Ressortarchiv: Werder

Baumann erklärt Schaafs Aufgaben

Baumann erklärt Schaafs Aufgaben

Bremen - Frank Baumann hat eine ziemlich konkrete Vorstellung davon, wie er sich das Werder Bremen der Zukunft vorstellt. Die muss er auch haben, schließlich ist er der Sportchef des Vereins.
Baumann erklärt Schaafs Aufgaben
Kommentar: Die Legende wird aufräumen, wenn es nötig ist

Kommentar: Die Legende wird aufräumen, wenn es nötig ist

Wenn Legenden zurückkehren, dann ist die erste Reaktion meistens positiv, die zweite jedoch gerne auch negativ. Es kommt Skepsis auf, Aufgewärmtes schmeckt ja angeblich nicht so gut. Alles Unsinn!, kommentiert DeichStuben-Reporter Björn Knips.
Kommentar: Die Legende wird aufräumen, wenn es nötig ist
Taktik-Analyse: Früher Rückstand hilft Werder zum glücklichen Punkt

Taktik-Analyse: Früher Rückstand hilft Werder zum glücklichen Punkt

Bremen - Werder gegen Borussia Dortmund – ein Spiel mit unterschiedlichen Phasen. Als Bremen nach dem Rückstand ernst macht, schwimmt Dortmunds Defensive. Und als Dortmund in der Schlussphase drängt, rettet Jiri Pavlenka den Punkt. Unser Taktik-Kolumnist Tobias Escher versucht, die verschiedenen Phasen der Partie taktisch zu analysieren.
Taktik-Analyse: Früher Rückstand hilft Werder zum glücklichen Punkt
Netzreaktionen: Regendusche mit tschechischem Bier für Pavlas

Netzreaktionen: Regendusche mit tschechischem Bier für Pavlas

Werder hat sich am Sonntag mit 1:1 von Borussia Dortmund getrennt. Die Fans sind sich einig: Vor allem Jiri Pavlenka war mal wieder in überragender Form. Klickt euch durch die Netzreaktionen.
Netzreaktionen: Regendusche mit tschechischem Bier für Pavlas
Baumann: „Wenn wir unsere Trainer besser machen, werden auch unsere Spieler besser“
Video

Baumann: „Wenn wir unsere Trainer besser machen, werden auch unsere Spieler besser“

Sportchef Frank Baumann erklärt Rolle von Thomas Schaaf als Technischer Direktor bei Werder Bremen.
Baumann: „Wenn wir unsere Trainer besser machen, werden auch unsere Spieler besser“
Noch ein Testspiel nach Saisonende

Noch ein Testspiel nach Saisonende

Bremen - Noch ein Testspiel nach Saisonende: Werder Bremen spielt am Donnerstag, 17. Mai, gegen eine Auswahlmannschaft der SV Ahlerstedt/Otterndorf und des Heeslinger SC.
Noch ein Testspiel nach Saisonende
Schaaf über seine Rückkehr zu Werder: „Ich will etwas bewegen“

Schaaf über seine Rückkehr zu Werder: „Ich will etwas bewegen“

Bremen - Es ist ein besonderer Tag für Thomas Schaaf, die Familie ist bei ihm daheim in Stuhr, wie sich das an einem Geburtstag gehört. Schaaf ist am Montag 57 Jahre alt geworden. Doch das allein macht diesen Moment nicht so speziell.
Schaaf über seine Rückkehr zu Werder: „Ich will etwas bewegen“
30. April 2009: Werder verliert 0:1 - und hofft aufs Rückspiel

30. April 2009: Werder verliert 0:1 - und hofft aufs Rückspiel

Zweiter Akt im Derbywochen-Dauerduell zwischen Werder Bremen und dem HSV. Dieses Mal im UEFA-Pokal-Halbfinale.
30. April 2009: Werder verliert 0:1 - und hofft aufs Rückspiel
Offiziell: Thomas Schaaf wird Technischer Direktor beim SV Werder

Offiziell: Thomas Schaaf wird Technischer Direktor beim SV Werder

Bremen - Nun ist es endlich klar: Thomas Schaaf wird Technischer Direktor beim SV Werder Bremen. Das gab der Club am Montagvormittag bekannt. Am 1. Juli 2018 wird Schaaf die neu geschaffene Position besetzen.
Offiziell: Thomas Schaaf wird Technischer Direktor beim SV Werder
Junuzovic: In einer Woche lüftet er das Geheimnis

Junuzovic: In einer Woche lüftet er das Geheimnis

Bremen - Spiel eins nach der Bekanntgabe seines Wechsels stürzte Zlatko Junuzovic noch nicht ins emotionale Chaos. Nur ansatzweise. „Ein bisschen Wehmut war schon dabei“, sagte der Kapitän nach dem 1:1 gegen Borussia Dortmund, das für ihn der vorletzte Auftritt im Weserstadion war.
Junuzovic: In einer Woche lüftet er das Geheimnis
Abstiegsangst, ade! Für immer?

Abstiegsangst, ade! Für immer?

Bremen - Als Werder-Coach Florian Kohfeldt gut eine Stunde nach Abpfiff über das spektakuläre 1:1 gegen Borussia Dortmund sprach, da erinnerte er sich an eine Szene nach dem Spiel.
Abstiegsangst, ade! Für immer?
Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Was passiert heute bei Werder Bremen? Lest hier unseren täglichen Überblick - den DailyDeich - über Termine, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen ab 5 Uhr.
Das passiert am Montag
Einzelkritik: Eins mit Sternchen für Weltklasse-Pavlenka

Einzelkritik: Eins mit Sternchen für Weltklasse-Pavlenka

Werder hat am Sonntagabend einen Punkt gegen Borussia Dortmund (1:1) geholt - auch dank einem überragendem Jiri Pavlenka. Die Spieler in der Einzelkritik.
Einzelkritik: Eins mit Sternchen für Weltklasse-Pavlenka
Pavlenka ist „unterbezahlt“

Pavlenka ist „unterbezahlt“

Bremen - Sebastian Langkamp wirkte plötzlich ganz ernst, als er nach seinem Teamkollegen Jiri Pavlenka befragt wurde. „Er ist unterbezahlt“, sagte der Verteidiger über den Torwart – und es dauerte, bis sich der Werder-Profi in der kleinen Runde mit Journalisten ein Grinsen gönnte.
Pavlenka ist „unterbezahlt“
Eggestein: „Das Ergebnis ist eigentlich ein Witz“

Eggestein: „Das Ergebnis ist eigentlich ein Witz“

Bremen - Luft raus? Von wegen! Werder Bremen hat sich ein 1:1 gegen Borussia Dortmund erkämpft. Bedanken dürfen sich die Bremer auch bei Torwart Jiri Pavlenka. Die Stimmen zum Spiel.
Eggestein: „Das Ergebnis ist eigentlich ein Witz“
Überragender Pavlenka rettet Werder einen Punkt gegen Dortmund

Überragender Pavlenka rettet Werder einen Punkt gegen Dortmund

Bremen - Mit einem überragenden Jiri Pavlenka im Tor hat Werder Bremen den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga mit einem 1:1 (1:1) gegen Borussia Dortmund veredelt.
Überragender Pavlenka rettet Werder einen Punkt gegen Dortmund
Fotostrecke: Werder holt einen Punkt gegen BVB

Fotostrecke: Werder holt einen Punkt gegen BVB

Werder Bremen hat am Sonntagabend nach einem 0:1-Rückstand noch ein 1:1 (1:1) gegen Borussia Dortmund erzielt. Marco Reus brachte den BVB nach 19 Minuten in Front, Thomas Delaney glich in der 45. Minute aus.
Fotostrecke: Werder holt einen Punkt gegen BVB
Liveticker: Abpfiff! Werder holt einen Punkt gegen den BVB

Liveticker: Abpfiff! Werder holt einen Punkt gegen den BVB

Bremen - Werder Bremen und Borussia Dortmund spielen am Sonntag (18 Uhr) zum 100. Mal in der Fußball-Bundesliga gegeneinander. Verfolgt das Spiel bei uns im Liveticker.
Liveticker: Abpfiff! Werder holt einen Punkt gegen den BVB
Für die neue Werder-Hymne: Jan Delay dreht in Bremen

Für die neue Werder-Hymne: Jan Delay dreht in Bremen

Bremen - Grauer Anzug, Sonnenbrille, Hut wie immer, dazu ein Werder-Schal und ein Schlips mit viel Grün – der Auftritt von Jan Delay war stilvoll, man kann es nicht anders sagen.
Für die neue Werder-Hymne: Jan Delay dreht in Bremen
Werder-Aufstellung: Fünf Wechsel in der Startelf gegen den BVB

Werder-Aufstellung: Fünf Wechsel in der Startelf gegen den BVB

Bremen - Sebastian Langkamp, Zlatko Junuzovic, Milot Rashica – mit diesen drei Namen reagiert Werder-Trainer Florian Kohfeldt vor dem Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund (Anpfiff 18.00 Uhr) auf die zahlreichen Ausfälle in seiner Mannschaft.
Werder-Aufstellung: Fünf Wechsel in der Startelf gegen den BVB
Eilers meldet sich zurück: U23 gewinnt in Erfurt

Eilers meldet sich zurück: U23 gewinnt in Erfurt

Erfurt – Der Abstieg in die Regionalliga ist nicht mehr zu verhindern, die U23 des SV Werder Bremen hat am Sonntagnachmittag aber Moral bewiesen und einen 3:0 (1:0)-Sieg bei Rot-Weiß Erfurt eingefahren. Justin Eilers erzielte die Führung für die Grün-Weißen, Jonah Osabutey und Leon Jensen legten nach.
Eilers meldet sich zurück: U23 gewinnt in Erfurt
Frings: „Kohfeldt hatte mit Skripnik einen guten Lehrmeister“

Frings: „Kohfeldt hatte mit Skripnik einen guten Lehrmeister“

Bremen - Werder hat mit Cheftrainer Florian Kohfeldt die Wende geschafft, der Klassenerhalt ist perfekt. Das nötigt dem ehemaligen SVW-Profi Torsten Frings Respekt ab. Der aktuell vereinslose Coach verweist aber auch auf die gute Ausbildung Kohfeldts unter Vor-Vorgänger Viktor Skripnik.
Frings: „Kohfeldt hatte mit Skripnik einen guten Lehrmeister“
Doch noch eine WM-Chance für Werder-Star Kruse?

Doch noch eine WM-Chance für Werder-Star Kruse?

Bremen -  Es ist sein großer Traum: Max Kruse möchte unbedingt im Sommer zur WM nach Russland. Doch bei Bundestrainer Joachim Löw hatte der Werder-Star zuletzt ganz schlechte Karten – aus verschiedenen Gründen. Möglicherweise wendet sich nun das Blatt, denn Löw plagen in der Offensive plötzlich Personalsorgen.
Doch noch eine WM-Chance für Werder-Star Kruse?
Marco Reus: Traum-Tore und Albtraum-Verletzungen

Marco Reus: Traum-Tore und Albtraum-Verletzungen

Dortmund - Marco Reus ist einer der besten deutschen Fußballer, aber auch einer der größten Pechvögel der Bundesliga. Der Star in Zahlen vor dem Spiel gegen Werder Bremen.
Marco Reus: Traum-Tore und Albtraum-Verletzungen
Kohfeldt über Junuzovic-Wechsel: „Erwarte sehr positiven Abschied von den Rängen“
Video

Kohfeldt über Junuzovic-Wechsel: „Erwarte sehr positiven Abschied von den Rängen“

Zlatko Junuzovic wird den SV Werder Bremen nach dieser Saison verlassen. Der Kapitän der Grün-Weißen will eine neue Herausforderung annehmen. Und wie reagieren die Werder-Fans in den verbleibenden zwei Heimspielen auf den Abgang des Österreichers? SVW-Cheftrainer Florian Kohfeldt erwartet einen emotionalen und positiven Abschied von den Rängen.
Kohfeldt über Junuzovic-Wechsel: „Erwarte sehr positiven Abschied von den Rängen“
Letzte Heim-Niederlage genau halbes Jahr her - die Fakten zum BVB-Spiel

Letzte Heim-Niederlage genau halbes Jahr her - die Fakten zum BVB-Spiel

Bremen - Jubiläum! Zum 100. Mal spielen Werder Bremen und Borussia Dortmund am Sonntag (18 Uhr) gegeneinander. Die wichtigsten Fakten zum Bundesliga-Spiel.
Letzte Heim-Niederlage genau halbes Jahr her - die Fakten zum BVB-Spiel
Mögliche Aufstellung gegen den BVB: Ohne Bargfrede und Moisander - wer sorgt für Stabilität?

Mögliche Aufstellung gegen den BVB: Ohne Bargfrede und Moisander - wer sorgt für Stabilität?

Bremen - Das ist in dieser Saison auch noch nicht passiert: Werders 18er-Kader vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Dortmund (Sonntag, 18.00 Uhr) hat sich von selbst aufgestellt. Da in Niklas Moisander (Oberschenkelprobleme), Aron Johannsson (Sprunggelenksprobleme) sowie den gelbgesperrten Philipp Bargfrede und Florian Kainz gleich vier potenzielle Startelf-Kandidaten ausfallen, stehen Trainer Florian Kohfeldt nur noch exakt 18 Akteure für das Spiel zur Verfügung.
Mögliche Aufstellung gegen den BVB: Ohne Bargfrede und Moisander - wer sorgt für Stabilität?
Vor BVB-Spiel: So lief das Werder-Abschlusstraining
Video

Vor BVB-Spiel: So lief das Werder-Abschlusstraining

Der SV Werder Bremen hat am Samstagnachmittag die letzte Einheit vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund (Sonntag, 18 Uhr) absolviert. DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus war für Euch vor Ort und hat frische Eindrücke vom Werder-Abschlusstraining mitgebracht.
Vor BVB-Spiel: So lief das Werder-Abschlusstraining
Nach HSV-Sieg: Werder-Klassenerhalt ist perfekt

Nach HSV-Sieg: Werder-Klassenerhalt ist perfekt

Bremen - Es ist vollbracht, der Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga ist für Werder Bremen nun auch rechnerisch perfekt - und dafür gesorgt hat am Samstag ausgerechnet der HSV! Da die Hamburger das Kellerduell beim VfL Wolfsburg mit 3:1 (2:0) für sich entschieden, kann Werder nun nicht mehr bis auf den Relegationsplatz abrutschen. Einen Tag vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund (Sonntag, 18.00 Uhr) hat die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt ihr großes Ziel also erreicht.
Nach HSV-Sieg: Werder-Klassenerhalt ist perfekt
Das passiert am Matchday-Sonntag

Das passiert am Matchday-Sonntag

Was passiert heute bei Werder Bremen? Lest hier unseren täglichen Überblick - den DailyDeich - über Termine, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen ab 5 Uhr.
Das passiert am Matchday-Sonntag
Moisander und Johannsson fallen gegen BVB aus - Zhang im Kader

Moisander und Johannsson fallen gegen BVB aus - Zhang im Kader

Bremen - Schlechte Nachrichten vom Werder-Abschlusstraining: Niklas Moisander und Aron Johannsson haben die Einheit am Samstagnachmittag verletzungsbedingt verpasst und fallen für das Spiel gegen Borussia Dortmund am Sonntag (18 Uhr) aus. Dagegen steht Angreifer Yuning Zhang erstmals im Kader.
Moisander und Johannsson fallen gegen BVB aus - Zhang im Kader
Buena Weser Social Club: Social-Media-Highlights der Werder-Profis
Video

Buena Weser Social Club: Social-Media-Highlights der Werder-Profis

Social Media ist prall gefüllt mit Werder-Inhalten: Ob Facebook, Instagram, Twitter oder Snapchat - aktive und ehemalige Profis des SV Werder posten fleißig Content, oft auch privates Zeugs. Giuseppe vom Werder-Blog „Grün-Weiss Schnackt“ hat sich für die DeichStube in seinem neuen Format „Buena Weser Social Club" angeschaut, was rund um Werder in den sozialen Medien los ist.
Buena Weser Social Club: Social-Media-Highlights der Werder-Profis
Reif: „Wer sagt, dass ich nie Werder-Fan war?“

Reif: „Wer sagt, dass ich nie Werder-Fan war?“

Bremen - Er ist einer der bekanntesten Fußball-Kommentaren des Landes, hat unzählige Spiele gesehen und Interviews geführt - der Verdacht, Marcel Reif könne Werder-Fan sein, ist dabei aber eher selten aufgekommen.
Reif: „Wer sagt, dass ich nie Werder-Fan war?“
Klassenerhalt auf dem Sofa? Kohfeldt: „Ändert nichts an Herangehensweise“
Video

Klassenerhalt auf dem Sofa? Kohfeldt: „Ändert nichts an Herangehensweise“

Der SV Werder Bremen kann den Klassenerhalt am 32. Bundesliga-Spieltag vorzeitig perfekt machen - sogar schon am Samstag, obwohl der SVW erst am Sonntag gegen Borussia Dortmund ran muss. Wenn der SC Freiburg oder der VfL Wolfsburg am Samstag verliert, sind die Bremer gerettet.
Klassenerhalt auf dem Sofa? Kohfeldt: „Ändert nichts an Herangehensweise“
„Franz" fehlt - wer macht jetzt den Beckenbauer?

„Franz" fehlt - wer macht jetzt den Beckenbauer?

Bremen - Der Spitzname hat sich zur großen Zufriedenheit des Betroffenen nicht durchgesetzt. „Franz“ hatten die Mitspieler Philipp Bargfrede gerufen, nachdem der beim überraschenden 2:1-Hinspielsieg gegen Borussia Dortmund eine Rolle gespielt hatte, die dem eines Liberos im Stile Franz Beckenbauers nahe gekommen war.
„Franz" fehlt - wer macht jetzt den Beckenbauer?
Werder winkt die Rettung auf dem Sofa

Werder winkt die Rettung auf dem Sofa

Bremen - Es könnte am Samstagnachmittag soweit sein, gegen 17.20 Uhr könnte sich Glaube in Gewissheit verwandeln – und Werder Bremen hätte am 32. Spieltag den Klassenerhalt in der Bundesliga perfekt gemacht.
Werder winkt die Rettung auf dem Sofa
Salzburg-Coach Rose: „Junuzovic ist interessant"

Salzburg-Coach Rose: „Junuzovic ist interessant"

Salzburg - In Österreich sind sie nicht zimperlich mit der Einordnung eines Transfers, den es noch gar nicht gibt. Zlatko Junuzovic wird sich nach der Saison Serienmeister RB Salzburg anschließen – das berichteten in der Alpen-Republik gleich mehrere Zeitungen und bewerteten die angeblich bevorstehende Rückkehr des Ex-Nationalspielers als „Sensation“ oder als „Transfer-Hammer“.
Salzburg-Coach Rose: „Junuzovic ist interessant"
Vor BVB-Spiel: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Video

Vor BVB-Spiel: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden

Der SV Werder Bremen empfängt am Sonntag (18 Uhr) im Heimspiel Borussia Dortmund. Vor der Partie gegen die Schwarz-Gelben sprechen Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt, Sportchef Frank Baumann und Linksverteidiger Ludwig Augustinsson über die schwere Aufgabe gegen den BVB.
Vor BVB-Spiel: Die Highlights der Werder-PK in 189,9 Sekunden
Respekt für Caldirola, aber kein Versprechen

Respekt für Caldirola, aber kein Versprechen

Bremen - „Ich erwarte, dass Werder mir jetzt hilft.“ Dieser Satz, von Luca Caldirola im Interview mit der DeichStube geäußert, hat die Bremer Bosse erreicht. Und Wirkung erzielt.
Respekt für Caldirola, aber kein Versprechen
„Besondere Qualität“: BVB-Coach Stöger lobt Kruse und Kohfeldt

„Besondere Qualität“: BVB-Coach Stöger lobt Kruse und Kohfeldt

Dortmund - Werder-Trainer Florian Kohfeldt heimst in seiner ersten Saison als Cheftrainer eines Bundesligisten weiter ordentlich Lob von seinen Amtskollegen ein. Freundliche Worte gibt es diesmal von Dortmund-Coach Peter Stöger.
„Besondere Qualität“: BVB-Coach Stöger lobt Kruse und Kohfeldt
Caldirola vor Wechsel – Baumann: „Sinnvolle Lösung finden“
Video

Caldirola vor Wechsel – Baumann: „Sinnvolle Lösung finden“

Der Vertrag von Luca Caldirola beim SV Werder Bremen läuft zwar noch bis 2019, doch der Verteidiger hat in der laufenden Saison lediglich ein Spiel gemacht. Seine Unzufriedenheit darüber hatte er im Gespräch mit der DeichStube in die Öffentlichkeit getragen. Die Zeichen stehen auf Abschied im Sommer. Und was sagen die Werder-Entscheider dazu?
Caldirola vor Wechsel – Baumann: „Sinnvolle Lösung finden“
Wie bei Werder: Sokratis soll Mertesacker beerben

Wie bei Werder: Sokratis soll Mertesacker beerben

Dortmund - Ex-Werder-Profi Sokratis steht bei Borussia Dortmund vor dem Absprung. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung wird der Verteidiger den BVB am Saisonende trotz seines bis 2019 laufenden Vertrags verlassen.
Wie bei Werder: Sokratis soll Mertesacker beerben
Moisander ist fit für den BVB

Moisander ist fit für den BVB

Bremen - Werder-Trainer Florian Kohfeldt kann im Bundesliga-Spiel am Sonntag (18 Uhr) gegen Borussia Dortmund auf Abwehrchef Niklas Moisander bauen.
Moisander ist fit für den BVB
Junuzovic vor Wechsel zu Red Bull Salzburg

Junuzovic vor Wechsel zu Red Bull Salzburg

Bremen/Salzburg - Zlatko Junuzovic steht nach Informationen des „Kurier“ vor einem Wechsel zum FC Red Bull Salzburg. Das sei am Rande des Europa-League-Halbfinals der Österreicher gegen Olympique Marseille durchgesickert.
Junuzovic vor Wechsel zu Red Bull Salzburg
David Philipp verlängert Vertrag

David Philipp verlängert Vertrag

Bremen - Werder stellt die Weichen für die Zukunft und hat sich nun die Dienste eines weiteren, vereinseigenen Talents für die kommenden Jahre gesichert: Mittelfeldspieler David Philipp (18) hat einen langfristigen Vertrag bei den Grün-Weißen unterschrieben. Das gab der Verein am Freitagvormittag bekannt.
David Philipp verlängert Vertrag
Caldirola: „Ich erwarte, dass Werder mir hilft“

Caldirola: „Ich erwarte, dass Werder mir hilft“

Bremen - Am Samstag wird wieder das passieren, was eigentlich immer einen Tag vor einem Werder-Spiel geschieht. „Der Trainer kommt zu mir“, berichtet Luca Caldirola von seiner traditionellen Begegnung mit Florian Kohfeldt. „Und ich werde ihm sagen: Ich weiß schon.“
Caldirola: „Ich erwarte, dass Werder mir hilft“
U23-Coach Hübscher: „Es wird einen erheblichen Umbruch geben“
Video

U23-Coach Hübscher: „Es wird einen erheblichen Umbruch geben“

Trainer Sven Hübscher spricht über den Abstieg von Werder Bremens U23 aus der Dritten Liga, den Neuaufbau in der Regionalliga und gute sportliche Perspektiven für die Talente.
U23-Coach Hübscher: „Es wird einen erheblichen Umbruch geben“
(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Mit Defensiv-Plan gegen den BVB?
Video

(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Mit Defensiv-Plan gegen den BVB?

DeichStuben-Taktik-Experte Tobias Escher wirft einen Blick auf das kommende Heimspiel von Werder Bremen gegen Borussia Dortmund am Sonntag (18 Uhr).
(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Mit Defensiv-Plan gegen den BVB?
U23: Hübschers Personal-Puzzle

U23: Hübschers Personal-Puzzle

Bremen - Sven Hübscher hätte liebend gerne auf diesen Moment verzichtet, aber irgendwie passte er auch perfekt ins Bild – ins Bild einer Spielzeit, in der für Werders U23 wenig nach Plan und sehr viel schief gelaufen ist.
U23: Hübschers Personal-Puzzle
Verkaufen oder verleihen? Schmidt wird gehen

Verkaufen oder verleihen? Schmidt wird gehen

Bremen - Es war sein Eckball, den Theodor Gebre Selassie per Kopf zum 2:1-Siegtreffer gegen Wolfsburg ins Netz drückte: Niklas Schmidt hatte mit seiner Vorarbeit dafür gesorgt, dass der SV Werder am fünften Spieltag der Saison 2016/17 endlich Punkte bekam und die Rote Laterne abgab.
Verkaufen oder verleihen? Schmidt wird gehen