Ressortarchiv: Werder

Wesley gegen Bayern spielberechtigt

Wesley gegen Bayern spielberechtigt

Bremen - Der brasilianische Neuzugang Wesley von Werder Bremen kann von sofort an für den Fußball-Bundesligisten spielen.
Wesley gegen Bayern spielberechtigt
Silvestre: „Es war eine Entscheidung von zwei Minuten“

Silvestre: „Es war eine Entscheidung von zwei Minuten“

Bremen (flü) · Die Vorfreude ist groß. Im Interview erklärt Werders neuer Abwehrspieler Mikael Silvestre (33), warum er sich für die Hanseaten entschieden hat, warum alles so schnell ging und spricht von einem ganz besonderen Projekt.
Silvestre: „Es war eine Entscheidung von zwei Minuten“
Silvestre – ein „alter Hase“ mit Qualitätsstempel

Silvestre – ein „alter Hase“ mit Qualitätsstempel

Bremen - Von Arne Flügge · Jetzt ist er da! Abwehrspieler Mikael Silvestre unterschrieb gestern bei Werder Bremen einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2012. Der 33-Jährige, der neun Jahre bei Manchester United und zwei weitere bei Arsenal London in der englischen Premier League spielte, soll mit seiner Qualität und Erfahrung die Defensive der Bremer stabilisieren.
Silvestre – ein „alter Hase“ mit Qualitätsstempel
Werder-Gegner Tottenham blamiert sich gegen Wigan

Werder-Gegner Tottenham blamiert sich gegen Wigan

Bremen (flü) · Die Tottenham Hotspur stürzten ihre Fans in der vergangenen Woche in ein Wechselbad der Gefühle. Am vergangenen Mittwoch hatte sich der Club aus der englischen Premier League in einen wahren Rausch gespielt und war mit einem 4:0 über die Young Boys Bern in die Champions League eingezogen.
Werder-Gegner Tottenham blamiert sich gegen Wigan

Diagnose bestätigt

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Die erste Diagnose wurde gestern bestätigt: Werder-Stürmer Claudio Pizarro hat sich im Bundesligaheimspiel gegen den 1. FC Köln einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und muss auf sein Comeback in der peruanischen Nationalmannschaft verzichten. Der 31-Jährige, der rund zehn Tage ausfallen wird, hat gestern die Reha aufgenommen.
Diagnose bestätigt

Acht Profis auf Reisen

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Auf dem Bremer Trainingsplatz geht’s in den nächsten Tagen wieder recht übersichtlich zu. Acht Werder-Profis wurden zu ihren Nationalteams abgestellt.
Acht Profis auf Reisen
Perfekt: Silvestre wechselt nach Bremen

Perfekt: Silvestre wechselt nach Bremen

Bremen - Der Poker um den Wechsel von Mikael Silvestre ist beendet. Der 33-Jährige spielt ab sofort für Werder Bremen.
Perfekt: Silvestre wechselt nach Bremen
Die Einzelkritik: Traumdebüt für Arnautovic

Die Einzelkritik: Traumdebüt für Arnautovic

Die Einzelkritik zum Spiel Werder Bremen gegen 1. FC Köln
Die Einzelkritik: Traumdebüt für Arnautovic
Arnautovic schießt sich in in die Herzen der Fans

Arnautovic schießt sich in in die Herzen der Fans

Bremen - Von Arne Flügge · Thomas Schaaf hatte es schon vor Wochen prophezeit: „Wir werden es hinkriegen, dass alle ihn lieben“, hatte der Trainer von Werder Bremen über Marko Arnautovic gesagt. Und mit seinen beiden Toren und einer Torvorlage beim 4:2 (2:1) gegen den 1. FC Köln hat der 21-jährige Neuzugang nun den ersten großen Schritt in die Herzen der Fans getan.
Arnautovic schießt sich in in die Herzen der Fans

Pizarro mit Muskelfaserriss

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Pech für Claudio Pizarro: Werders Topstürmer zog sich nach einer ersten Diagnose beim 4:2-Erfolg gegen den 1. FC Köln einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und muss mindestens zehn Tage pausieren.
Pizarro mit Muskelfaserriss
Schaaf will offenbar BMW verklagen

Schaaf will offenbar BMW verklagen

Werder-Bremen - BREMEN · Vor drei Jahren hatte Thomas Schaaf zusammen mit Geschäftspartnern zwei BMW-Autohäuser in Kirchwalsede (Kreis Rotenburg) und Verden übernommen – jetzt fühlt sich der Werder-Trainer vom Münchner Konzern betrogen und bereitet offenbar eine Klage vor. Das berichtete Spiegel-TV gestern Abend in seiner neuesten Ausgabe.
Schaaf will offenbar BMW verklagen
Rosenberg nach Spanien?

Rosenberg nach Spanien?

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Sein Tor in der Nachspielzeit bei Sampdoria Genua hat Werder nicht nur die Tür zur Champions League, sondern vermutlich auch Markus Rosenberg selbst den Weg in eine sportlich bessere Zukunft geöffnet.
Rosenberg nach Spanien?

Allofs macht Santos Dampf

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Das Spiel seiner neuen Mannschaft gegen den 1. FC Köln verfolgte Mittelfeldspieler Wesley von der VIP-Tribüne aus. Sein Ex-Club FC Santos hatte dem 23-Jährigen nicht rechtzeitig die Freigabe erteilt.
Allofs macht Santos Dampf
Werder-Fans stehen wie eine Wand hinter Marin

Werder-Fans stehen wie eine Wand hinter Marin

Bremen (flü) · Selbst Michael Meier musste nach dem Abpfiff eingestehen, dass sich die eigenen Fans völlig daneben benommen hatten. „Den Preis für Anstand und Fairness bekommen wir heute nicht“, sagte der Manager des 1.
Werder-Fans stehen wie eine Wand hinter Marin
Arnautovic schießt Werder zum Sieg

Arnautovic schießt Werder zum Sieg

Bremen - Von Arne Flügge - Dank eines übnerragenden Marko Arnautovic hat Werder Bremen den ersten Saisonsieg gefeiert. Gegen den 1. FC Köln siegten die Bremer dank zweier Treffer des Neuzugangs mit 4:2
Arnautovic schießt Werder zum Sieg
Arnautovic-Gala gegen Köln

Arnautovic-Gala gegen Köln

Im ersten Heimspiel der Saison hat Werder Bremen den ersten Bundesligasieg gefeiert. Gegen den 1. FC Köln siegten die Bremer dank eines Doppelpacks von Neuzugang Marko Arnautovic mit 4:2. Die weiteren Bremer Treffer erzielten Torsten Frings per Foulelfmeter und Hugo Almeida.
Arnautovic-Gala gegen Köln
FC Santos stoppt Wesley

FC Santos stoppt Wesley

Bremen - Von Arne Flügge · Die Eindrücke, die Wesley im Training abgeliefert hat, waren hervorragend. Daher sollte der Neuzugang von Werder Bremen heute (15.30 Uhr) gegen den 1. FC Köln schon sein Debüt feiern – doch der FC Santos stoppte seinen Ex-Spieler. Wesley muss im Weserstadion noch zuschauen.
FC Santos stoppt Wesley
Mikael Silvestre kommt

Mikael Silvestre kommt

Bremen (flü) · Der Wechsel von Abwehr-Star Mikael Silvestre zu Werder Bremen ist so gut wie perfekt. Morgen wird der 33-jährige Franzose in Bremen erwartet, um mit den Hanseaten letzte Details zu erörtern.
Mikael Silvestre kommt

Özil ist happy

Werder-Bremen - BREMEN · Ex-Werder-Profi Mesut Özil hat sich mit Real Madrid hohe Ziele gesetzt. Der ehemalige Bremer sagte gegenüber dem TV-Sender Sport1: „Bei Real zählen nur Titel.
Özil ist happy

Mit Glück und Geschick: Werder II holt Punkt

Werder-Bremen - KOBLENZ (dsc) · Nachdem Werder Bremen II letzte Woche gegen Hansa Rostock noch klar das Nachsehen gehabt hatte, kam der Drittligist mit dem gestrigen 0:0-Unentschieden gegen die TuS Koblenz immerhin zu einem Teilerfolg. „Wir müssen zufrieden sein“, resümierte Thomas Wolter.
Mit Glück und Geschick: Werder II holt Punkt
Soldo wittert in Bremen seine Chance

Soldo wittert in Bremen seine Chance

Werder-Bremen - BREMEN (flü/sid) · 1:4 in Hoffenheim, 2:3 in Genua – Werder hat in den beiden jüngsten Pflichtspielen gleich sieben Gegentore kassiert. Das ist Zvonimir Soldo natürlich nicht entgangen – und auch heute hofft der Trainer des 1. FC Köln auf eine löchrige Bremer Defensive. „Da sehen wir unsere Chance“, meinte der Coach der „Geißböcke“, „aber natürlich ist Bremen Favorit.“
Soldo wittert in Bremen seine Chance
Hunt von Löw nicht nominiert

Hunt von Löw nicht nominiert

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Aaron Hunt gehört in der deutschen Nationalmannschaft weiterhin nur zur zweiten Garde. Gestern hat Bundestrainer Joachim Löw seinen Kader für die EM-Qualifikationsspiele am 2. September in Brüssel sowie am 7.
Hunt von Löw nicht nominiert

Gibt es den ersten Sieg der Saison?

Bremen - Spielt Wesley oder spielt er nicht? Das ist die Frage, die viele Werder-Fans vor dem morgigen Spiel gegen den 1.FC Köln interessiert.
Gibt es den ersten Sieg der Saison?
Ein Hammerlos für Werder

Ein Hammerlos für Werder

Bremen - Von Arne Flügge · Das ist brutal! Werder hat in der Champions League ein Hammerlos erwischt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf muss sich in der Gruppe A mit Titelverteidiger Inter Mailand, dem englischen Premier-League-Club Tottenham Hotspur und dem niederländischen Meister Twente Enschede messen.
Ein Hammerlos für Werder
Almeida fit, Hoffen auf Aaron Hunt

Almeida fit, Hoffen auf Aaron Hunt

Bremen (flü) · Werder kann für das Bundesligaheimspiel morgen (15.30 Uhr / Ab 15 Uhr im Live-Ticker der Kreiszeitung) gegen den 1. FC Köln wieder mit Hugo Almeida planen.
Almeida fit, Hoffen auf Aaron Hunt

Grieneisen als Verstärkung

Werder-Bremen - BREMEN (mr) · Nur zwei Pünktchen aus fünf Spielen: Der Saisonstart in der Dritten Liga ist Werder II gründlich misslungen. Und heute Abend (19.00 Uhr) müssen die Bremer bei einem Gegner ran, der besser drauf ist. Zwei Siege, zwei Remis, eine Niederlage – dazu im DFB-Pokal Zweitligist Fortuna Düsseldorf ausgeschaltet: So lautet die bisherige Bilanz von Zweitliga-Absteiger TuS Koblenz.
Grieneisen als Verstärkung
Timo Perthel wechselt zu Sturm Graz

Timo Perthel wechselt zu Sturm Graz

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Werders Nachwuchstalent Timo Perthel wechselt zum österreichischen Erstligisten Sturm Graz. Das bestätigte der 21-jährige Linksverteidiger gestern gegenüber dieser Zeitung.
Timo Perthel wechselt zu Sturm Graz
„Diego ist ein Gewinn für die Liga“

„Diego ist ein Gewinn für die Liga“

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Seit gestern Abend ist es perfekt: Spielmacher Diego, der drei Jahre lang die Fans von Werder Bremen verzaubert hatte, kehrt nach nur einer Saison bei Juventus Turin in die Bundesliga zurück und wird künftig die Fäden beim VfL Wolfsburg ziehen.
„Diego ist ein Gewinn für die Liga“
Lemke von Platini geehrt

Lemke von Platini geehrt

Werder-Bremen - BREMEN (sid) · Hohe Auszeichnung für Willi Lemke: Die UEFA hat Werder Bremens Aufsichtsratsvorsitzenden mit dem Charity Award ausgezeichnet.
Lemke von Platini geehrt
Champions League: Harte Lose für Werder

Champions League: Harte Lose für Werder

Monaco - In Monaco sind am Donnerstagabend die Gruppen der Champions League ausgelost worden. Während Werder Bremen eine schwere Gruppe erwischte, warten auf den FC Bayern und Schalke 04 machbare Aufgaben.
Champions League: Harte Lose für Werder
Training ohne Mertesacker und Prödl

Training ohne Mertesacker und Prödl

Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömmendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.
Training ohne Mertesacker und Prödl
Perthel geht nach Österreich

Perthel geht nach Österreich

Bremen - Kurz vor Ende des Transferfensters dreht sich das Personalkarussell bei Werder Bremen weiter. Timo Perthel läuft in der kommenden Saison in Österreich auf.
Perthel geht nach Österreich
Wesleys Trainingsauftakt in Bremen

Wesleys Trainingsauftakt in Bremen

Während Rosenberg, Pizarro un Co. ein kleines Wunder in Genua schafften, weilte Neuzugang Wesley an der Weser und trainierte erstmals mit den Daheimgebliebenen. Gestern wurde der 23-Jährige offiziell in Bremen vorgestellt.
Wesleys Trainingsauftakt in Bremen
Wesley – Diego hat ihm Bremen ans Herz gelegt

Wesley – Diego hat ihm Bremen ans Herz gelegt

Bremen (flü) · Die beiden „Brillis“ in seinen Ohrläppchen funkelten wie seine strahlend weißen Zähne. „Hallo, alles klar?“, begrüßte Werders neuer Mittelfeldspieler Wesley gestern bei seiner Vorstellung die Journalisten auf deutsch – das Eis war gebrochen.
Wesley – Diego hat ihm Bremen ans Herz gelegt
„Wir sind reif für die Champions League“

„Wir sind reif für die Champions League“

Genua (flü) · Werder feiert den Einzug in die Champions League – doch der Weg dorthin war mühsam, sehr mühsam sogar. Denn die Bremer standen in Genua bereits mit einem Bein in der Europa League.
„Wir sind reif für die Champions League“

Werder-Bus angegriffen

Werder-Bremen - GENUA (flü) · „Respect“ – dieses Wort tragen die Spieler bei internationalen Einsätzen auf den Ärmeln ihrer Trikots, um dem Gegner Respekt zu erweisen.
Werder-Bus angegriffen

Große Freude bei Wagner

Werder-Bremen - GENUA (flü) · Sandro Wagner ist hart im Nehmen. Die Platzwunde über dem rechten Auge, die sich der junge Werder-Stürmer gegen Genua zugezogen hatte, wurde nach der Partie noch in der Kabine mit zwei Stichen genäht.
Große Freude bei Wagner
Werder verhandelt mit Abwehr-Star Silvestre

Werder verhandelt mit Abwehr-Star Silvestre

Genua - Von Arne Flügge · Still und heimlich hat Klaus Allofs den Deal eingefädelt. Während sich die Mannschaft am Dienstagnachmittag in Ruhe auf das Qualifikations-Rückspiel zur Champions League gegen Sampdoria vorbereitete, saß der Werder-Sportchef im Bremer Mannschaftshotel „Villa Savoia“in Genua und verhandelte mit Mikael Silvestre über einen Wechsel zu Werder Bremen.
Werder verhandelt mit Abwehr-Star Silvestre
Heute Abend Auslosung der Gruppenphase

Heute Abend Auslosung der Gruppenphase

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Die sportliche Qualifikation ist geschafft – heute schauen die Werder-Profis gespannt nach Monaco. Dort wird die UEFA ab 18.00 Uhr (live bei Sky, N24 und Eurosport) die Gruppenphase der Champions League auslosen.
Heute Abend Auslosung der Gruppenphase
Rosenberg – ein Held, der keiner sein sollte . . .

Rosenberg – ein Held, der keiner sein sollte . . .

Werder-Bremen - GENUA (flü) · Es war die kurioseste Einwechslung seit langem – mit einem Ausgang, den wohl niemand für möglich gehalten hatte: Werder-Stürmer Sandro Wagner war gut eine Viertelstunde vor Schluss wegen einer Platzwunde über der rechten Augenbraue behandelt worden.
Rosenberg – ein Held, der keiner sein sollte . . .
Silvestre vor Wechsel zu Werder

Silvestre vor Wechsel zu Werder

Bremen- Fußball-Bundesligist Werder Bremen will nach der Qualifikation für die Champions League einen Teil der garantierten Einnahmen von 15 Millionen Euro in neues Personal investieren. Einer der ersten Kandidaten ist Verteidiger Mikaël Silvestre.
Silvestre vor Wechsel zu Werder

Boenisch im Polen-Kader

Werder-Bremen - BREMEN (mr) · Bisher hat sich Sebastian Boenisch (23) noch nicht geäußert, ob er künftig für Deutschland oder sein Geburtsland Polen spielen will. Doch die Entscheidung des früheren deutschen U 21-Nationalspielers pro Polen ist längst gefallen. Nationaltrainer Franciszek Smuda berief den Bremer Linksverteidiger in den Kader für die Tests gegen die Ukraine und Australien (4. und 7. September).
Boenisch im Polen-Kader
Die Einzelkritik: Rosenberg rettet Werder

Die Einzelkritik: Rosenberg rettet Werder

Die Einzelkritik zum Champoions-League Rüclspiel Sampdoria Genua gegen Werder Bremen
Die Einzelkritik: Rosenberg rettet Werder

Noch Karten fürs Köln-Spiel

Werder-Bremen - BREMEN · Fürs erste Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen Köln gibt’s noch Tickets, da die Kölner nicht das komplette Kontingent abgerufen haben und durch die voranschreitenden Bauarbeiten am Weserstadion Plätze frei geworden sind. Karten sind im Ticketcenter, Call-Center (01805/937337) oder Internet erhältlich.
Noch Karten fürs Köln-Spiel
Nervenkitzel über 120 Minuten

Nervenkitzel über 120 Minuten

Wunder werden eigentlich nur an der Weser geschrieben – gestern Abend allerdings verlegte Werder Bremen den Wahnsinn an den Bisagno. 0:3 lag die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf im Rückspiel der Champions-League-Qualifikation bei Sampdoria Genua bereits zurück – am Ende stand es 2:3 nach Verlängerung. Werder hat’s geschafft!
Nervenkitzel über 120 Minuten
Werders wunderbarer Wahnsinn

Werders wunderbarer Wahnsinn

Genua - Von Arne Flügge - Wunder werden eigentlich nur an der Weser geschrieben – gestern Abend allerdings verlegte Werder Bremen den Wahnsinn an den Bisagno. 0:3 lag die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf im Rückspiel der Champions-League-Qualifikation bei Sampdoria Genua bereits zurück – am Ende stand es 2:3 nach Verlängerung. Werder hat’s geschafft!
Werders wunderbarer Wahnsinn
Erst draußen, dann Vollgas

Erst draußen, dann Vollgas

Genua (flü) · Nein, überzeugend war er bei seinem Bundesliga-Debüt wahrlich nicht. Marko Arnautovic hatte nach seiner Einwechslung gegen Hoffenheim wie ein Fremdkörper im Werder-Spiel gewirkt – zu statisch, wenig Laufbereitschaft, schlechtes Zweikampfverhalten.
Erst draußen, dann Vollgas

„Rosi hat uns geholfen“

Werder-Bremen - Trainer Thomas Schaaf (Werder Bremen): „Wir alle sind sehr froh. Ich weiß nicht, warum wir das immer so spektakulär machen müssen. Das war wieder eine besondere Nummer heute. Nach 13 Minuten waren wir so in Not, Gott sei Dank konnten wir uns befreien. Das ist natürlich auch eine Qualität.“
„Rosi hat uns geholfen“

Boenisch angefahren

Werder-Bremen - GENUA (flü) · Glück im Unglück für Sebastian Boenisch. Der Linksverteidiger wurde gestern im Flugzeug – wie kürzlich auch Jerome Boateng von Manchester City – von einer Stewardess mit einem Getränkewagen angefahren. Der schlafende 23-Jährige wachte mit einem Schrei auf, kam aber mit dem Schrecken davon. Anders als Boateng, der erst mal verletzt ausfällt.
Boenisch angefahren
Abschlusstraining in Genua

Abschlusstraining in Genua

Heute Abend gilt es für Werder Bremen: Im Rückspiel der Champions League haben es die Grün-Weißen selbst in der Hand, sich für die Königsklasse zu qualifizieren. Beim Abschlusstraining am Montagabend durften die Spieler sich einen ersten Eindruck vom Stadion machen, das heute Abend in einen Hexenkassel verwandelt werden soll.
Abschlusstraining in Genua