Ressortarchiv: Werder

Die Käsestange und das Model: Wissenswertes über Davy Klaassen

Die Käsestange und das Model: Wissenswertes über Davy Klaassen

Bremen – Von Jannes Guse. Davy Klaassen ist Werders Rekordtransfer. Die Grün-Weißen haben mit der Verpflichtung ein Ausrufezeichen auf dem Transfermarkt gesetzt - doch welcher Weg hat den Niederländer überhaupt an die Weser geführt? 
Die Käsestange und das Model: Wissenswertes über Davy Klaassen
U23: Sargent rettet einen Punkt

U23: Sargent rettet einen Punkt

Norderstedt - Zweites Spiel in der Regionalliga Nord für Werders U23, und wieder kein Sieg: Drei Tage nach dem 0:0 zum Auftakt gegen den VfL Wolfsburg II hat sich die Mannschaft von Trainer Sven Hübscher am Dienstagabend ein 1:1 (0:0) bei Eintracht Norderstedt erkämpft.
U23: Sargent rettet einen Punkt
Pizarro: „Ich habe Bremen immer vermisst“
Video

Pizarro: „Ich habe Bremen immer vermisst“

Am Dienstagvormittag wurde Claudio Pizarro in einer Pressekonferenz offiziell in Bremen vorgestellt. 
Pizarro: „Ich habe Bremen immer vermisst“
Keeper Kapino schon in Bremen

Keeper Kapino schon in Bremen

Bremen. Die Suche des SV Werder nach einer neuen Nummer zwei ist offenbar beendet. Der Grieche Stefanos Kapino soll sich bereits in Bremen befinden und seinen Medizincheck erfolgreich bestanden haben.
Keeper Kapino schon in Bremen
eSports: FIFA-WM mit Werder-Gamer Harkous live und kostenlos im Internet

eSports: FIFA-WM mit Werder-Gamer Harkous live und kostenlos im Internet

Der FIFA eWorld Cup startet am Donnerstag in London. Mit dabei ist auch Werders eSport-Neuzugang Mohammed „MoAubameyang“ Harkous. eSport-Fans können das Turnier bei „Sport1“ und YouTube live und kostenlos verfolgen.
eSports: FIFA-WM mit Werder-Gamer Harkous live und kostenlos im Internet
Pizarro träumt von Europa

Pizarro träumt von Europa

Bremen - Dieser Mann ist sechsfacher Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger, hat die Champions League gewonnen - da liegt es irgendwie auf der Hand, dass Claudio Pizarros Ziele mit Werder für die kommende Saison auch nicht eben klein sind.
Pizarro träumt von Europa
Muskelfaserriss bei Möhwald, bei Harnik „alles gut“

Muskelfaserriss bei Möhwald, bei Harnik „alles gut“

Werders Neuzugang Kevin Möhwald hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen, das bestätigte Trainer Florian Kohfeldt am Dienstagvormittag gegenüber „Mein Werder“.
Muskelfaserriss bei Möhwald, bei Harnik „alles gut“
Urlaub für die einen, Arbeit für die anderen

Urlaub für die einen, Arbeit für die anderen

Lohne - Etwas ungewöhnlich ist die Maßnahme schon: Werder-Coach Florian Kohfeldt teilt am Dienstag seine Mannschaft. Der eine Teil darf bis zur Reise am Samstag ins Trainingslager nach Grassau Urlaub machen, der andere Teil muss in Bremen arbeiten.
Urlaub für die einen, Arbeit für die anderen
Regionalliga-Derby: Bremer Polizei rechnet mit nur 30 HSV-Fans

Regionalliga-Derby: Bremer Polizei rechnet mit nur 30 HSV-Fans

Bremen - Keine Frage: Dieses Duell hat Klang, ganz egal, in welcher Liga es ausgetragen wird. Zwar fällt das Bundesliga-Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV nach dem Abstieg der Hamburger für mindestens ein Jahr aus. In der Regionalliga Nord kommt es aber bereits am Freitag, 19.00 Uhr, zum Aufeinandertreffen der beiden Erzrivalen.
Regionalliga-Derby: Bremer Polizei rechnet mit nur 30 HSV-Fans
Pizarro schon im Papa-Modus

Pizarro schon im Papa-Modus

Lohne - Claudio Pizarro ist vom SV Werder auch verpflichtet worden, um den jungen Angreifern zu helfen, quasi den Stürmer-Papa zu geben. Den Auftrag hat der 39-Jährige gleich bei seinem Comeback erfüllt – und sich dabei ganz nebenbei auch selbst ordentlich in Szene gesetzt.
Pizarro schon im Papa-Modus
Pizarros Comeback in der Trinkpause

Pizarros Comeback in der Trinkpause

Lohne - Es geschah in der Trinkpause: Unspektakulärer hätte das Comeback von Claudio Pizarro beim SV Werder kaum sein können.
Pizarros Comeback in der Trinkpause
Das sagt Chefcoach Kohfeldt zum Werder-Bekenntnis von Max Kruse
Video

Das sagt Chefcoach Kohfeldt zum Werder-Bekenntnis von Max Kruse

Werder-Star Max Kruse hat sich in einem Facebook-Video zum SV Werder Bremen bekannt: Der Stürmer wird in der kommenden Saison definitiv für die Bremer spielen, ein Wechsel steht nicht zur Diskussion. Was Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt über die gute Nachricht sagt, seht Ihr im Video.
Das sagt Chefcoach Kohfeldt zum Werder-Bekenntnis von Max Kruse
Kohfeldt und WerderFans über das Venlo-Spiel und Pizarros Comeback
Video

Kohfeldt und WerderFans über das Venlo-Spiel und Pizarros Comeback

Werder-Trainer Florian Kohfeldt spricht nach dem Testspiel gegen VVV Venlo (1:1) in Lohne über die Partie und Comebacker Claudio Pizarro. Auch die Werder-Fans kommen zu Wort.
Kohfeldt und WerderFans über das Venlo-Spiel und Pizarros Comeback
Vorsichtsmaßnahme bei Harnik

Vorsichtsmaßnahme bei Harnik

Lohne - Sein Tor hat er noch erzielt, dann musste Martin Harnik raus. Schon nach 27 Minuten war das Testspiel am Montagabend gegen VVV Venlo (1:1) in Lohne für den Werder-Stürmer beendet.
Vorsichtsmaßnahme bei Harnik
Fotostrecke zum Werder-Testspiel gegen VVV Venlo

Fotostrecke zum Werder-Testspiel gegen VVV Venlo

Ein Testspiel mit zwei Neuzugängen: Claudio Pizarro und Yuya Osako spielten am Montag in Lohne gegen VVV Venlo erstmals seit ihrem Wechsel für Werder Bremen.
Fotostrecke zum Werder-Testspiel gegen VVV Venlo
Liveticker: Schluss! Werder spielt 1:1 gegen VVV Venlo

Liveticker: Schluss! Werder spielt 1:1 gegen VVV Venlo

Lohne - Für Werder Bremen geht es Schlag auf Schlag. Am Montag testen die Grün-Weißen gegen den niederländischen Erstligisten VVV Venlo in Lohne. Anpfiff der Partie ist um 18.30 Uhr. Verfolgt das Match bei uns im Liveticker.
Liveticker: Schluss! Werder spielt 1:1 gegen VVV Venlo
Einer geht noch rein

Einer geht noch rein

Von Dirk Gieselmann. Es ist mir vollkommen unbegreiflich, dass Fußballprofis inzwischen jünger sind als ich. Sie sind doch meine Vorbilder, denke ich. Männer also, zu denen ich aufblicken will, und die müssen doch naturgemäß älter sein als ich.
Einer geht noch rein
Zetterer trägt künftig die 16

Zetterer trägt künftig die 16

Bremen - Neue Rückennummer für Werders Ersatztorwart Michael Zetterer: Wie der Verein am Montag mitteilte, wird der 23-Jährige in der neuen Saison die 16 und nicht mehr wie bisher die 30 tragen.
Zetterer trägt künftig die 16
Kruse: „Ich bleibe definitiv bei Werder“

Kruse: „Ich bleibe definitiv bei Werder“

Bremen - Die guten Nachrichten, sie reißen bei Werder Bremen in diesen Tagen einfach nicht ab. Erst der Rekord-Transfer von Davy Klaassen, dann die Rückhol-Aktion von Claudio Pizarro - und nun hat sich auch noch Max Kruse zu Wort gemeldet und sich klar zum Verein bekannt. „Ich bleibe definitiv bei Werder“, sagte der 30-Jährige am Montagmittag via Facebook-Live-Video.
Kruse: „Ich bleibe definitiv bei Werder“
Venlo-Spiel live und kostenlos im Internet

Venlo-Spiel live und kostenlos im Internet

Lohne - Es wird Claudio Pizarros erster Einsatz, nachdem er zum fünften Mal einen Vertrag bei Werder Bremen unterschrieben hat - und alle interessierten Fans können sich das Testspiel gegen VVV Venlo am Montagabend kostenlos im Internet ansehen.
Venlo-Spiel live und kostenlos im Internet
Pizarro erhält die Rückennummer 4

Pizarro erhält die Rückennummer 4

Bremen - Angefangen hatte alles mit der Rückennummer 10 bei Werder. Nun steht Claudio Pizarros neue Nummer für die Saison 2018/19 fest.
Pizarro erhält die Rückennummer 4
Kohfeldt: „Ich habe das, was ich wollte“

Kohfeldt: „Ich habe das, was ich wollte“

Groningen - Als Werder-Coach Florian Kohfeldt die kleine Medienrunde in der Arena von Groningen eigentlich schon verlassen hatte, da drehte er sich noch mal um zu den Journalisten: „Vergesst mir bitte den Yuya Osako nicht. Eigentlich ist das der viel wichtigere Transfer.“
Kohfeldt: „Ich habe das, was ich wollte“
Pizarro: Die Legende trägt wieder Raute

Pizarro: Die Legende trägt wieder Raute

Bremen - Das rot-weiße Flatterband, es leuchtete vor Tor 1 des Weserstadions zwar grell in der Sonne, ein Hindernis stellte es am Sonntagnachmittag deswegen aber trotzdem nicht da – nicht an einem solchen Tag, nicht, wenn die Vereinslegende zurück ist.
Pizarro: Die Legende trägt wieder Raute
Pizarro bei seinem ersten Werder-Training - mal wieder
Video

Pizarro bei seinem ersten Werder-Training - mal wieder

Als wäre er nie weg gewesen: Claudio Pizarro, 39 Jahre alt, absolvierte am Sonntagnachmittag sein erstes Training im Werder-Dress.
Pizarro bei seinem ersten Werder-Training - mal wieder
Netzreaktionen zum Pizarro-Comeback: „Kalte Pizza schmeckt besonders gut“

Netzreaktionen zum Pizarro-Comeback: „Kalte Pizza schmeckt besonders gut“

Zum fünften Mal unterschreibt die lebende Werder-Legende Claudio Pizarro bei den Grün-Weißen. Die Fans können ihr Glück kaum fassen und jubeln das Internet voll. Die meisten jedenfalls.
Netzreaktionen zum Pizarro-Comeback: „Kalte Pizza schmeckt besonders gut“
Drobny-Drama bei Werders 0:0 in Groningen

Drobny-Drama bei Werders 0:0 in Groningen

Groningen - Erst nahm ihn Kollege Jiri Pavlenka in den Arm, dann gab es auch noch Trost von Trainer Florian Kohfeldt: Jaroslav Drobny war am Sonntagnachmittag die tragische Figur beim 0:0 des SV Werder im Testspiel beim niederländischen Erstligisten FC Groningen.
Drobny-Drama bei Werders 0:0 in Groningen
Pizarro spielt schon im Testspiel gegen Venlo

Pizarro spielt schon im Testspiel gegen Venlo

Bremen - Es ist die Nachricht der Bremer Saisonvorbereitung: Werder holt Claudio Pizarro zurück! Bereits am Montagabend während des Testspiels gegen VVV Venlo (18.30 Uhr) in Lohne könnte die Vereinslegende (mal wieder) ihren ersten Auftritt in Werder-Montur haben.
Pizarro spielt schon im Testspiel gegen Venlo
Liveticker: Das Spiel ist vorbei - Keine Tore im Test

Liveticker: Das Spiel ist vorbei - Keine Tore im Test

Groningen - Das letzte Testspiel des SV Werder ist gerade einmal zwei Tage her, nun steht schon der nächste Testkick an. Die Bremer gastieren am Sonntag um 14.30 Uhr beim FC Groningen. Verfolgt das Match bei uns im Liveticker.
Liveticker: Das Spiel ist vorbei - Keine Tore im Test
Das sagen die Fans zur Werder-Rückkehr von Claudio Pizarro
Video

Das sagen die Fans zur Werder-Rückkehr von Claudio Pizarro

Die Sensation ist perfekt: Claudio Pizarro kehrt tatsächlich noch einmal als aktiver Spieler zum SV Werder Bremen zurück. Was sagen die Fans dazu? Wir haben uns umgehört!
Das sagen die Fans zur Werder-Rückkehr von Claudio Pizarro
Fotostrecke: Pizarro ist wieder da!

Fotostrecke: Pizarro ist wieder da!

Claudio Pizarro ist wieder zurück bei Werder Bremen. Für den Peruaner ist es bereits das fünfte Mal im grün-weißen Trikot. Nach der Bekanntgabe am Sonntag ging es für Pizarro gleich aufs Trainingsgelände.
Fotostrecke: Pizarro ist wieder da!
Fotostrecke zum Werder-Testspiel gegen den FC Groningen

Fotostrecke zum Werder-Testspiel gegen den FC Groningen

Werder Bremen testete am Sonntagnachmittag gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen.
Fotostrecke zum Werder-Testspiel gegen den FC Groningen
Yuya Osako stellt sich vor: „Ich will alles geben“
Video

Yuya Osako stellt sich vor: „Ich will alles geben“

Yuya Osako ist bei Werder Bremen angekommen. Bei einer Pressekonferenz stellte sich der Neuzugang vom 1. FC Köln vor. Ein Dolmetscher übersetzte für den Japaner.
Yuya Osako stellt sich vor: „Ich will alles geben“
Pizarro macht es wie einst Julio Cesar

Pizarro macht es wie einst Julio Cesar

Bremen - Man muss sich das mal vorstellen: Der Mann wird Anfang Oktober 40 Jahre alt, und steht dann immer noch bei einem Fußball-Bundesligisten unter Vertrag.
Pizarro macht es wie einst Julio Cesar
Kommentar: i-Tüpfelchen auf der Sommer-Euphorie

Kommentar: i-Tüpfelchen auf der Sommer-Euphorie

Ein Kommentar von Daniel Cottäus. Der Altmeister, der Rekordtorschütze, der Mann mit dem schelmischen Dauerlächeln, der, der in Bremen schon längst Legenden-Status besitzt, kehrt tatsächlich noch einmal zurück!
Kommentar: i-Tüpfelchen auf der Sommer-Euphorie
Transfer-Hammer: Werder holt Pizarro zurück

Transfer-Hammer: Werder holt Pizarro zurück

Bremen - Kaum zu glauben, aber wahr: Claudio Pizarro ist wieder da! Der SV Werder Bremen nimmt überraschend den 39-Jährigen für die anstehende Saison unter Vertrag.
Transfer-Hammer: Werder holt Pizarro zurück
Osako ist schon bereit - und will viele Tore schießen

Osako ist schon bereit - und will viele Tore schießen

Bremen - In Bremen richten sich in diesen Tagen viele Augen auf Rekordmann Davy Klaassen. Etwas abseits davon geht aber auch ein anderer Neuzugang seine ersten Schritte bei Werder: Yuya Osako.
Osako ist schon bereit - und will viele Tore schießen
Klaassen: Groningen ein Wiedersehen - Venlo eine Premiere

Klaassen: Groningen ein Wiedersehen - Venlo eine Premiere

Bremen - Am Sonntag der FC Groningen, am Montag VVV Venlo. Die nächsten beiden Testspiele scheinen wie gemacht für Davy Klaassen: Gleich zweimal tritt der SV Werder in den nächsten zwei Tagen gegen Clubs aus der niederländischen Heimat des Neuzugangs an.
Klaassen: Groningen ein Wiedersehen - Venlo eine Premiere
Ist Möhwald jetzt der Verlierer?

Ist Möhwald jetzt der Verlierer?

Bremen - Ganz Werder freut sich über die Verpflichtung von Mittelfeld-Star Davy Klaassen – nur einer dürfte nicht ganz so begeistert sein: Kevin Möhwald.
Ist Möhwald jetzt der Verlierer?
Ajax ist Werders Vorbild

Ajax ist Werders Vorbild

Bremen - Am Sonntag geht es nach Groningen, am Montag heißt der Gegner Venlo (in Lohne) – holländische Tage beim SV Werder. „Das haben wir doch ganz passend gelegt“, sagt Sportchef Frank Baumann und grinst verschmitzt.
Ajax ist Werders Vorbild
Das passiert am Sonntag

Das passiert am Sonntag

Was passiert heute bei Werder Bremen? Lest hier unseren täglichen Überblick - den DailyDeich - über Termine, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen.
Das passiert am Sonntag
Johannsson fällt länger aus als befürchtet

Johannsson fällt länger aus als befürchtet

Bremen - Er ist und bleibt der Pechvogel im Werder-Kader – und nun kommt es knüppeldick für Aron Johannsson. Aus der wochenlangen Zwangspause wegen einer Fußverletzung wird eine monatelange.
Johannsson fällt länger aus als befürchtet
Neuer Keeper: Top-Kandidat kommt aus dem Ausland

Neuer Keeper: Top-Kandidat kommt aus dem Ausland

Bremen - Schon mehrfach hatte Frank Baumann angekündigt, dass die geplante Verpflichtung eines Torwarts kurz bevorsteht – doch passiert ist bisher nichts. Das soll sich nun ändern.
Neuer Keeper: Top-Kandidat kommt aus dem Ausland
U23: Nullnummer zum Saisonstart

U23: Nullnummer zum Saisonstart

Bremen - Ohne Tore und mit einer ausbaufähigen Leistung ist die U23 von Werder Bremen in die Regionalliga-Saison gestartet. 0:0 endete die Partie am Samstagnachmittag auf „Platz 11“ gegen den ambitionierten VfL Wolfsburg II.
U23: Nullnummer zum Saisonstart
Baumann erklärt Klaassen-Deal: „Nie geglaubt, dass ein Kauf möglich ist“
Video

Baumann erklärt Klaassen-Deal: „Nie geglaubt, dass ein Kauf möglich ist“

Sportchef Frank Baumann erklärt, wie der Transfer von Davy Klaassen zu Werder Bremen zustande gekommen ist und was er für den Club bedeutet.
Baumann erklärt Klaassen-Deal: „Nie geglaubt, dass ein Kauf möglich ist“
Das Netz über Klaassen: „Davybrillator fürs Werder-Herz“

Das Netz über Klaassen: „Davybrillator fürs Werder-Herz“

Werders Königstransfer Davy Klaassen trifft direkt im ersten Spiel - und die Fans sind aus dem Häuschen. Das sind die besten Netzreaktionen aus 24 Stunden Klaassen-Hype.
Das Netz über Klaassen: „Davybrillator fürs Werder-Herz“
Kohfeldt über Klaassen: „Klarer Fixpunkt in unserem Spiel“
Video

Kohfeldt über Klaassen: „Klarer Fixpunkt in unserem Spiel“

Werder-Trainer Florian Kohfeldt berichtet von seinem Treffen mit Davy Klaassen in Manchester und spricht über seine Pläne mit dem Neuzugang vom FC Everton sowie dessen Qualitäten auf dem Platz.
Kohfeldt über Klaassen: „Klarer Fixpunkt in unserem Spiel“
U23: Ein heißer Tanz zum Auftakt

U23: Ein heißer Tanz zum Auftakt

Bremen - Willkommen in der Regionalliga – Absteiger Werder II dürfte zum Saisonauftakt gleich zu spüren bekommen, dass es auch in dieser Klasse heiß hergehen wird.
U23: Ein heißer Tanz zum Auftakt
Klaassen: „Das war ein guter Tag für mich“

Klaassen: „Das war ein guter Tag für mich“

Bielefeld - Ein bisschen abgekämpft sah Davy Klaassen schon aus, als er nach seinem Werder-Debüt in Bielefeld vor die Journalisten trat. „Ich werde nachher ganz sicher ins Bett fallen“, meinte der 25-Jährige, lächelte dabei aber zufrieden: „Das war schon ein guter Tag für mich.“
Klaassen: „Das war ein guter Tag für mich“
Der Rekordmann liefert sofort ab

Der Rekordmann liefert sofort ab

Bielefeld - Besser hätte es gar nicht laufen können: Nur wenige Stunden, nachdem sein Wechsel zum SV Werder offiziell verkündet worden war, traf Davy Klaassen am Freitagabend schon für seinen neuen Club.
Der Rekordmann liefert sofort ab
Liveticker: Klaassen schießt Werder zum 1:0-Sieg

Liveticker: Klaassen schießt Werder zum 1:0-Sieg

Bielefeld - Nur vier Tage liegen zwischen dem Essener Blitzturnier und dem Test am Freitag. Werder Bremen ist zu Gast bei Zweitligist Arminia Bielefeld. Anpfiff ist um 19:13 Uhr. Rekordtransfer Davy Klaassen wird auch dabei sein. Lest den Spielbericht bei uns nach.
Liveticker: Klaassen schießt Werder zum 1:0-Sieg