Ressortarchiv: Werder

Baumanns Rechnung bis zur Rettung: "Brauchen noch fünf Siege"

Baumanns Rechnung bis zur Rettung: "Brauchen noch fünf Siege"

Bremen - Trotz zwei Siegen am Stück ist es noch ein weiter Weg für Werder Bremen zum Klassenerhalt. Wie weit, rechnet Sportchef Frank Baumann vor.
Baumanns Rechnung bis zur Rettung: "Brauchen noch fünf Siege"
Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen zwei Trainingseinheiten auf dem Programm.
Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag
Lamine Sane: "Sind unseren Fans einen Heimsieg schuldig"
Video

Lamine Sane: "Sind unseren Fans einen Heimsieg schuldig"

Bremen - Werder-Verteidiger Lamine Sane spricht über die zweitägige Trainingspause, die Stimmung im Team, die Lage im Abstiegskampf und das Spiel beim Tabellenletzten Darmstadt 98.
Lamine Sane: "Sind unseren Fans einen Heimsieg schuldig"
Sane und Moisander trainieren individuell, Bargfrede auf dem Platz

Sane und Moisander trainieren individuell, Bargfrede auf dem Platz

Bremen – Nach dem 2:1-Zittersieg gegen VfL Wolfsburg hat beim SV Werder die Vorbereitung auf das Kellerduell gegen Darmstadt 98 begonnen. Am Dienstag standen alle Werder-Profis wieder auf dem Platz – außer Thomas Delaney, Lamine Sane und Niklas Moisander.
Sane und Moisander trainieren individuell, Bargfrede auf dem Platz
Delaney: Schnelle Rückkehr unwahrscheinlich

Delaney: Schnelle Rückkehr unwahrscheinlich

Bremen - Von Carsten Sander. Mit einer zeitnahen Rückkehr in den Bundesliga-Spielbetrieb ist bei Werders Thomas Delaney nicht zu rechnen.
Delaney: Schnelle Rückkehr unwahrscheinlich
Die Perspektiven im Pulk der Bedrohten

Die Perspektiven im Pulk der Bedrohten

Bremen - Von Carsten Sander und Daniel Cottäus. Nach zwei Siegen in Folge hat Werder Bremen Rückenwind im Abstiegskampf. Wie steht es bei den Konkurrenten? So ist die Lage aller Keller-Teams.
Die Perspektiven im Pulk der Bedrohten
Rauswurf bei Werder verarbeitet: Frings kehrt ohne Groll zurück

Rauswurf bei Werder verarbeitet: Frings kehrt ohne Groll zurück

Darmstadt - Kleines Klassentreffen im Weserstadion: Der bei Werder entlassene Co-Trainer Torsten Frings kehrt am Samstag nach Bremen zurück - mit Darmstadt 98 und ohne Groll.
Rauswurf bei Werder verarbeitet: Frings kehrt ohne Groll zurück
Doppelschicht folgt auf freie Tage

Doppelschicht folgt auf freie Tage

Bremen - Nach dem zweiten Sieg in Folge hatten die Werder-Profis zwei Tage frei - und starten am Dienstag mit zwei Einheiten in die neue Trainingswoche.
Doppelschicht folgt auf freie Tage
Werder-Mitgliederschaft ligaweit am teuersten

Werder-Mitgliederschaft ligaweit am teuersten

Bremen - Kein Fan eines Bundesligisten muss für eine Mitgliedschaft tiefer in die Tasche greifen als der Werder-Fan. Dafür gibt es aber auch mehr als bei anderen Clubs.
Werder-Mitgliederschaft ligaweit am teuersten
Die feinste Zutat: Gnabrys wichtige Tore

Die feinste Zutat: Gnabrys wichtige Tore

Der deutsch-ivorische Tempodribbler Serge Gnabry hat seinem Team in dieser Saison bereits zehn Tore und drei Vorlagen beschert. Ohne diese Ausbeute wäre Werders Lage wohl hoffnungslos.
Die feinste Zutat: Gnabrys wichtige Tore
Keine Genugtuung bei Baumann

Keine Genugtuung bei Baumann

Frank Baumann sieht, auch nach zwei hintereinander gewonnen Spielen, keine Genugtuung bei der zuletzt viel kritisierten Personalie Alexander Nouri. Genugtuung gibt es beim Sportchef nicht. 
Keine Genugtuung bei Baumann
Trainer Nouri nennt Auftritte von Eggestein und Veljkovic „sehr gut“

Trainer Nouri nennt Auftritte von Eggestein und Veljkovic „sehr gut“

Wolfsburg/Bremen. Eines vorweg: Es hätte mit Sicherheit dankbarere Spiele gegeben. Spiele, bei denen die Not eben nicht derart groß, der Druck des Gegners phasenweise eben nicht schier erdrückend ist. Milos Veljkovic und Maximilian Eggestein konnten sich das aber nicht aussuchen.
Trainer Nouri nennt Auftritte von Eggestein und Veljkovic „sehr gut“
Gespräche mit Pizarro und Fritz

Gespräche mit Pizarro und Fritz

Die Verträge der beiden Werder-Oldies Clemens Fritz und Claudio Pizarro laufen im Sommer aus. Sportchef Frank Baumann will demnächst mit beiden über ihre Zukunft sprechen.
Gespräche mit Pizarro und Fritz
„Er wird sich reinhängen“

„Er wird sich reinhängen“

Werder-Sportchef Frank Baumann ist überzeugt, dass sich der scheidende Mittelfeldspieler Florian Grillitsch bis zum Schluss für Bremen reinhängen wird.
„Er wird sich reinhängen“
„Es gibt keinen Grund, irgendetwas zu ändern“

„Es gibt keinen Grund, irgendetwas zu ändern“

In der Torwart-Frage bei Werder Bremen, sieht sich Felix Wiedwald aufgrund seiner Leistungen in den vergangenen zwei Spielen, im Vorteil. 
„Es gibt keinen Grund, irgendetwas zu ändern“
Baumann optimistisch, dass Gnabry bleibt

Baumann optimistisch, dass Gnabry bleibt

Werder-Sportchef Frank Baumann gibt sich in der Gnabry-Frage weiterhin optimistisch, dass der Nationalspieler über den Sommer hinaus in Bremen bleibt.
Baumann optimistisch, dass Gnabry bleibt
Werder weiß, dass das 2:1 in Wolfsburg glücklich war – und atmet umso mehr auf

Werder weiß, dass das 2:1 in Wolfsburg glücklich war – und atmet umso mehr auf

Bremen - von Daniel Cottäus. Nein, so ganz hatte Fin Bartels die Eindrücke vom Vorabend gestern Morgen noch nicht verarbeitet – im Gegenteil: Er steckte noch mittendrin.
Werder weiß, dass das 2:1 in Wolfsburg glücklich war – und atmet umso mehr auf
Profis haben zwei Tage frei

Profis haben zwei Tage frei

Bremen. Nach dem 2:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg am Freitag-Abend haben die Werder-Profis zwei Tage Trainingspause.
Profis haben zwei Tage frei
Delaney macht weiter Pause

Delaney macht weiter Pause

Der Bremer Mittelfeld-Spieler Thomas Delaney muss nach der Verletzung im Spiel gegen Mainz 05 weiter pausieren.
Delaney macht weiter Pause
Fin Bartels über das Spiel gegen den VfL Wolfsburg, ein quäntchen Glück und zwei freie Tage
Video

Fin Bartels über das Spiel gegen den VfL Wolfsburg, ein quäntchen Glück und zwei freie Tage

Am Tag nach dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg spricht Werder-Mittelfeldspieler Fin Bartels über glückliche Sieger, keine Entschuldigung, zwei freie Tage und einen Bock gegen Darmstadt.
Fin Bartels über das Spiel gegen den VfL Wolfsburg, ein quäntchen Glück und zwei freie Tage
Werder siegt mit viel Effizienz und noch mehr Fünferketten

Werder siegt mit viel Effizienz und noch mehr Fünferketten

Wolfsburg - Von Cedric Voigt. In einer bis zum Schluss spannenden Partie gewannen die spielerisch unterlegenen Bremer am Ende durch zwei Treffer von Serge Gnabry durch viel Glück mit 2:1. Die Taktikanalyse.
Werder siegt mit viel Effizienz und noch mehr Fünferketten
Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Gegen den VfL Wolfsburg hat sich der SV Werder Bremen in einer spannenden Partie zum 2:1-Sieg gezittert. Vorne zeigte Serge Gnabry seine große Klasse, hinten wackelte die Abwehr. Die Spieler in der Einzelkritik. 
Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt
Nouri: "Ich bin stolz auf die Mannschaft"

Nouri: "Ich bin stolz auf die Mannschaft"

Bremen - Werder feiert den zweiten Sieg in Folge - wenn auch einen glücklichen. Den nehmen die Bremer aber gerne aus Wolfsburg mit. Die Stimmen zum Spiel.
Nouri: "Ich bin stolz auf die Mannschaft"
Relegationsplatz ade: Großartiger Gnabry und ganz viel Glück

Relegationsplatz ade: Großartiger Gnabry und ganz viel Glück

Wolfsburg - Von Carsten Sander und Daniel Cottäus. Relegationsplatz ade! Dank eines Dusel-Siegs beim VfL Wolfsburg hat Werder Bremen am Freitagabend Rang 16 in der Fußball-Bundesliga vorerst verlassen und ist nun nach Punkten mit den „Wölfen“ gleichauf.
Relegationsplatz ade: Großartiger Gnabry und ganz viel Glück
Felix Wiedwald im Spiel gegen den VfL Wolfsburg

Felix Wiedwald im Spiel gegen den VfL Wolfsburg

Fotostrecke von Werder-Keeper Felix Wiedwald im Spiel gegen den VfL Wolfsburg
Felix Wiedwald im Spiel gegen den VfL Wolfsburg
Liveticker: Schlusspfiff! Werder rettet 2:1 über die Zeit!

Liveticker: Schlusspfiff! Werder rettet 2:1 über die Zeit!

Wolfsburg - Werder Bremen hat das wichtige Spiel beim VfL Wolfsburg mit 2:1 (2:1) gewonnen. Lesen Sie den Spielverlauf bei uns im Liveticker nach.
Liveticker: Schlusspfiff! Werder rettet 2:1 über die Zeit!
Serge Gnabry im Spiel gegen den VfL Wolfsburg

Serge Gnabry im Spiel gegen den VfL Wolfsburg

Fotostrecke von Werder-Spieler Serge Gnabry im Spiel gegen den VfL Wolfsburg 
Serge Gnabry im Spiel gegen den VfL Wolfsburg
Manneh sagt Danke: Werder II schlägt VfL Osnabrück

Manneh sagt Danke: Werder II schlägt VfL Osnabrück

Osnabrück - Die U23 von Werder Bremen feiert den zweiten Sieg in Folge gegen einen favorisierten Gegner. Am Freitag gab es ein 1:0 beim VfL Osnabrück.
Manneh sagt Danke: Werder II schlägt VfL Osnabrück
Fotos: Fin Bartels im Spiel gegen Wolfsburg

Fotos: Fin Bartels im Spiel gegen Wolfsburg

Fin Bartels im Spiel gegen den VfL Wolfsburg
Fotos: Fin Bartels im Spiel gegen Wolfsburg
Mario Gomez: Der modebewusste Oldtimer-Liebhaber

Mario Gomez: Der modebewusste Oldtimer-Liebhaber

Wolfsburg - Mario Gomez steht als Stürmer oft im Fokus: wenn er trifft, aber auch, wenn er kläglich scheitert - und das kam in der Vergangenheit nicht selten vor. Doch auch neben dem Platz fällt der Wolfsburger auf.
Mario Gomez: Der modebewusste Oldtimer-Liebhaber
Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Wolfsburg spielen

Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Wolfsburg spielen

Wolfsburg - Schafft Werder Bremen den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle oder reißt der Kontakt ab? Wie lässt Trainer Alexander Nouri gegen den VfL Wolfsburg spielen? So sieht unsere vermutete Startelf aus.
Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Wolfsburg spielen
Maximilian Eggestein: „Es ist schwierig, sich durchzusetzen“

Maximilian Eggestein: „Es ist schwierig, sich durchzusetzen“

Bremen - Von Daniel Cottäus. Es könnte die nächste gute Chance sein: Gegen den VfL Wolfsburg hofft Maximilian Eggestein auf den dritten Bundesliga-Startelf-Einsatz seiner Karriere. Vorher sprach er im Interview über seine Chancen und Ziele bei Werder Bremen.
Maximilian Eggestein: „Es ist schwierig, sich durchzusetzen“
VfL Wolfsburg im Schnellcheck

VfL Wolfsburg im Schnellcheck

Wolfsburg – Es ist ein Kellerduell: Der Tabellen-16. Werder gastiert beim Rang-14. Wolfsburg. Die Bremer können mit einem Sieg punktuell gleichziehen, der VfL könnte sich mit einem Sieg von Werder und der Abstiegszone absetzen. Der Gegner im Schnellcheck.
VfL Wolfsburg im Schnellcheck
Startelf-Einsatz von Wolfsburgs Didavi fraglich

Startelf-Einsatz von Wolfsburgs Didavi fraglich

Wolfsburg - Spielt er oder spielt er nicht? Wolfsburgs Trainer Valerien Ismael hat einen Einsatz von Daniel Didavi in der Startelf am Freitag (20.30 Uhr) gegen Werder Bremen offen gelassen.
Startelf-Einsatz von Wolfsburgs Didavi fraglich
Ismaels Leistungsträger

Ismaels Leistungsträger

Nach dem 2:0-Auswärtserfolg in Mainz wollen die Bremer nachlegen. Im kleinen Nordderby, das zugleich ein echtes Abstiegsduell ist, trifft Werder auf den VfL Wolfsburg.
Ismaels Leistungsträger
Werder muss für Kruse nachzahlen

Werder muss für Kruse nachzahlen

Bremen – Im Sommer 2016 kam Max Kruse (28) für rund 7,5 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg zum SV Werder. Laut dem „kicker“ müssen die Hanseaten für den Stürmer nachzahlen, wenn sie erstklassig bleiben.
Werder muss für Kruse nachzahlen
Max Kruse ist die „Ex“ schnuppe

Max Kruse ist die „Ex“ schnuppe

Bremen - Von Carsten Sander. Besonders? Ja, so weit geht Max Kruse dann doch. Besonders ist es für ihn schon, das Spiel am Freitag (20.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg, seinen Ex-Club. „Sehr besonders“ sogar, sagt der Werder-Stürmer.
Max Kruse ist die „Ex“ schnuppe
Frank Baumann Gast im „Doppelpass“

Frank Baumann Gast im „Doppelpass“

München - Nach dem Spiel ist vor dem Doppelpass – jedenfalls für Frank Baumann.
Frank Baumann Gast im „Doppelpass“
Caldirola wieder im Profi-Kader

Caldirola wieder im Profi-Kader

Bremen - Vor drei Wochen stand Luca Caldirola gegen den FC Augsburg schon einmal im Bremer Bundesliga-Kader. Doch damals war es nur eine Verlegenheitslösung. 
Caldirola wieder im Profi-Kader
Wiedwald bleibt gegen Wolfsburg im Tor

Wiedwald bleibt gegen Wolfsburg im Tor

Bremen - Gegen Mainz hat er ein starkes Spiel abgeliefert, hatte mit seinen Paraden großen Anteil daran, dass Werder die Partie am Ende mit 2:0 gewann - und am Freitagabend wird Felix Wiedwald wieder im Bremer Tor stehen.
Wiedwald bleibt gegen Wolfsburg im Tor
Wer übernimmt auf der Doppel-Sechs?

Wer übernimmt auf der Doppel-Sechs?

Bremen - Wer stopft die Löcher in Werders defensiven Mittelfeld im kommenden Spiel beim VfL Wolfsburg? Clemens Fritz muss seine Gelb-Sperre absitzen, Thomas Delaney fällt verletzungsbedingt aus.
Wer übernimmt auf der Doppel-Sechs?
Tendenz Maxi Eggestein und Milos Veljkovic

Tendenz Maxi Eggestein und Milos Veljkovic

Bremen - Gegen Wolfsburg muss Werder auf sein komplettes defensives Mittelfeld verzichten, das in Mainz noch so gut funktioniert hatte. Clemens Fritz ist gesperrt, Thomas Delaney verletzt. Wer ersetzt die beiden?
Tendenz Maxi Eggestein und Milos Veljkovic
Valerien Ismael: „Diese Liebe vergesse ich nie“

Valerien Ismael: „Diese Liebe vergesse ich nie“

Wolfsburg - Von Carsten Sander. Am Freitagabend (20.30 Uhr) trifft Valerien Ismael als Coach des VfL Wolfsburg auf seinen Ex-Club SV Werder, mit dem er 2004 als Spieler das Double gewann. Das Match ist ein Keller-Knaller.
Valerien Ismael: „Diese Liebe vergesse ich nie“
Delaneys Ziel: Darmstadt

Delaneys Ziel: Darmstadt

Bremen - Zum Auftakt der neuen Trainingswoche standen die Profis von Werder Bremen Dienstagnachmittag fast alle auf dem Platz – nur einer fehlte: Thomas Delaney. 
Delaneys Ziel: Darmstadt
Werder europaweit vorne in Negativ-Liste

Werder europaweit vorne in Negativ-Liste

Bremen – Der SV Werder schneidet bei einer Studie des Hamburger Sportmediziners Helge Riepenhof (38) bezüglich Verletzungshäufigkeit der europäischen Fußballclubs am schlechtesten ab.
Werder europaweit vorne in Negativ-Liste
Cedrick Makiadi glaubt an Wolfsburger Sieg

Cedrick Makiadi glaubt an Wolfsburger Sieg

Bremen - Cedrick Makiadi ist zurück in Bremen, aber nicht bei Werder. Mit 32 Jahren hat er seine Karriere bereits beendet. Trotzdem rückt er fußballerisch in dieser Woche vor dem Bundesliga-Duell VfL Wolfsburg gegen Werder noch einmal in den Blickpunkt.
Cedrick Makiadi glaubt an Wolfsburger Sieg
Aron Johannsson bricht Training vorzeitig ab

Aron Johannsson bricht Training vorzeitig ab

Bremen – Schrecksekunde für Aron Johannsson: Der Werder-Stürmer hat am Dienstagnachmittag das Training frühzeitig abgebrochen.
Aron Johannsson bricht Training vorzeitig ab
Moisander sieht Systemfrage nicht als Schlüssel

Moisander sieht Systemfrage nicht als Schlüssel

Bremen - Werder-Profi Niklas Moisander ist ein freundlicher Mensch. Immer ein Lächeln auf den Lippen und in seinen Antworten auch bei unangenehmeren Fragen ausführlich und sachlich.
Moisander sieht Systemfrage nicht als Schlüssel
Frank Baumann im Interview: Ismael wird abgehängt, wenn...

Frank Baumann im Interview: Ismael wird abgehängt, wenn...

Bremen - Von Björn Knips und Carsten Sander. Werder-Sportchef Frank Baumann trifft in den nächsten zwei Spielen auf zwei alte Wegbegleiter: Valerien Ismael (Trainer VfL Wolfsburg) und Torsten Frings (Trainer Darmstadt 98). Im Interview spricht Baumann über Vergangenheit und Zukunft.
Frank Baumann im Interview: Ismael wird abgehängt, wenn...
Sebastian Mielitz testet in Dänemark

Sebastian Mielitz testet in Dänemark

Haderslev - Ex-Werder-Keeper Sebastian Mielitz wurde vom dänischen Vizemeister SönderyskE zu einem Probetraining eingeladen.
Sebastian Mielitz testet in Dänemark