Ressortarchiv: Werder

Wolfsburger Wut nach Özils eingesprungenem Handspiel

Wolfsburger Wut nach Özils eingesprungenem Handspiel

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Als Armin Veh auf seinem Stuhl im Medienraum des Weserstadions saß und über die Ungerechtigkeiten, von denen seine Mannschaft im Moment wiederholt heimgesucht wird, referierte, hätte man ihm am liebsten ein Taschentuch gereicht. Hier, weinen Sie sich aus! Aber der Trainer des VfL Wolfsburg tat’s auch so.
Wolfsburger Wut nach Özils eingesprungenem Handspiel
Eine Mannschaft, zwei Meinungen

Eine Mannschaft, zwei Meinungen

Von Carsten Sander · Fast war es, als müsse sich Klaus Allofs vor den eigenen Spielern rechtfertigen. Die hatten sich nach dem 2:2 (0:1) gegen den VfL Wolfsburg nämlich gar nicht mit den Worten ihres Clubchefs identifizieren können.
Eine Mannschaft, zwei Meinungen
Almeida mit Gewalt, Mertesacker mit Köpfchen

Almeida mit Gewalt, Mertesacker mit Köpfchen

Werder-Bremen - Tim Wiese: Die reine Quote liest sich nicht gut: Drei Schüsse aufs Tor, zwei waren drin. Aber Wiese traf an den Dzeko-Treffern keine Schuld. Note 3
Almeida mit Gewalt, Mertesacker mit Köpfchen

Borowski ab heute zurück

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Nach dreiwöchiger Verletzungspause (Innenbanddehnung) will Tim Borowski heute wieder das Teamtraining aufnehmen. Er sei dann auch fit für das Europa-League-Spiel gegen Funchael am Donnerstag, meinte Borowski.
Borowski ab heute zurück

Bittere Pleite gegen Bayern

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Wenn Werder Bremen auf Bayern München trifft, ist das auch in Liga drei ein besonderes Spiel. Wenn dann aber Werder mit 0:3 (0:2) verliert, ist das auch besonders bitter.
Bittere Pleite gegen Bayern
Werder Bremen - VfL Wolfsburg

Werder Bremen - VfL Wolfsburg

Mertesacker rettet die Serie ohne Niederlage bei Werder Bremen
Werder Bremen - VfL Wolfsburg
Mertesacker rettet die Serie

Mertesacker rettet die Serie

Von Carsten Sander. Eigentlich war schon alles vorbei. Eigentlich hatte Werder Bremen die Partie gegen den VfL Wolfsburg schon verloren. Eigentlich war die Serie von 20 Spielen ohne Niederlage beendet. Doch dann kam Per Mertesacker.
Mertesacker rettet die Serie

„Die Balance hat gefehlt“

Werder-Bremen - Thomas Schaaf (Werder Bremen): „Wir waren diesmal zu nachlässig in der Abwehr und haben es dadurch dem Gegner zu leicht gemacht. Es waren genug Chancen da, dieses Spiel besser für uns zu gestalten. Gefehlt hat diesmal vor allem die richtige Balance zwischen Offensive und Defensive.“
„Die Balance hat gefehlt“

Werder-Serie hält: Pokalsieger 2:2 gegen Meister

Werder Bremens Serie hat auch gegen den deutschen Fußballmeister gehalten. Der Pokalsieger musste sich am Samstag im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg mit einem 2:2 (0:1) begnügen, blieb damit aber auch im 21. Pflichtspiel hintereinander ohne Niederlage und übernahm zumindest vorerst die Tabellenführung.
Werder-Serie hält: Pokalsieger 2:2 gegen Meister

Revanchegelüste für ein verschenktes Spiel

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Den 23. Mai 2009 werden die Spieler des VfL Wolfsburg gewiss nie vergessen. Die Bremer allerdings auch nicht. Durch einen 5:1-Sieg krönten sich die „Wölfe“ vor einem halben Jahr zum Deutschen Meister.
Revanchegelüste für ein verschenktes Spiel
Allofs eröffnet die Titeljagd

Allofs eröffnet die Titeljagd

Von Carsten Sander · Es gibt keinen besseren Moment als diesen: Vor dem Duell mit dem amtierenden Meister VfL Wolfsburg (heute, 15.30 Uhr, Weserstadion) lässt Werder Bremen die Katze aus dem Sack. Keine Rumdruckserei mehr, sondern klare Worte: Ja, Werder peilt in dieser Saison den Titel an.
Allofs eröffnet die Titeljagd

„Merte“ im TV

Werder-Bremen - BREMEN · Werder-Verteidiger Per Mertesacker ist heute Abend Studiogast im Aktuellen Sportstudio des ZDF (ab 22.00 Uhr). Direkt nach dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg wird der Nationalspieler nach Mainz geflogen. Im Gespräch mit Moderator Wolf-Dieter Poschmann wird aber nicht nur Werder das Thema sein, sondern auch die Nationalmannschaft und der Tod von Mertesackers Freund Robert Enke.
„Merte“ im TV

Martins verletzt

Werder-Bremen - WOLFSBURG · Der VfL Wolfsburg beklagt vor dem Spiel bei Werder Bremen neben dem Fehlen von Josué (Gelbsperre) auch den Ausfall von Obafemi Martins. Der nigerianische Stürmer wird sich voraussichtlich in der kommenden Woche einer Operation am Schienbein unterziehen, wo ihn seit Monaten eine Entzündung plagt. „Er hält die Schmerzen nicht mehr aus“, sagte Trainer Armin Veh. Martins wird für den Rest der Hinrunde ausfallen.
Martins verletzt

„Laufen geht nicht“

Von Carsten Sander · Schnellen Schrittes kommt er aus der Kabine gestürmt. So schnell, dass die von seiner Anwesenheit überraschten Journalisten schon den Laufschritt einlegen müssen, um Claudio Pizarro auf dessen Weg zum Auto zu folgen. Und zu befragen. Wer so schnell gehen kann, der kann doch bald auch wieder spielen, oder? Pizarro lacht nur. Es ist ein leicht bitteres Lachen.
„Laufen geht nicht“
Schaafs Devise: Gönnen können und trotzdem siegen

Schaafs Devise: Gönnen können und trotzdem siegen

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Thomas Schaaf hat sich am Mittwoch einen schönen Fernsehabend gemacht. Auf dem Programm stand, na klar, Fußball. VfL Wolfsburg bei ZSKA Moskau – für den Werder-Trainer eine Pflichtveranstaltung.
Schaafs Devise: Gönnen können und trotzdem siegen
Ein Hoch auf Uli Hoeneß

Ein Hoch auf Uli Hoeneß

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Es war stets der Intimfeind von Ex-Manager Willi Lemke und wird es auch immer bleiben. Doch wenn Uli Hoeneß heute Abend auf der Mitgliederversammlung des FC Bayern München vom Manager zum Präsidenten befördert wird, sendet Werder Bremen ernstgemeinte Liebesgrüße an den 57-Jährigen.
Ein Hoch auf Uli Hoeneß

Mosquera verletzt

Werder-Bremen - BERLIN/BREMEN · John Jairo Mosquera hat’s erwischt. Der von Werder an Zweitligist Union Berlin ausgeliehene Stürmer fällt wegen einer schweren Stauchung des Kniegelenks und einer Kapselverletzung für den Rest der Hinrunde aus. Mosquera hat für Union in bislang elf Spielen sechs Tore erzielt.
Mosquera verletzt
Frings zurück – wer muss raus?

Frings zurück – wer muss raus?

Bremen - Von Arne Flügge · Er rannte, wühlte, dribbelte – Torsten Frings war gestern Morgen im Training ganz in seinem Element. Nach dreieinhalb Wochen Verletzungspause wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel ist der Werder-Kapitän wieder richtig fit.
Frings zurück – wer muss raus?
Naldo wieder im Training

Naldo wieder im Training

Bremen (flü) · Naldo ist wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Werders Abwehrspieler hatte am Dienstag noch wegen einer Erkältung gefehlt, gestern Morgen absolvierte der Brasilianer die Übungseinheit mit der Mannschaft in voller Länge. Auch Peter Niemeyer war nach überstandenem Zehenbruch wieder dabei.
Naldo wieder im Training
Bilder der Werder-Fans (Teil 2)

Bilder der Werder-Fans (Teil 2)

Zahlreiche Fan-Bilder haben uns für unser Gewinnspiel bereits erreicht.Sehen Sie hier den zweiten Teil unserer Galerie. Noch bis zum 26.11 können Bilder an onlineredaktion@kreiszeitung.de geschickt werden. Bitte achten Sie darauf, dass die Fotos eine hohe Auflösung haben.
Bilder der Werder-Fans (Teil 2)
Prävention – so bekämpft Werder die Schweinegrippe

Prävention – so bekämpft Werder die Schweinegrippe

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Zlatko Dedic vom VfL Bochum hat sie seit gestern, der Hannoveraner Sofian Chahed schon länger, und die beiden Bayern-Profis Miroslav Klose und Franck Ribery wurden unter Quarantäne gestellt, weil sich enge Familienmitglieder infiziert haben: Die Schweinegrippe macht auch vor der Fußball-Bundesliga nicht Halt.
Prävention – so bekämpft Werder die Schweinegrippe
Neuer Vertrag: Bargfrede will bei Werder verlängern

Neuer Vertrag: Bargfrede will bei Werder verlängern

Bremen - Von Arne Flügge · Sportchef Klaus Allofs hatte den Steilpass gegeben, Philipp Bargfrede hat ihn aufgenommen. Jetzt muss der Ball nur noch verwandelt werden. „
Neuer Vertrag: Bargfrede will bei Werder verlängern

„SV“ wieder vorangestellt

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Der Werder Bremen GmbH und Co KG aA wird künftig das „SV“ vorangestellt. Bei der Umstrukturierung der Vereins vor fünf Jahren hatte man die Abkürzung in der Namensgebung weggelassen.
„SV“ wieder vorangestellt

Borowski muss sich gedulden

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Knapp drei Wochen fehlte Torsten Frings wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel – jetzt verspürt der Bremer Kapitän neue Angriffslust. „Ich bin wieder fit, wurde ja auch Zeit“, sagte der 33-Jährige, nachdem er gestern das komplette Mannschaftstraining ohne Probleme absolviert hatte.
Borowski muss sich gedulden

Naldo verpasst das Training

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Abwehrspieler Naldo verpasste gestern das Training. Der Brasilianer blieb wegen einer Erkältung zu Hause. „Wahrscheinlich wird er aber morgen wieder dabei sein“, sagte Trainer Thomas Schaaf gestern nach der Übungseinheit.
Naldo verpasst das Training

Die Beiträge werden erhöht

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Seit 1996 hat Werder Bremen die Beiträge für seine Mitglieder nicht mehr erhöht. Während der Versammlung am Montag wurde nun eine Anhebung der Sätze beschlossen. Erwachsene Vollmitglieder zahlen ab dem 1.
Die Beiträge werden erhöht
Ab in den Flieger: Pizarro wieder in München

Ab in den Flieger: Pizarro wieder in München

Bremen (flü) · Kaum war er da, war er auch schon wieder weg: Nach einem zweitägigen Aufenthalt in Bremen ist Claudio Pizarro gestern erneut nach München geflogen, um sich von Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln zu lassen.
Ab in den Flieger: Pizarro wieder in München
Bissig, dynamisch, flink: Fritz meldet sich zurück

Bissig, dynamisch, flink: Fritz meldet sich zurück

Bremen - Von Arne Flügge · Er ist derzeit Werder Bremens Dauerbrenner: Clemens Fritz absolvierte alle 22 Pflichtspiele, 21 davon über die volle Distanz. Nur beim 3:0 gegen Mainz musste er nach 27 Minuten einmal verletzt raus. Doch von Müdigkeit ist beim Rechtsverteidiger nichts zu spüren.
Bissig, dynamisch, flink: Fritz meldet sich zurück
Langes Warten auf Pizarro

Langes Warten auf Pizarro

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Was am 25. Oktober mit einer Knöchelprellung begann, scheint sich zu einer unendlichen Geschichte zu entwickeln. Seit über vier Wochen ist Werder-Stürmer Claudio Pizarro (31) nun schon verletzt, die Rückkehr noch nicht abzusehen.
Langes Warten auf Pizarro
Schaafs neuer Vertrag hat weiter Priorität

Schaafs neuer Vertrag hat weiter Priorität

Bremen (flü) · Wenn Thomas Schaaf auf seine vorzeitige Vertragsverlängerung bei Werder angesprochen wird, setzt der Trainer stets ein leichtes Grinsen auf und lässt sich nur einen Satz entlocken: „Wir sind in Gesprächen und werden sehen, was dabei herauskommt.“ Seit zehn Jahren ist der 48-Jährige Coach an der Weser.
Schaafs neuer Vertrag hat weiter Priorität

Benefizspiel in Nordenham

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Drittligist Werder II bestreitet heute Abend (19.00 Uhr) im Plaatweg-Stadion in Nordenham ein Benefizspiel gegen den TSV Abbehausen.
Benefizspiel in Nordenham
Zum fünften Mal in Folge Rekordumsatz

Zum fünften Mal in Folge Rekordumsatz

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Sportlich läuft’s derzeit blendend für Werder, auch finanziell steht der Bundesliga-Club super da: Die Werder Bremen GmbH & Co KG aA hat im fünften Jahr ihres Bestehens zum fünften Mal einen Rekord-Umsatz erwirtschaftet. Werder erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 120,7 Millionen Euro (Vorjahr 112 Mio.).
Zum fünften Mal in Folge Rekordumsatz
Die Noten zum Gala-Auftritt

Die Noten zum Gala-Auftritt

Mit einem wahren Gala-Auftritt hat Werder Bremen den Abstand zur Tabellenspitze verkürzt. Beim SC Freiburg siegten die Bremer mit 6:0
Die Noten zum Gala-Auftritt
Das magische Dreieck verzaubert die Liga

Das magische Dreieck verzaubert die Liga

Freiburg/Bremen - Von Arne Flügge · Wenn in der Tierwelt nach einem Kampf der klar Unterlegene aufgibt, legt er sich zumeist auf den Rücken und bietet dem Sieger den Hals dar. Demutsgebärde nennt man das.
Das magische Dreieck verzaubert die Liga

Wiedwald überragend

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Unterm Strich hätte Thomas Wolter eigentlich zufrieden sein können. Mit dem 2:2 (0:0) beim SV Sandhausen holte Werder II in der Dritten Liga immerhin einen wichtigen Auswärtspunkt. Doch dem Bremer Coach war eher zum Granteln zu Mute. „Das, was wir heute hier gezeigt haben, ist keinesfalls das, was uns in den letzten Wochen ausgezeichnet hat“, brummte Wolter.
Wiedwald überragend
Schaaf bremst Wiese aus, dabei wollte der so gern . . .

Schaaf bremst Wiese aus, dabei wollte der so gern . . .

Werder-Bremen - FREIBURG (flü) · Die Fans riefen „Wiese, Wiese“, Sportchef Klaus Allofs hatte seinen Torhüter von der Bank aus bereits nach vorn beordert, doch kurz vor der Mittellinie wurde Tim Wiese wieder zurückgepfiffen – von Trainer Thomas Schaaf.
Schaaf bremst Wiese aus, dabei wollte der so gern . . .
Zu früh für Meisterträume

Zu früh für Meisterträume

Freiburg (flü) · Tim Wiese machte eine einfache Rechnung auf: „Wenn wir jetzt jedes Spiel gewinnen, werden wir Meister“, sagte der Bremer Torwart. Dem ist nicht zu widersprechen. Allerdings, so der Keeper, „ist es noch viel zu früh, vom Titel zu reden.
Zu früh für Meisterträume

Pizarro zurück

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Claudio Pizarro ist aus München zurückgekehrt. Der Werder-Stürmer hatte sich vergangene Woche bei Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wegen seines Haarrisses im Sprunggelenk behandeln lassen. Die schlechte Nachricht: „Er wird wohl auch am Samstag gegen Wolfsburg noch fehlen“, sagte Co-Trainer Wolfgang Rolff gestern Morgen.
Pizarro zurück

„Großes Kompliment!“

Werder-Bremen - Robin Dutt (SC Freiburg): „In der ersten Viertelstunde waren wir sehr aggressiv. Wenn wir da ein Tor machen, läuft es vielleicht anders. Dann haben wir die Bremer durch Ballverluste zu Kontern eingeladen. Wir hätten vor der Pause noch das ein oder andere Tor kassieren können. In der zweiten Halbzeit hat man gesehen, dass Bremen eine Nummer zu groß für uns ist.“
„Großes Kompliment!“

Waku-Mengas Doppelpack nur einen Punkt wert

Werder-Bremen - SANDHAUSEN. Zweimal geführt – aber am Ende nur einen Punkt mitgebracht: Die zweite Mannschaft von Werder Bremen musste sich gestern beim kriselnden SV Sandhausen mit einem 2:2 (0:0) begnügen.
Waku-Mengas Doppelpack nur einen Punkt wert
6:0 – so wirbelt eine Mannschaft, die Meister werden will

6:0 – so wirbelt eine Mannschaft, die Meister werden will

Freiburg - Von Arne Flügge. Mit einer beeindruckenden Gala hat sich Werder Bremen nach der zweiwöchigen Länderspielpause in der Fußball-Bundesliga zurückgemeldet.
6:0 – so wirbelt eine Mannschaft, die Meister werden will

6:0 - Werder demontiert Freiburg

Freiburg - Mit einer überragenden Leistung hat Werder Bremen beim SC Freiburg mit 6:0 (1:0) gewonnen. Hugo Almeida mit einem Doppelpack, Naldo, Mesut Özil, Marko Marin und Markus Rosenberg erzielten die Tore für die Bremer.
6:0 - Werder demontiert Freiburg
Freiburg-Werder bei uns im Liveticker

Freiburg-Werder bei uns im Liveticker

Bremen - Kein leichtes Unterfangen wird die heutige Partie für Werder Bremen beim SC Freiburg. Um 15.30 Uhr ist der Anpfiff im Breishau, ab 15 Uhr gibt es unseren Liveticker.
Freiburg-Werder bei uns im Liveticker
Jensens Rückkehr in die Startelf

Jensens Rückkehr in die Startelf

Bremen - Von Arne Flügge · Der Ausfall von Torsten Frings macht’s möglich: Erstmals seit dem 7. März (0:0 in Hoffenheim) steht Daniel Jensen heute wieder in der Startelf von Werder Bremen.
Jensens Rückkehr in die Startelf
Banovic hat seinen Platz gefunden

Banovic hat seinen Platz gefunden

Werder-Bremen - FREIBURG (flü) · Ivica Banovic scheint endlich seine fußballerische Heimat gefunden zu haben. Der mittlerweile 29-jährige Mittelfeldspieler ist Dreh- und Angelpunkt beim Bundesligisten SC Freiburg.
Banovic hat seinen Platz gefunden
Frings fällt aus, Hunt bricht das Training ab

Frings fällt aus, Hunt bricht das Training ab

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Die Personalsorgen bei Werder reißen nicht ab: Nach Claudio Pizarro, Tim Borowski und Christian Vander fallen noch zwei weitere Spieler für die Auswärtspartie in der Bundesliga heute beim SC Freiburg aus.
Frings fällt aus, Hunt bricht das Training ab

Versammlung

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Werder Bremen lädt am kommenden Montag, 23. November, zur Mitgliederversammlung des SV Werder von 1899 ein. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Werder-Halle an der Hemelinger Straße. Den Berichten des Präsidiums und der Kassenrevisoren schließen sich die Ausführungen der der Geschäftsführung der Werder Bremen GmbH & Co KG aA an. Präsident Klaus-Dieter Fischer wird zudem einige Ehrungen vornehmen.
Versammlung
Mit schwerem Herzen zurück in die Normalität

Mit schwerem Herzen zurück in die Normalität

Bremen - Von Arne Flügge · Der Schock bei Per Mertesacker sitzt noch immer tief. Und es wird dauern, bis Werder Bremens Abwehrspieler den Tod seines Freundes und Nationalmannschaftskollegen Robert Enke verkraftet hat.
Mit schwerem Herzen zurück in die Normalität

Hugo Almeida fährt zur WM

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Zwar saß er die gesamten 90 Minuten auf der Bank. Doch das tat der Freude von Hugo Almeida keinen Abbruch. Mit einem 1:0-Sieg bei Bosnien-Herzegowina hat Portugal das Ticket für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Südafrika gelöst.
Hugo Almeida fährt zur WM
Frings absolviert Test – und es sieht nicht gut aus

Frings absolviert Test – und es sieht nicht gut aus

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Es wird eng für Torsten Frings, sehr eng sogar. Gestern Nachmittag absolvierte der Bremer Kapitän, der seit gut zwei Wochen an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel laboriert, noch einen Test.
Frings absolviert Test – und es sieht nicht gut aus