Ressortarchiv: Werder

„Claudio hat heimlich im Hotel eingecheckt“

„Claudio hat heimlich im Hotel eingecheckt“

Bremen - Thomas Schaaf, Jürgen L. Born, Frank Baumann und Florian Kohfeldt – in der DeichStube gratulieren Freunde und Weggefährten der Werder-Legende Claudio Pizarro zum 40. Geburtstag - Teil 2.
„Claudio hat heimlich im Hotel eingecheckt“
Happy Birthday, Pizarro: Die Fans gratulieren ihrem Altmeister
Video

Happy Birthday, Pizarro: Die Fans gratulieren ihrem Altmeister

Eine Legende wird 40 - und die Fans gratulieren.
Happy Birthday, Pizarro: Die Fans gratulieren ihrem Altmeister
Werder testet in Osnabrück

Werder testet in Osnabrück

Bremen -  Pause? Nicht wirklich! Wenn die Bundesliga nach dem kommenden Spieltag wieder wegen anstehender Länderspiele eine Auszeit nimmt, versucht Werder Bremen dennoch im Rhythmus zu bleiben.
Werder testet in Osnabrück
„Hey, Claudio! Feier nicht so doll...“

„Hey, Claudio! Feier nicht so doll...“

Claudio Pizarro und Toni Kroos spielten zusammen beim FC Bayern München und feierten 2013 gemeinsam den Gewinn der Champions League. Nun sendet Weltmeister Kroos Glückwünsche an die Stürmer-Legende des SV Werder.
„Hey, Claudio! Feier nicht so doll...“
Feliz Cumpleaños, Claudio Pizarro!

Feliz Cumpleaños, Claudio Pizarro!

Bremen - Klaus Allofs, Giovane Elber, Ailton und Jupp Heynckes – in der DeichStube gratulieren Freunde und Weggefährten der Werder-Legende Claudio Pizarro zum 40. Geburtstag - Teil 1.
Feliz Cumpleaños, Claudio Pizarro!
Große Aufgaben im Oktober

Große Aufgaben im Oktober

Bremen - Drei Bundesligaspiele stehen im Oktober für Werder an - es sind drei Spiele, nach denen endgültig klar sein dürfte, wohin die Reise für die Mannschaft in dieser Saison geht.
Große Aufgaben im Oktober
Trotz Geburtstag: Pizarro „muss antreten“

Trotz Geburtstag: Pizarro „muss antreten“

Bremen - Frank Baumann ist 42 Jahre alt, heißt: nur zwei Jahre älter als der Mann, der am Mittwoch seinen 40. Geburtstag feiert - und in diesem stolzen Alter noch immer in der Bundesliga spielt. „Ich frage mich auch, wie er das macht“, sagte Werders Sportchef, ehe er verriet, wie der Ehrentag von Claudio Pizarro bei Werder ablaufen wird.
Trotz Geburtstag: Pizarro „muss antreten“
„Für Josh ist es eine ganz wichtige Erfahrung"

„Für Josh ist es eine ganz wichtige Erfahrung"

Bremen - Auf die letzte Reise zur U20-Nationalmannschaft der USA hatte Josh Sargent in Absprache mit Werder noch verzichtet. Der 18-jährige Angreifer sollte Anfang September lieber in Testspielen mit dem Profi-Team und in der U23 Erfahrungen sammeln und blieb in Bremen.
„Für Josh ist es eine ganz wichtige Erfahrung"
Pizarros 40. Geburtstag: „Ein ganz normaler Arbeitstag“
Video

Pizarros 40. Geburtstag: „Ein ganz normaler Arbeitstag“

Werder-Profi Claudio Pizarro wird 40 Jahre alt! Bremens Sportchef Frank Baumann schwärmt im Video vom „Phänomen“ Pizarro, erklärt, warum der Peruaner auch an seinem runden Geburtstag nicht frei bekommt und verrät, wie er der Werder-Legende gratulieren will.
Pizarros 40. Geburtstag: „Ein ganz normaler Arbeitstag“
Beijmo in der Warteschleife

Beijmo in der Warteschleife

Bremen - Drei Monate steht Felix Beijmo nun schon bei Werder unter Vertrag. In den Kader für ein Bundesligaspiel hat es der 20-jährige Rechtsverteidiger bisher nicht geschafft - und es sieht nicht danach aus, als ob sich daran bald etwas ändern wird. Im Gegenteil: Werder denkt darüber nach, Beijmo in der U23 (Regionalliga) Einsatzzeiten zu verschaffen.
Beijmo in der Warteschleife
Baumann im Video: Darum ist ein Trainingslager in Südafrika reizvoll
Video

Baumann im Video: Darum ist ein Trainingslager in Südafrika reizvoll

Geht's für Werder Bremen im Winter nach Südafrika? Die Entscheidung soll in der kommenden Länderspielpause fallen. Werder-Sportchef Frank Baumann erklärt die Vorzüge eines Trainingslagers in Südafrika.
Baumann im Video: Darum ist ein Trainingslager in Südafrika reizvoll
Trainingslager: Südafrika in der Favoritenrolle

Trainingslager: Südafrika in der Favoritenrolle

Bremen - Offiziell verkündet ist es noch nicht, aber die Anzeichen verdichten sich, dass Werder im Winter eine große Reise macht. Sportchef Frank Baumann hat am Dienstag die Vorzüge des Standortes Südafrika für ein Trainingslager in der Winterpause deutlich hervorgehoben.
Trainingslager: Südafrika in der Favoritenrolle
Baumann: Stuttgart ist abgehakt, Fokus auf Wolfsburg
Video

Baumann: Stuttgart ist abgehakt, Fokus auf Wolfsburg

Frank Baumann stellte sich am Dienstag in einer Medienrunde im Bremer Weserstadion den Fragen der Sportjournalisten. Unter anderem gibt der Werder-Sportchef einen Einblick in die Arbeit der letzten Tage, wirft einen Blick auf den kommenden Gegner Wolfsburg und nimmt Gelb-Rot-Sünder Milos Veljkovic in den Schutz. Aber seht selbst.
Baumann: Stuttgart ist abgehakt, Fokus auf Wolfsburg
Baumann plant mit stabilem Gebre Selassie

Baumann plant mit stabilem Gebre Selassie

Bremen - Theodor Gebre Selassie ist Werders „Mr. Zuverlässig“ – der 31-jährige Tscheche liefert hinten rechts in der Viererkette kontinuierlich ab, gehört auch unter Cheftrainer Florian Kohfeldt zum Stammpersonal. Wenig verwunderlich also, dass Werder-Sportchef Frank Baumann auch für die Zukunft mit dem Tschechen plant.
Baumann plant mit stabilem Gebre Selassie
Sargent und Kainz für Nationalmannschaft nominiert

Sargent und Kainz für Nationalmannschaft nominiert

Bremen - Werder-Sturmtalent Josh Sargent ist für die amerikanische A-Nationalmannschaft nominiert worden. Auch Florian Kainz wurde in den Kader berufen.
Sargent und Kainz für Nationalmannschaft nominiert
(B)escherwisser-Taktik-Analyse: So kann Werder Wolfsburg schlagen
Video

(B)escherwisser-Taktik-Analyse: So kann Werder Wolfsburg schlagen

Unser Taktik-Experte Tobias Escher analysiert in der (B)EscherWisser-Video-Analyse das Auswärtsspiel von Werder Bremen beim VfB Stuttgart und wirft einen Blick auf das kommende Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg.
(B)escherwisser-Taktik-Analyse: So kann Werder Wolfsburg schlagen
Zwischen Wahrheit und Wahrnehmung

Zwischen Wahrheit und Wahrnehmung

Bremen - Zugegeben: Ganz neu war der Satz nicht. Eher eine Phrase, eine Redensart, aber das war Martin Harnik in diesem Moment vollkommen egal. Der Stürmer wollte kurz nach dem 1:1 gegen Nürnberg auf möglichst direkte Art ein Thema ansprechen, das er für problematisch hielt.
Zwischen Wahrheit und Wahrnehmung
U23: Nordderby gegen den HSV und zwei weitere Spiele verlegt

U23: Nordderby gegen den HSV und zwei weitere Spiele verlegt

Bremen - Spielplan-Änderung für die U23 des SV Werder: Das Nordderby gegen den Hamburger SV II sowie die beiden Heimspiele gegen den TSV Havelse und Lüneburger SK Hansa in der Regionalliga wurden verlegt. Das gab der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) bekannt.
U23: Nordderby gegen den HSV und zwei weitere Spiele verlegt
Pfaffs Tipps nach Zielers Eigentor

Pfaffs Tipps nach Zielers Eigentor

Stuttgart – 1982 hatte er ein Einwurf-Gegentor gegen Werder Bremen kassiert, jetzt gibt Ex-Bayern-Torwart Jean-Marie Pfaff Stuttgarts Keeper Ron Robert Zieler Tipps nach dessen kuriosem Eigentor nach Einwurf im Spiel gegen Werder.
Pfaffs Tipps nach Zielers Eigentor
Sahin offenbar Betrugsopfer in Spanien

Sahin offenbar Betrugsopfer in Spanien

Madrid - Werder-Profi Nuri Sahin (30) und der langjährige Bundesliga-Spieler Hamit Altintop (35/früher Schalke 04 und Bayern München) sind angeblich Opfer eines Steuerbetruges in Spanien geworden. Dies berichtet die spanische Zeitung „El Mundo“ am Montag.
Sahin offenbar Betrugsopfer in Spanien
Ins Trainingslager nach Südafrika?

Ins Trainingslager nach Südafrika?

Bremen - Südafrika oder doch Spanien? Wohin Werder Bremen zu Jahresbeginn 2019 ins Trainingslager reisen wird, steht noch nicht fest.
Ins Trainingslager nach Südafrika?
Rashica: Außen vor, aber nicht abgeschrieben

Rashica: Außen vor, aber nicht abgeschrieben

Bremen - Schon komisch, wie schnell es im Fußball gehen kann. Mitte September war Milot Rashica noch obenauf.
Rashica: Außen vor, aber nicht abgeschrieben
Wenn Niederlagen stolz machen

Wenn Niederlagen stolz machen

Stuttgart/Bremen - Es ist jetzt schon einige Zeit her, da hat Werders Trainer Florian Kohfeldt in einer kleinen Medienrunde ausführlich erklärt, welchen Fußball er mit seiner Mannschaft spielen möchte. Zentrale Worte seines Vortrags waren: Mut. Überzeugung. Selbstvertrauen.
Wenn Niederlagen stolz machen