1 (2:0)-Sieg über Mainz 05 hat Werder Bremen im Rennen um die internationalen Plätze in der Fußball-Bundesliga ein weiteres Zeichen gesetzt und tatsächlich Platz sechs in der Tabelle übernommen.
Europa zum Greifen nahe: Kruse schießt Werder auf Platz sechs
Fotostrecke: Ein Tor Rashica, zwei Tore Kruse, drei Punkte Werder

Fotostrecke: Ein Tor Rashica, zwei Tore Kruse, drei Punkte Werder

Werder Bremen hat das Heimspiel am Samstag gegen Mainz 05 mit 3:1 (2:0) gewonnen. Milot Rashica und zweimal Max Kruse trafen für die Grün-Weißen. Für Mainz erzielte Robin Quaison das zwischenzeitliche 1:2.
Fotostrecke: Ein Tor Rashica, zwei Tore Kruse, drei Punkte Werder
Liveticker: Abpfiff - Werder gewinnt 3:1!

Liveticker: Abpfiff - Werder gewinnt 3:1!

Bremen - Werder Bremen spielt am 27. Spieltag zu Hause gegen Mainz 05. Anpfiff des Spiels ist am Samstag um 15.30 Uhr im Weserstadion. Verfolgt das Spiel bei uns im Liveticker!
Liveticker: Abpfiff - Werder gewinnt 3:1!
Möhwald und zwei Überraschungen in der Startelf

Möhwald und zwei Überraschungen in der Startelf

Bremen - Mit Martin Harnik statt mit Johannes Eggestein. Mit Milos Veljkovic statt mit Sebastian Langkamp. Und mit Kevin Möhwald für den verletzten Philipp Bargfrede. Werder Bremen startet mit drei personellen Besonderheiten in die Partie gegen Mainz 05.
Möhwald und zwei Überraschungen in der Startelf
So liefen die letzten fünf Werder-Heimspiele gegen Mainz 05

So liefen die letzten fünf Werder-Heimspiele gegen Mainz 05

Bremen - Werder spielt am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr im heimischen Weserstadion gegen Mainz 05. Nach der Pleite im Hinspiel will sich Werder im Kampf um die Europapokal-Plätze diesmal keinen Ausrutscher erlauben. Doch ist der selbsternannte Karnevalsverein ein guter Gast? Wir blicken für Euch auf die letzten fünf Heimspiele gegen Mainz 05 zurück.
So liefen die letzten fünf Werder-Heimspiele gegen Mainz 05
Kohfeldt über Werder-Gegner Mainz: „Sie werden hier mit Schaum vorm Mund auftreten“
Video

Kohfeldt über Werder-Gegner Mainz: „Sie werden hier mit Schaum vorm Mund auftreten“

Am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) empfängt der SV Werder im Weserstadion den FSV Mainz 05. Vor der Partie spricht Werder-Coach Florian Kohfeldt über das verkorkste Hinspiel gegen den kommenden Gegner und darüber, wie man es im Rückspiel besser machen kann. Aber seht selbst.
Kohfeldt über Werder-Gegner Mainz: „Sie werden hier mit Schaum vorm Mund auftreten“
Marco Fritz pfeift Werder gegen Mainz

Marco Fritz pfeift Werder gegen Mainz

Bremen - Werder Bremen spielt am 27. Bundesliga-Spieltag zu Hause gegen den FSV Mainz 05. Anstoß im Bremer Weserstadion ist Samstag um 15.30 Uhr. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Marco Fritz.
Marco Fritz pfeift Werder gegen Mainz
Werder zeigt „klare Kante gegen Rassismus“

Werder zeigt „klare Kante gegen Rassismus“

Bremen – Unten trug er Badelatschen. Was bei einer Teilnahme an einer Pressekonferenz durchaus als unkonventionelles Schuhwerk durchgeht. Wichtiger als das war aber, was Johannes Eggestein obenrum zur Schau stellte.
Werder zeigt „klare Kante gegen Rassismus“
Mögliche Aufstellung gegen Mainz 05: Möhwalds große Chance

Mögliche Aufstellung gegen Mainz 05: Möhwalds große Chance

Bremen – Nein, das ist noch nicht das Jahr des Kevin Möhwald: In der Rückrunde stand der Mittelfeldspieler noch gar nicht in der Startelf des SV Werder.
Mögliche Aufstellung gegen Mainz 05: Möhwalds große Chance
Kommentar zum Polizeikosten-Urteil: Ohne einheitliche Linie geht es nicht

Kommentar zum Polizeikosten-Urteil: Ohne einheitliche Linie geht es nicht

Ein Kommentar von Carsten Sander. Pöbler, Prügler und Proleten kosten die deutschen Profi-Fußballclubs künftig bares Geld. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Vereine mit ihrem Dachverband Deutsche Fußball-Liga für die bei Hochrisikospielen anfallenden zusätzlichen Polizeikosten geradestehen müssen.
Kommentar zum Polizeikosten-Urteil: Ohne einheitliche Linie geht es nicht
„Mühe beim Abschlusstraining“ - eine Einschätzung vor dem Werder-Spiel gegen Mainz 05
Video

„Mühe beim Abschlusstraining“ - eine Einschätzung vor dem Werder-Spiel gegen Mainz 05

DeichStuben-Reporter Björn Knips fasst für euch das Werder-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den FSV Mainz 05 zusammen. Bad News: Philipp Bargfrede fehlte auf dem Platz und arbeitete lediglich in den Katakomben des Weserstadions. Zudem fallen Claudio Pizarro, Fin Bartels und Yuya Osako aus. Good News: Dafür wird Aron Johannsson sein Kader-Comeback geben. 
„Mühe beim Abschlusstraining“ - eine Einschätzung vor dem Werder-Spiel gegen Mainz 05
Ist Kohfeldt auf Dauer überhaupt zu halten?

Ist Kohfeldt auf Dauer überhaupt zu halten?

Bremen – Die Auszeichnung hatte ihre Wirkung nicht verfehlt. Der DFB beherrschte am Donnerstagabend im Netz und am Freitagmorgen in den Zeitungen die Schlagzeilen im deutschen Sport – und das mit einem positiven Thema. So wünscht sich das der Verband in insgesamt nicht ganz einfachen Zeiten. Da kommt so ein Sympathieträger wie Florian Kohfeldt gerade recht.
Ist Kohfeldt auf Dauer überhaupt zu halten?
Mini-Chance für Bargfrede, Johannsson dabei

Mini-Chance für Bargfrede, Johannsson dabei

Bremen – Auch beim Abschlustraining war er nicht dabei. Philipp Bargfrede verpasste am Freitagnachmittag die letzte Übungseinheit vor dem Heimspiel gegen Mainz 05 – und es zeichnet sich ab, dass der 30-Jährige das Spiel gegen Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr, DeichStube-Liveticker) verpassen wird.
Mini-Chance für Bargfrede, Johannsson dabei
Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining der Werder-Profis vor Mainz

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining der Werder-Profis vor Mainz

Bremen - Der SV Werder möchte am Samstag gegen Mainz 05 an die guten Leistungen von vor der Länderspielpause anknüpfen. Beim Abschlusstraining am Freitag fehlte von den möglichen Kaderkandidaten nur Philipp Bargfrede. Er absolvierte eine individuelle Einheit. Alle anderen gaben bei bestem Wetter ordentlich Gas.
Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining der Werder-Profis vor Mainz
Werder: Gewaltbereitschaft abbauen, nicht Kosten verteilen

Werder: Gewaltbereitschaft abbauen, nicht Kosten verteilen

Leipzig/Bremen – Fußball-Vereine können grundsätzlich an den Kosten für zusätzliche Polizeieinsätze bei Hochrisiko-Spielen beteiligt werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Freitag entschieden. Den konkreten Streitfall zwischen der Deutschen Fußball-Liga (DFL) und der Freien Hansestadt Bremen verwies es allerdings zurück an das Oberverwaltungsgericht Bremen.
Werder: Gewaltbereitschaft abbauen, nicht Kosten verteilen
Fotostrecke: So lief der erste „Qualifier“ in der Sparkasse Bremen zum „Werder eSports FIFA19-Cup“

Fotostrecke: So lief der erste „Qualifier“ in der Sparkasse Bremen zum „Werder eSports FIFA19-Cup“

Fifa 19 in einer Filiale der Sparkasse zocken? Das Qualifikationsturnier zum „Werder eSports FIFA19-Cup“ macht es möglich. Die Sparkasse Bremen, einer von sieben Partnern des SV Werder bei diesem Projekt, hat sein erstes von zwei „Qualifier“ für das Final-Event im Weserstadion veranstaltet. Wir waren für euch vor Ort.
Fotostrecke: So lief der erste „Qualifier“ in der Sparkasse Bremen zum „Werder eSports FIFA19-Cup“
Gericht: Polizei-Gebühr grundsätzlich okay, aber so noch nicht

Gericht: Polizei-Gebühr grundsätzlich okay, aber so noch nicht

Leipzig - Die Beteiligung des Profi-Fußballs an Polizeikosten bei Risikospielen ist grundsätzlich rechtmäßig. Das stellte das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Freitag fest. Der konkrete Rechtsstreit zwischen der Deutschen Fußball Liga (DFL) und der Hansestadt Bremen über den Gebührenbescheid über 415.000 Euro wurde von Richter Wolfgang Bier aber an das Oberverwaltungsgericht (OVG) Bremen zurückverwiesen.
Gericht: Polizei-Gebühr grundsätzlich okay, aber so noch nicht
Kohfeldt gratuliert Bayern zu Hernandez-Deal

Kohfeldt gratuliert Bayern zu Hernandez-Deal

Köln - Trainer Florian Kohfeldt von Bundesligist Werder Bremen hat dem deutschen Rekordmeister Bayern München zur Verpflichtung des französischen Weltmeisters Lucas Hernandez für die Rekordsumme von 80 Millionen Euro gratuliert.
Kohfeldt gratuliert Bayern zu Hernandez-Deal
(B)Escher-Wisser: „Must-Win-Spiel gegen Mainz könnte zähe Angelegenheit werden“
Video

(B)Escher-Wisser: „Must-Win-Spiel gegen Mainz könnte zähe Angelegenheit werden“

Der kommende Werder-Gegner ist am Samstag der FSV Mainz 05. Gegen den zuletzt kriselnden Karnevalsclub geht es für das Team von Trainer Florian Kohfeldt nur darum, die drei Punkte einzufahren - koste es, was es wolle. Unser Taktik-Fuchs Tobias Escher wirft einen Blick auf die Partie gegen die Mainzer.
(B)Escher-Wisser: „Must-Win-Spiel gegen Mainz könnte zähe Angelegenheit werden“
Viele Ausfälle – das ist die Chance für Johannsson

Viele Ausfälle – das ist die Chance für Johannsson

Bremen – Aron Johannsson träumt vom Bundesliga-Comeback schon gegen Mainz 05 – und tatsächlich ist es nicht ausgeschlossen, dass der Stürmer morgen im Bremer Kader stehen wird. „Er ist ein Thema“, bestätigte Trainer Florian Kohfeldt, der im schlimmsten Fall den Ausfall von gleich drei Angreifern kompensieren muss.
Viele Ausfälle – das ist die Chance für Johannsson
Auftrag an das Team: Zurück in den „Flow“

Auftrag an das Team: Zurück in den „Flow“

Bremen – Zurück in den „Flow“ finden – Frank Baumann hat diesen Wunsch formuliert. Wobei: Eigentlich war es schon kein Wunsch mehr, eigentlich war es schon ein Auftrag, den der Sportchef des SV Werder der Mannschaft vor dem Heimspiel gegen Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr) erteilt hat.
Auftrag an das Team: Zurück in den „Flow“
Mäurer: „Die DFL hat dieses Spiel verloren“

Mäurer: „Die DFL hat dieses Spiel verloren“

Leipzig/Bremen – Fußball-Vereine können grundsätzlich an den Kosten für zusätzliche Polizeieinsätze bei Hochrisiko-Spielen beteiligt werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Freitag entschieden. Den konkreten Streitfall zwischen der Deutschen Fußball-Liga (DFL) und der Freien Hansestadt Bremen verwies es allerdings zurück an das Oberverwaltungsgericht Bremen.
Mäurer: „Die DFL hat dieses Spiel verloren“
Das passiert am Sonntag: Nachlese zum Werder-Sieg gegen Mainz

Das passiert am Sonntag: Nachlese zum Werder-Sieg gegen Mainz

Was passiert heute bei Werder Bremen? Lest hier unseren täglichen Überblick - den DailyDeich - über Termine, Trainingszeiten, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen.
Das passiert am Sonntag: Nachlese zum Werder-Sieg gegen Mainz
DFB kürt Kohfeldt zum Trainer des Jahres

DFB kürt Kohfeldt zum Trainer des Jahres

Köln/Bremen – Das hat noch kein Werder-Coach vor ihm geschafft: Florian Kohfeldt ist am Donnerstagabend vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Trainer des Jahres 2018 ausgezeichnet worden.
DFB kürt Kohfeldt zum Trainer des Jahres
Kohfeldt und Co.: Die Trainer des Jahres - Fotostrecke

Kohfeldt und Co.: Die Trainer des Jahres - Fotostrecke

Der Trainerpreis des Deutschen Fußballs wird seit 2010 jährlich von einer DFB-Jury unter Vorsitz des Präsidenten verliehen. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert und würdigt herausragende Leistungen - im Profi- und Nachwuchsbereich. Gewinner 2019 und damit „Trainer des Jahres 2018“ ist Werder-Coach Florian Kohfeldt. Er hat prominente Vorgänger.
Kohfeldt und Co.: Die Trainer des Jahres - Fotostrecke
Moisanders Nebenmann: Gesucht wird der Beste unter den Guten

Moisanders Nebenmann: Gesucht wird der Beste unter den Guten

Bremen – Niklas Moisander spielt, so viel ist klar. Aber wer wird gegen Mainz 05 am Samstag sein Nebenmann in der Innenverteidigung? Eine exakte Antwort darauf kann Werder-Trainer Florian Kohfeldt noch nicht geben, eine pauschale schon: „Es wird ein Guter sein.“
Moisanders Nebenmann: Gesucht wird der Beste unter den Guten
Das letzte Hinhalten

Das letzte Hinhalten

Bremen – Die Vollzugsmeldung lässt weiter auf sich warten. Auch auf der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr) hat Werder Bremen noch keine Entscheidung hinsichtlich der vom Club angestrebten und von der Öffentlichkeit mittlerweile erwarteten Vertragsverlängerungen mit Maximilian und Johannes Eggestein verkündet.
Das letzte Hinhalten
Jojo Eggestein über Vertragsverlängerung bei Werder: „Es wird bald eine Entscheidung geben“
Video

Jojo Eggestein über Vertragsverlängerung bei Werder: „Es wird bald eine Entscheidung geben“

Geduld ist eine Tugend - und diese Tugend müssen die Fans des SV Werder Bremen in Bezug auf eine Vertragsverlängerung der beiden Eggestein-Brüder noch ein wenig mitbringen. Johannes Eggestein hat jedenfalls noch  keine endgültige Entscheidung über seine Zukunft getroffen. Der Werder-Profi deutet aber zumindest an, dass es bald so weit sein wird.
Jojo Eggestein über Vertragsverlängerung bei Werder: „Es wird bald eine Entscheidung geben“
Schröders Nachtfahrt nach Bremen - und ein spezieller Blick aufs Geld

Schröders Nachtfahrt nach Bremen - und ein spezieller Blick aufs Geld

Mainz - Von Frank Hellmann. Für Rouven Schröder bleiben Gastspiele bei Werder Bremen etwas Besonderes. Der Sportvorstand des FSV Mainz 05 ist mit seinem Lob für den grün-weißen Weg am Donnerstag nicht allein.
Schröders Nachtfahrt nach Bremen - und ein spezieller Blick aufs Geld
Vor dem Mainz-Spiel: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Video

Vor dem Mainz-Spiel: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden

Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am kommenden Samstag lud der SV Werder Bremen am Freitagvormittag zur Pressekonferenz in das Bremer Weserstadion. Mit dabei waren Chef-Trainer Florian Kohfeldt, Youngster Johannes Eggestein und Sportchef Frank Baumann.
Vor dem Mainz-Spiel: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Offensiv-Trio um Bartels fällt gegen Mainz 05 aus - Johannsson ein Thema

Offensiv-Trio um Bartels fällt gegen Mainz 05 aus - Johannsson ein Thema

Bremen - Werder Bremen muss im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Mainz 05 auf ein Offensiv-Trio verzichten: Neben Claudio Pizarro und Yuya Osako wird auch Fin Bartels ausfallen. Ist das die Chance für Aron Johannsson?
Offensiv-Trio um Bartels fällt gegen Mainz 05 aus - Johannsson ein Thema
„Kevin De Bruyne ist bis heute ein optimales Vorbild“

„Kevin De Bruyne ist bis heute ein optimales Vorbild“

Von Thomas Schaaf. Über den Besuch von Per Mertesacker in Bremen habe ich mich vergangene Woche sehr gefreut. Per ist einfach ein angenehmer Typ. Ob jetzt als Leiter der Nachwuchsakademie des FC Arsenal oder einst als Spieler: Wenn er etwas anpackt, dann macht er das ganz konsequent.
„Kevin De Bruyne ist bis heute ein optimales Vorbild“
Interesse an Rashica – Baumann freut es

Interesse an Rashica – Baumann freut es

Bremen – Sieben Tore in neun Pflichtspielen – Milot Rashica ist in der Rückrunde beim SV Werder so richtig durchgestartet. So eine Quote fällt nicht nur in Bremen auf. „Natürlich ist Interesse anderer Clubs vorhanden“, sagt Frank Baumann auf Nachfrage der DeichStube.
Interesse an Rashica – Baumann freut es