Ressortarchiv: Werder

Die legendärsten Spiele im Weserstadion

Die legendärsten Spiele im Weserstadion

Bremen - Den Mythos Weserstadion begründet vor allem eins: Die „Wunder von der Weser“. Wie kein anderes Stadion steht die Spielstätte des SV Werder für sensationelle Aufholjagden. Im kollektiven Gedächtnis der Werderaner geblieben sind vor allem diese Spiele.
Die legendärsten Spiele im Weserstadion
Veljkovic trainiert mit den Profis

Veljkovic trainiert mit den Profis

Bremen - Neuzugang Milos Veljkovic trainierte heute Vormittag erstmals mit den Profis von Werder Bremen.
Veljkovic trainiert mit den Profis
„Das ist hier keine One-Man-Show“

„Das ist hier keine One-Man-Show“

Bremen - Es war noch früher Nachmitag, also eigentlich noch ein bisschen Zeit bis zur Deadline. Doch Werder Bremens Sportchef Thomas Eichin schlug gestern das Transferfenster vorzeitig zu.
„Das ist hier keine One-Man-Show“
In Neuseeland hat es klick gemacht

In Neuseeland hat es klick gemacht

Bremen - Werder Bremen reist bis zum anderen Ende der Welt, um Talente zu finden. Bei Milos Veljkovic sogar bis nach Neuseeland, wo es dann klick gemacht hat. „Er ist unseren Scouts bei der U20-WM ganz besonders aufgefallen.
In Neuseeland hat es klick gemacht
Der Micoud-Fan will endlich mal länger bleiben

Der Micoud-Fan will endlich mal länger bleiben

Bremen - Sambou Yatabare wirkt bei seinem ersten Medientermin beim SV Werder Bremen etwas schüchtern. Er wählt den größtmöglichen Abstand zur TV-Kamera, bis ihn schließlich die Werbewand stoppt.
Der Micoud-Fan will endlich mal länger bleiben
Johannsson ist wieder da

Johannsson ist wieder da

Bremen - Endlich mal gute Nachrichten von Werder Bremens Aron Johannsson: Der seit Monaten verletzte Stürmer drehte gestern einige Laufrunden und durfte auch ein bisschen mit dem Ball trainieren.
Johannsson ist wieder da
Pavlovic muss sich entscheiden

Pavlovic muss sich entscheiden

Bremen - Mateo Pavlovic (25) und Martin Kobylanski (21) haben keine Zukunft mehr bei Werder Bremen, aber immer noch keinen neuen Club. Auch am so genannten Deadline-Day gab es keine Lösung für den Kroaten und den Polen.
Pavlovic muss sich entscheiden
Veljkovic unterschreibt an der Weser

Veljkovic unterschreibt an der Weser

Bremen - Werder Bremen hat Milos Veljkovic unter Vertrag genommen. Der Schweizer mit serbischen Wurzeln ist die Nummer fünf, die die Grün-Weißen im Winter unter Vertrag nehmen.
Veljkovic unterschreibt an der Weser
Wiedwald unter Schutz

Wiedwald unter Schutz

Bremen - Felix Wiedwald ging nach seinen beiden Patzern gegen Berlin sofort in die Offensive. „Da sah ich nicht gut aus, das wusste ich auch schon in der Situation.
Wiedwald unter Schutz
Alles klar mit Ilicevic?

Alles klar mit Ilicevic?

Bremen - Dem Hamburger SV ist er zu teuer, Werder Bremen offenbar nicht: Angeblich sollen sich die Bremer mit Ivo Ilicevic schon über einen Wechsel im Sommer einig sein. Sportchef Thomas Eichin wollte sich dazu nicht äußern.
Alles klar mit Ilicevic?
Großes Lob für Kleinheisler

Großes Lob für Kleinheisler

Bremen - Pal Dardai hatte für Werder Bremen nicht nur ein „geiles Spiel“ gesehen, der Hertha-Coach war auch von einem Gegner besonders angetan: Laszlo Kleinheisler.
Großes Lob für Kleinheisler
Besser gemacht

Besser gemacht

Bremen - Es ist nicht lange her, da galt Werder Bremen als Abstiegskandidat Nummer eins. Während sich die Konkurrenz eifrig durch den Winter shoppte, erzählte Sportchef Thomas Eichin, dass er von Transfers im Januar wenig hält.
Besser gemacht
Djilobodji will noch kein Chef sein

Djilobodji will noch kein Chef sein

Bremen - Papy Djilobodji war am Tag nach Werder Bremens 3:3 gegen Berlin bestens aufgelegt. Mit einem lauten „Guten Morgen“ auf Deutsch begrüßte der Senegalese die Journalisten. Und auf die Frage, wie er mit seinem Abwehrkollegen Jannik Vestergaard kommuniziere, erwiderte der 26-Jährigen mit einem Lachen im Gesicht: „Auf Englisch, Deutsch und Chinesisch!“
Djilobodji will noch kein Chef sein