Ressortarchiv: Werder

"Werder muss weg vom Champions-League-Gedanken"

"Werder muss weg vom Champions-League-Gedanken"

Bremen - Werders Sportdirektor Thomas Eichin (46) von Werder Bremen hat die Ansprüche aufgrund der verkorksten Vorsaison und eines erneuten wirtschaftlichen Verlustes in Millionenhöhe heruntergeschraubt.
"Werder muss weg vom Champions-League-Gedanken"
Akpala bei Nigeria nur auf der Bank

Akpala bei Nigeria nur auf der Bank

Belo Horizonte / Bremen - Mit 6:1 (3:0) schlägt der Afrikameister Nigeria in Belo Horizonte in seinem Auftaktmatch beim Confed Cup gegen Tahiti. Der Bremer Joseph Akpala saß nur auf der Bank beim Afrika-Meister.
Akpala bei Nigeria nur auf der Bank
Daumendrücken gegen Saarbrücken

Daumendrücken gegen Saarbrücken

Bremen - Dreimal ist Bremer Recht – aber bitte nicht in diesem Fall: Nach zwei Erstrunden-Niederlagen in Folge will und muss Werder Bremen im DFB-Pokal endlich mal wieder die Auftakthürde überspringen.
Daumendrücken gegen Saarbrücken
Dutt und seine Gewürze

Dutt und seine Gewürze

Bremen (kni). Werders neuer Trainer Robin Dutt hat in einem Interview noch einmal betont, dass er den zuletzt suspendierten Marko Arnautovic und Eljero Elia eine zweite Chance geben will. „Elia und Arnautovic sind zwei spezielle Gewürze, die einem Gericht gut tun können.
Dutt und seine Gewürze
Fulham als Ehrengast

Fulham als Ehrengast

Bremen - Der Ehrengast am „Tag der Fans“ kommt wieder aus England. Nach Aston Villa im vergangenen Jahr hat sich Werder Bremen diesmal den FC Fulham, Tabellenzwölfter der abgelaufenen Premier-League-Saison, als Testspielgegner ins Weserstadion geladen.
Fulham als Ehrengast
Chance und Gefahr für Akpala

Chance und Gefahr für Akpala

Bremen - Große Bühne oder doch wieder nur Ersatzbank? Morgen startet im WM-Gastgeberland Brasilien der Confed-Cup – mit dabei: Joseph Akpala. Der Werder-Profi steht im Aufgebot des Afrika-Meisters Nigeria und hofft natürlich auf Einsätze bei der WM-Generalprobe. Und Werder hofft mit.
Chance und Gefahr für Akpala
Bruns wird ein Bremer

Bruns wird ein Bremer

Bremen - Werder Bremens U 23 hat für die neue Saison in der Regionalliga eine prominente Verstärkung unter Vertrag genommen. Vom Zweitligisten FC St. Pauli wechselt der 33 Jahre alte Florian Bruns an die Weser. „Er soll unsere Talente auf dem Platz führen und für Stabilität sorgen“, sagt Frank Baumann, bei Werder der Direktor für Profi-Fußball und Scouting.
Bruns wird ein Bremer
Florian Bruns wechselt von St. Pauli zu Werder II

Florian Bruns wechselt von St. Pauli zu Werder II

Bremen  - Fußball-Profi Florian Bruns verlässt nach sieben Jahren den FC St. Pauli und wechselt zu Werder Bremen II in die Regionalliga Nord. Der 33 Jahre alte Routinier absolvierte unter anderem 74 Bundesligaspiele für die Hamburger und den SC Freiburg sowie 212 Zweitliga-Partien.
Florian Bruns wechselt von St. Pauli zu Werder II
Aaron Hunt lässt Zukunft in Bremen offen

Aaron Hunt lässt Zukunft in Bremen offen

Bremen - Offensiv-Allrounder Aaron Hunt (26) lässt seine Zukunft beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen weiter offen. „Thomas Eichin (Werders Sportdirektor, d.Red.) und ich haben kurz über das Thema gesprochen. Ich habe ihm gesagt, dass ich die Entwicklung von Werder erst einmal abwarten will.
Aaron Hunt lässt Zukunft in Bremen offen
Aaron Hunt fordert guten Ersatz für Sokratis und De Bruyne

Aaron Hunt fordert guten Ersatz für Sokratis und De Bruyne

Bremen - Fußball-Profi Aaron Hunt von Werder Bremen erwartet erneut eine schwierige Saison für den Bundesligaclub. Der Weggang der bisherigen Leistungsträger Sokratis (Borussia Dortmund) und Kevin De Bruyne, der zu Chelsea London zurückkehren soll, wiege schwer.
Aaron Hunt fordert guten Ersatz für Sokratis und De Bruyne
„Im Eishockey ist es wesentlich einfacher“

„Im Eishockey ist es wesentlich einfacher“

Bremen - Von Björn Knips. Thomas Eichin gibt es offen zu: „Ein paar Tage Urlaub hätte ich mir schon gerne gegönnt. Aber das geht nicht.“ Der Sportchef des SV Werder Bremen arbeitet täglich daran, den Bundesligisten nach einer völlig verkorksten Saison wieder stark zu machen. Mit neuen Spielern. Aber das ist gar nicht so einfach, denn nach seinem Sportartwechsel im Winter muss sich Eichin ziemlich umstellen.
„Im Eishockey ist es wesentlich einfacher“
So lange die Zuschauer kommen

So lange die Zuschauer kommen

Bremen - Seit Jahren wird gemunkelt, dass Werder große Teile der hohen Einnahmen aus der Champions League und aus den Transfers von Topstars in den Umbau des Weserstadions und nicht in die Mannschaft gesteckt hat.
So lange die Zuschauer kommen
Werder II spielt in der Regionalliga Nord

Werder II spielt in der Regionalliga Nord

Hannover  - Nach dem Ende der Aufstiegsrunde zur Fußball-Regionalliga Nord ist die Staffeleinteilung für die nächste Saison komplett. Die Regionalliga als vierthöchste Spielklasse spielt wie bisher mit 18 Mannschaften.
Werder II spielt in der Regionalliga Nord
Arnautovic betreibt Imagepolitur

Arnautovic betreibt Imagepolitur

Bremen/Wien - Marko Arnautovic hat – aufgepasst! – ein dickes Lob bekommen. Genau genommen nicht nur eines, sondern gleich mehrere. Nach dem wichtigen 2:1-Sieg der österreichischen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gegen Schweden feierte die Presse im Alpenland das ganze Team – und hob Arnautovic sogar noch hervor.
Arnautovic betreibt Imagepolitur
Dutt drängt, aber Eichin bleibt hart

Dutt drängt, aber Eichin bleibt hart

Bremen - Von Carsten Sander. „Im stillen Kämmerlein“, sagt Thomas Eichin, habe er lange den Wechsel von Alelksandar Tonev vorbereitet. Heimlich, still und leise also. Doch als nichts mehr heimlich war, fuhr dem Werder-Sportchef Aston Villa in die Parade. Und Tonev schwenkte um.
Dutt drängt, aber Eichin bleibt hart
Dutt sieht Bedarf inallen Teilen

Dutt sieht Bedarf inallen Teilen

Bremen - Werder Bremens Trainer Robin Dutt mahnt indirekt Verstärkungen im größeren Stil an. Handlungsbedarf sehe er „im Grunde in allen Mannschaftsteilen“, sagte der 48-Jährige in einem Interview mit den „Stuttgarter Nachrichten“ und erklärte: „Werder war vergangene Saison die zweitjüngste Mannschaft der Liga, der eine oder andere erfahrene Spieler könnte nicht schaden. Aber wir sind da sehr geduldig.“
Dutt sieht Bedarf inallen Teilen

Testspiel bei Rot-Weiss Essen

Bremen - Kurz vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison bestreitet Werder noch ein Testspiel. Am 6. August (20.15 Uhr) treten die Bremer bei Rot-Weiss Essen an, zur Einweihung vom „Stadion Essen“ an der Hafenstraße.
Testspiel bei Rot-Weiss Essen

Tonew wechselt zu Aston Villa

Bremen - Erste Transferniederlage für Werders Sportchef Thomas Eichin: Wunschkandidat Aleksandar Tonew (23) wechselt zu Aston Villa. Auf der Internetseite des englischen Premier-League-Clubs wurde der bulgarische Nationalspieler gestern Abend zitiert: „Ich bin sehr stolz, hier zu sein.
Tonew wechselt zu Aston Villa
Dutt mit Rat und Tat

Dutt mit Rat und Tat

Bremen - Nein, für das „Kompetenzteam“ von Robin Dutt ist Trainer-Lehrling Torsten Frings zunächst nicht vorgesehen. „Er wird sicherlich auch mal wie jeder andere Jugendtrainer die Möglichkeit haben, bei unserem Training dabei zu sein. Aber vielleicht nicht gleich im ersten halben Jahr. Wir müssen ja selber erstmal richtig ankommen“, sagt der neue Werder-Chefcoach über sich und seine Assistenten Damir Buric sowie Marco Langner.
Dutt mit Rat und Tat
Heute spielt Arnautovic für Österreich – was passiert in Bremen?

Heute spielt Arnautovic für Österreich – was passiert in Bremen?

Wien - Ende der Zwangspause! Heute darf Marko Arnautovic wieder Fußball spielen. Mit der österreichischen Nationalmannschaft empfängt der Werder-Profi im ausverkauften Wiener Ernst-Happel-Stadion die schwedische Auswahl (20.45 Uhr).
Heute spielt Arnautovic für Österreich – was passiert in Bremen?
Frings wird bei Werder zum Trainer geformt

Frings wird bei Werder zum Trainer geformt

Bremen - Morgen in drei Wochen geht es los. Dann beginnt die zweite Karriere des Torsten Frings. Es soll eine Laufbahn als Fußball-Trainer werden. Bei Werder Bremen wird sich der ehemalige Nationalspieler und Kapitän des Clubs ab dem 28. Juni das nötige Rüstzeug dafür holen.
Frings wird bei Werder zum Trainer geformt
Werder Bremen holt Frings zurück

Werder Bremen holt Frings zurück

Bremen - Torsten Frings kehrt zu Werder Bremen zurück. Der frühere Nationalspieler wird ab der kommenden Saison Co-Trainer bei der Regionalliga-Mannschaft seines Ex-Klubs.
Werder Bremen holt Frings zurück
Besiktas will Thomas Schaaf

Besiktas will Thomas Schaaf

Istanbul - Ex-Meister-Trainer Thomas Schaaf gilt als Kandidat auf die Nachfolge des entlassenen Trainers Samet Aybaba beim 13-maligen türkischen Fußball-Meister Besiktas.
Besiktas will Thomas Schaaf
Werder-Karten werden teurer

Werder-Karten werden teurer

Bremen - Drei Jahre waren die Preise stabil, aber jetzt müssen Fans von Werder Bremen für ihre Dauerkarten tiefer in die Tasche greifen.
Werder-Karten werden teurer
Leitner kein Thema bei Werder

Leitner kein Thema bei Werder

Bremen - Namen, Namen, Namen. Thomas Eichin, Sportchef von Werder Bremen, bekommt sie derzeit von den Medienvertretern geradezu um die Ohren gehauen. Hier eine Spekulation, da ein Gerücht, wer bei Werder im Gespräch ist.
Leitner kein Thema bei Werder
Werder holt Cedric Makiadi

Werder holt Cedric Makiadi

Bremen - Von Carsten Sander. Werder Bremen hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison perfekt gemacht. Und wie erwartet hat sich der Club beim SC Freiburg bedient.
Werder holt Cedric Makiadi